Pseudomünzen ? Wohin geht der Trend?

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

Benutzeravatar
Canadian Coins
Beiträge: 1926
Registriert: Sa 20.04.02 00:37
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 1 Mal

Pseudomünzen ? Wohin geht der Trend?

Beitrag von Canadian Coins » Fr 28.06.02 21:11

Das habe ich mich mal wieder gefragt, nachdem ich die aktuelle M&P durchgeschaut habe.

Und ich gerate immer mehr ins zweifeln.... :(

Farbige "Münzen", Münzen mit Bernsteinen, mit Diamanten, mit Goldinlays, mit Pyramiden, mit Schiffswracktrümmern, ovale Münzen mit Elsbeth in Farbe, mit abartigen Pokemons, mit Pinocchio und Konsorten....etc....etc :roll:

Es hört einfach nicht auf und es werden mehr und mehr dieser Prägungen, die ja nun wirklich nichts mehr mit Münzen zu tun haben.
Nichts anderes als Pseudomünzen...und dazu auch noch teuer.
Wohin führt dieser Trend? Letztendlich können die typischen Merkmale einer Münze - eines offiziellen Zahlungsmittels, die auf solchen Prägungen auch vorhanden sind doch nicht darüber hinwegtäuschen, dass diese Stücke niemals im Zahlungsverkehr waren bzw. in diesen hineingelangen werden.

Ich mag gar nicht mehr in ´n Schrank schauen, die ganzen modernen kanadischen Serien .... AARRRGGHH - was habe ich nur getan.... :mad:

Die Kohle hätte ich mal besser ausschließlich in die alten Prägungen gesteckt...hinterher ist man immer schlauer.

Wie seht ihr das mit den Pseudomünzen? Hält sich dieser Trend?

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3631
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von Wuppi » Fr 28.06.02 21:17

Jo der hält sich - gibt doch schon ewiglange solche Münzen :( und die wirds auch noch länger geben solange es solche Firmen wie MDM oder Blöde äh Göde gibt - die sowas ja dich Herstellen lassen (und irgendein 4 Einwohnerland steht mit seiner Währung für den Faktor "Münze - zahlungsmittel" pate ...)
Bitte KEINE Anfragen zu Münzen etc. per privater Nachricht - Danke!
Mein gemischter Blog | Fotobastler | gemischte Fotogalerie

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Fr 28.06.02 22:59

@CC:
Der Trend wird sich solange halten wie es Leute gibt die diesen Schrott kaufen :roll:
In mein Sammelgebiet fallen nur 3 "Pseudomünzen", die sammle ich aber trotzdem, eben weil sie offiziell Zahlungsmittel sind und zu einer kompletten Sammlung einfach dazu gehören. Mehr als den Ausgabepreis (Goldpreis + kleiner Aufschlag) würde ich aber nicht dafür bezahlen.

OK, beim Euro sind es die Franzosen die den Vogel abschiessen, mit ihren Farbmünzen zu Nominalen die an die "Nackte Kanone"-Reihe erinnern :roll:
Aber die lasse ich bewusst aus, das einzige was ich von denen gekauft habe ist der 1/4 Euro in Bronze (gibts auch noch in Silber und Gold). Hat ja auch nur 5 € gekostet ;)

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Fr 28.06.02 23:03

@münzenfreund

???? Um welche Münzen handelt es sich dabei ?????

????Hast Du einen Link oder Bilder???


@alle habt Ihr Bilder von euren "Pseudos"?
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Fr 28.06.02 23:07

@Obelix: Meine "Pseudos" sind die 3 letzten deutschen Goldmünzen :wink: solltest du eigentlich kennen :lol:

Die französischen Pseudos findest du auf meiner HP unter http://members.fortunecity.de/muenzenfr ... k-fra.html
Allerdings hab ich noch nicht alle Bilder eingefügt.
Muss ich am Wochenende mal überarbeiten ;)

Benutzeravatar
Canadian Coins
Beiträge: 1926
Registriert: Sa 20.04.02 00:37
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Canadian Coins » Fr 28.06.02 23:27

Hi Obelix:

ein paar Bilder? Kannste haben....http://www.canadian-coins.de

Such Dir nur irgendetwas aus. Die Webseite entspricht weitestgehend meiner Sammlung - bis auf die Banknoten und a paar Kleinmünzen.

Schau nur unter "Serien & Sets" da findest Du Pseudos zu genüge :x .

Naja, schön sind se zwar , aber trotzdem :mad:

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » So 30.06.02 09:03

@cc
Habe mir erst mal Deine empfohlenen Seiten angeschaut.
Sehr schön kann ich nur sagen!!
Den Rest Deine Seite werde ich mir im laufe der Woch mal genauer anschauen. :wink:
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Money Trend (Wien) Insolvent
    von Comthur » Do 02.07.20 23:11 » in Autorenbereich
    3 Antworten
    113 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Sa 04.07.20 20:19
  • Spekulation oder echter Trend --- nach Russland ... nun China !
    von Comthur » Sa 05.06.21 11:12 » in Auktionen
    1 Antworten
    221 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Do 19.08.21 07:28
  • money trend "wiederbelebt" ... von Herrn Dr. Frühwald
    von Comthur » So 29.11.20 01:35 » in Sonstiges
    0 Antworten
    540 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Comthur
    So 29.11.20 01:35
  • money trend "wiederbelebt" ...
    von Comthur » So 29.11.20 01:22 » in Autorenbereich
    0 Antworten
    71 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Comthur
    So 29.11.20 01:22

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast