POLEN , 1386 - 1434 , WLADISLAUS II wirklich vom ihn?

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Neox
Beiträge: 232
Registriert: Mo 13.06.05 15:07
Wohnort: Wermelskirchen

POLEN , 1386 - 1434 , WLADISLAUS II wirklich vom ihn?

Beitrag von Neox » Sa 11.07.09 18:57

Weiter unten |
|
|
V







Ist diese Mümze wirklich unter WENCESLAUS IV , 1300 - 1305 geprägt

http://cgi.ebay.de/POLEN-WENCESLAUS-IV- ... ms=65%3A12


Kommt mir irgendwie komisch vor.
Zuletzt geändert von Neox am So 12.07.09 15:25, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Salier
Beiträge: 1230
Registriert: Di 19.04.05 18:28
Wohnort: Mekelenborch

Beitrag von Salier » Sa 11.07.09 20:32

Hallo Neox,
Ja, nur die Zeitangabe stimmt nicht. Wenzel III. (IV.) regierte von 1378-1419. Es handelt sich um einen Prager Groschen und keine Polnische Münze.

schöne Grüße
Salier
Sancta Colonia Agrippina

Neox
Beiträge: 232
Registriert: Mo 13.06.05 15:07
Wohnort: Wermelskirchen

Beitrag von Neox » So 12.07.09 15:22

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0325391446


Und diese Münze unter wladislaus II?

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Schwarzschaf » Mo 13.07.09 10:37

ist richtig aus Polen! Wladislaus Jagiello 1386 -1434 Kat. Kopicki 374
lG RC
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Neox
Beiträge: 232
Registriert: Mo 13.06.05 15:07
Wohnort: Wermelskirchen

Beitrag von Neox » Do 16.07.09 21:51

Vom wem ist diese münze?

http://cgi.ebay.de/DANZIG-unbestimmter- ... 1|294%3A50

Kann es Jagielo sein?

Danke um jede hilfe

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Schwarzschaf » Do 16.07.09 22:56

KazimierzJagiellonczyk 1446-1492 - nicht besonders selten, Varianten...
mfG. RC
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste