Erster Europataler Robert Schuman

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Lothar Heilmann
Beiträge: 3
Registriert: Di 30.06.09 15:56
Wohnort: Northeimer Str.20 37574 Einbeck

Erster Europataler Robert Schuman

Beitrag von Lothar Heilmann » Di 14.07.09 16:40

Hallo, ich bin noch neu hier, fange aber gleich mit einer Frage an. Ich kann nirgendwo im web den Ersten Europataler mit Robert Schuman finden. Mich würde interessieren, welchen Wert er hat. Hoffentlich kann mir jemand helfen.

Lg
Lothar
Dateianhänge
robby 1.JPG

Benutzeravatar
Medalstrike
Beiträge: 352
Registriert: Sa 30.12.06 14:18
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Medalstrike » Di 14.07.09 17:23

Hallo,

das mit dem Wert ist immer so ne Sache,
bei Münzenzentrum wird einer in Stempelglanz für
17,50 Euro angeboten.

Und hier ein älterer Thread zu den Europatalern:
http://www.numismatikforum.de/ftopic15077.html

Gruß Medalstrike
Die dritte Seite einer Medaille ruht im Auge des Betrachters

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2668
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Lutz12 » Di 14.07.09 17:29

Der erste Europataler wurde mit einer Auflage von 30.000 Exemplaren geprägt, was für eine Medaille gigantisch hoch ist. Nach meiner Kenntnis existieren 2 Typen (mit geprägter oder gepunzter Jahreszahl). Auch wenn man davon ausgehen kann, dass im Laufe der Zeit so manches Stück davon in der Silberschmelze gelandet ist, sind aber heute noch genügend Stücke im Angebot. Wie so oft bei modernen Massenprägungen sind solche Stücke unter dem Anlageaspekt verkauft wurden - und so werden sie im allgemeinen auch gehandelt - als Silber.
Gruß Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

Lothar Heilmann
Beiträge: 3
Registriert: Di 30.06.09 15:56
Wohnort: Northeimer Str.20 37574 Einbeck

Beitrag von Lothar Heilmann » Di 14.07.09 18:11

Vielen Dank erstmal. Hat mir schon sehr geholfen. Allerdings kann ich bei meinem keine Jahreszahl entdecken, weder gepunzt noch geprägt obwohl ich weiß, daß er 1971 geprägt wurde.
Gruß
Lothar

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2668
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Lutz12 » Di 14.07.09 18:25

ist sehr klein unter dem Wappen der RS. Bei gepunzten Zeichen ist das manchmal auch sehr schwach bis gar nicht zu erkennen.
Lutz12
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

Benutzeravatar
Patlin
Beiträge: 839
Registriert: Mi 11.06.03 13:27
Wohnort: Schwedt / Oder ( Perle der Uckermark )

Beitrag von Patlin » Fr 17.07.09 19:00

Hallo,

in einem Münzenbuch von Klaus Martin entdeckte
ich im hinteren Teil des Buches eine recht interessante
Werbeseite :)


LG

Patlin
Dateianhänge
europataler.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Erster Sesterz
    von Heraklion » So 19.01.20 14:50 » in Römer
    4 Antworten
    487 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Heraklion
    So 19.01.20 20:07
  • Mein erster Reinigungsversuch
    von Doucey » Do 11.02.21 19:03 » in Römer
    1 Antworten
    230 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Fr 12.02.21 10:45
  • Mein Erster Römer... Nur was für einer???
    von Marcel. W » Fr 31.07.20 18:38 » in Römer
    29 Antworten
    1484 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peripatos
    Mo 03.08.20 19:09

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste