suche Aufbewahrungssystem für ca. 400 Münzen

Reinigungstips, Aufbewahrung, Handschuhe, Pinzetten, Olivenöl, Literatur, Software usw.
cb
Beiträge: 334
Registriert: So 01.12.02 18:52
Wohnort: Austria

suche Aufbewahrungssystem für ca. 400 Münzen

Beitrag von cb » So 13.07.03 16:29

wie shcon in einen beitrag in der tauschbörse erwähnt ssammle ich jetzt alle öster. "vor-euro" münzen.

das sollten so ca. 400 Stück sein.

jetzt bin ich auf der suche nach einer passenden und zugleich nicht allzuteuren aufbewahrungsmöglichkeit.


welche möglcihkeiten gibt es die münzen aufzubewahren ?

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 73
Registriert: Di 23.07.02 21:19
Wohnort: 68...

@CB

Beitrag von Thomas » Mo 14.07.03 06:36

Hallo,

ich nehme dazu Münzrähmchen zum klammern, die in Plastikfolder und das in einen Ringordner. Nur PP in Kapseln passen nicht rein. Alles zusammen für 400 Münzen für unter 50 EUR.

Gruß Thomas
http://www.rattanakosin.de
http://www.eucoprimo.com

Benutzeravatar
Nosferatu
Beiträge: 36
Registriert: Fr 20.06.03 17:24
Wohnort: Bochum

Beitrag von Nosferatu » Mo 14.07.03 08:00

@cb
Hallo, ich benutze auch Münzrähmchen – wenn die Sammlung weiter expandiert ist es sicher auch möglich die Rähmchen in Diakästen zu deponieren. :!: Vorteil: – spart noch mehr Platz :) und ist noch billiger :D als die Clubordner (da passen –glaube ich- 20 Rähmchen auf eine Seite). Nachteil: - ist natürlich nix zum Präsentieren :cry: :roll: , da alle Münzen hintereinander stehen.

cb
Beiträge: 334
Registriert: So 01.12.02 18:52
Wohnort: Austria

Beitrag von cb » Mo 14.07.03 17:37

danke für die tipps !

meine münzen haben eh umlaufqualität, also muss ich mir wegen PP keine gedanken machen !

wieviel münzrähmchen passen eigentlich in ein plastikblatt (oder wie das auch immer heißt)

wo bekommt man rähmchen und dazugehörige blätter am günstigsten ?

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mfr » Mo 14.07.03 19:18

cb hat geschrieben:wieviel münzrähmchen passen eigentlich in ein plastikblatt (oder wie das auch immer heißt)

wo bekommt man rähmchen und dazugehörige blätter am günstigsten ?
Hallo,
mir sind 2 Sorten für die Standartgröße (50x50 mm) bekannt, einmal mit 3x4 = 12 Münzen pro Seite (ca. Din A5 Format) und mit 4x5 = 20 Münzen (ca. Din A4).
Es gibt für sehr grpße Münzen/Medaillen noch Spezialrähmchen, die sind 67x67 mm groß. Dazu gibt es wieder entsprechende Seiten für 6 bzw. 9 Münzen.
Bei Lindner kosten 10 solcher Seiten 5,75 €, die Spezialgröße 9 €.
Händler bekommen sie meist etwas günstiger (Mengenrabatt) und geben diesen teilweise an ihre Kunden weiter.
Die Rähmchen würde ich bei ebay kaufen, dort gibt es Anbieter die 1000 Stück für 20-30 € verkaufen. Der Herstellerpreis liegt sonst bei 5-6 € pro 100. Die selbstklebenden sind etwas teurer.

Schau am besten mal bei www.lindner-falzlos.de in den Onlineshop, da siehst du was es alles gibt. Aber bevor du da kaufst schau lieber mal beim Händler oder ebay vorbei die sind wie gesagt oft billiger ;)
Zuletzt geändert von mfr am Mo 14.07.03 19:24, insgesamt 2-mal geändert.

cb
Beiträge: 334
Registriert: So 01.12.02 18:52
Wohnort: Austria

Beitrag von cb » Mo 14.07.03 19:21

danke für die info !


ich werde mich mal be ebay etwas umsehen !

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mfr » Mo 14.07.03 19:24

Ich hoffe du hast gesehen das ich meinen Text nochmal editiert habe ! ;)

cb
Beiträge: 334
Registriert: So 01.12.02 18:52
Wohnort: Austria

Beitrag von cb » Mo 14.07.03 19:46

ja, hab ich gelesen !


ich hab jetzt etwas bei ebay geschaut:

1000 Münzrähmchen: 27 Euro
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... gory=34458

10 Einlegeblätter f. Münzrähmchen 50x50 : 6 Euro (5 Packungen 27 Euro)
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 3035669511

Sammelringbinder,ideal f. Muenzrähmchenseiten: 8 Euro
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 3035669511



habt ihr verbesserungsvorschläge bzw. billigere angebote ?

bin über jeden kommentar dankbar !

Benutzeravatar
welpo
Beiträge: 42
Registriert: Sa 07.06.03 13:32
Wohnort: Ko

Beitrag von welpo » Di 15.07.03 19:49

cb hat geschrieben:ja, hab ich gelesen !


ich hab jetzt etwas bei ebay geschaut:

1000 Münzrähmchen: 27 Euro
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... gory=34458

10 Einlegeblätter f. Münzrähmchen 50x50 : 6 Euro (5 Packungen 27 Euro)
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 3035669511

Sammelringbinder,ideal f. Muenzrähmchenseiten: 8 Euro
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 3035669511



habt ihr verbesserungsvorschläge bzw. billigere angebote ?

bin über jeden kommentar dankbar !
Genau das habe ich gekauft. Ist alles gute Qualität und der preis geht auch in ordnung. der Verkäufer verschickt ziemlich schnell 3tage nach der Überweisung war das paket bei mir :lol:

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Di 15.07.03 21:01

@cb

Wie welpo schon geschrieben hat der Verkäufer ist einer der besten bei ebay für Zubehör.
Wenn Du dich direkt an die Firma wendest kannst Du eventuell noch ein wenig sparen! :wink:
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

cb
Beiträge: 334
Registriert: So 01.12.02 18:52
Wohnort: Austria

Beitrag von cb » Di 15.07.03 21:17

der verkäufer schien mir auch am seriösten und die angebote sind auch gut !

in den nächten tagen werde ich ihm ein mail schreiben !

cb
Beiträge: 334
Registriert: So 01.12.02 18:52
Wohnort: Austria

Beitrag von cb » Fr 15.08.03 21:59

für 1000 Münzrähmchen, 2 Ordner und 5 x 10 Einlageblätter verlangt er 14,50Euro porto :(

Benutzeravatar
welpo
Beiträge: 42
Registriert: Sa 07.06.03 13:32
Wohnort: Ko

Beitrag von welpo » Fr 15.08.03 22:11

cb hat geschrieben:für 1000 Münzrähmchen, 2 Ordner und 5 x 10 Einlageblätter verlangt er 14,50Euro porto :(
Ich habe damals alles auf eimal bestellt und nur 4,90€ Porto bezahlt.
Ich hatte sofort nach ende der Auktion darauf hingewiesen Das alles auf einmal geschickt werden soll,hat wunderbar funktioniert.
Bei dir handelt es sich ja um eine Sendung ins Ausland dann kommt das mit dem Preis ja hin.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste