Münzverwaltung

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Münzverwaltung

Beitrag von Obelix » Di 02.07.02 17:03

Edit by Wuppi: Hab das Thema geteilt, weil es zu sehr Offtopic wurde! Um folgendes ging es:
olfy hat geschrieben:Hallo,
ich beobachte nun schon seit etwa 3 Jahren die Internet-Verkäufe von Münzen auf der ganzen Welt, habe eine Datenbank mit etwa 1,5 Millionen Einträge erstellt und habe im Hinblick auf deine Frage folgendes festgestellt: Gegen Ende der DM-Zeit sind die Preise sehr gestiegen und dieser Trend hielt etwa bis März d.J. an. Seitdem gehen die Preise eher etwas zurück oder bleiben konstant. Grundsätzlich liegen die Verkaufspreise für bspw. 1 DM 1954 G im benachbarten Ausland deutlich höher als hierzulande. Überraschenderweise werden die dort aber auch deutlich besser verkauft als hier. Ich denke, daß die Nachfrage in der nächsten Zeit zwar nicht steigt, aber das Angebot deutlich kleiner wird. Die Gesamtzahl solcher Münzen auf dem Sammlermarkt wird zwar auch nicht geringer, aber wer ein solches Stück in seiner Sammlung hat sitzt erst einmal drauf und das Stück ist zunächst (etwa eine Generation lang) nicht mehr zugänglich. Also: Abwarten!!!!
viele Grüße
olfy
---

Hallo Olfi

Zuerst einmal herzlich willkommen im Forum. :D
Als ich gerade Deinen Beitrag gelesen habe bin ich sofort hellhörig geworden, denn ich überlege schon seit einiger Zeit mir eine solche Datenbank anzu legen.
Meine Frage jetzt an Dich ist wie Du dies gemacht hast? :)
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

olfy
Beiträge: 33
Registriert: Di 02.07.02 16:41
Wohnort: Bochum

Beitrag von olfy » Di 02.07.02 22:41

Hallo Obelix,

ich erzähle dir die ganze Geschichte, obwohl deine Frage, glaube ich, ehe technischer Natur ist. Ich sammle seit der Kindheit immer mal wioeder Münzen. Oft genug habe ich das wieder aufgegeben, weil dieses Hobby doch recht teuer ist. Vor drei Jahren etwa hat mich die Sammelwut dann wieder richtig und ich denke endgültig erwischt. Da ich beruflich mit Rechnern zu tun habe und mir die Arbeit am PC Spaß macht, habe ich eine Software zur Sammlungsverwaltung gesucht, die gut genug ist, viele DAten zu erfassen aber billig genug, daß sie nicht teurer als eine ganze Sammlung ist. So etwas habe ich nicht gefunden! Dann habe ich eben selbst eine geschrieben, die jetzt nach drei Jahren fertig ist. Test mit über 15 Mio verschiedenen Münzen waren erfolgreich. So viele habe nicht natürlich nicht, aber etwa 15000 (natürlich auch inkl. vieler Doppelten), die alle ihren Platz in einer vernünftigen Verwaltung haben wollen. Auf der anderen Seite wollte ich aber auch wissen, in wie weit die Katalogpreise überhaupt stimmen, um mich auf Börsen oder in Münzhandlungen oder auch bei ebay nicht übers Ohr hauen zu lassen (was leider trotzdem oft genug passiert). Also brauchte ich Vergleichsdaten. Zu jeder Münze lassen sich nun beliebig viele Preisdaten sammeln, mit Datum und Quelle und verschiedenen anderen DAten. Anfangs habe ich sehr exsessiv Daten gesammelt; mit einem kleinen selbstgeschriebenen HTML-Tool z.B. kann ich die ebay-Seiten auslesen, und anschließend per Mouseclick einer Münze zuordnen. So kam diese ziemlich große Sammlung von 1.5 Mio zusammen.

Wenn ich dir einen Tip geben darf: Versuche es nicht mit Excel oder Access; derartige Programme lassen dich schnell im Stich. Mit beiden habe ich schlechte Erfahungen gemacht, gerade was große (ich meine richtig große) Datenmengen angeht.

Ich hoffe, ich konnte deine Frage beantworten.

bis hoffentlich bald und viele Grüße


olfy

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Mi 03.07.02 07:58

Hallo Olfi

Du hast mich schon richtig verstanden, meine Frage ist eher technischer Natur (Widerspruch in sich).
Hast Du Deiner Datenbank auch die Bilder der einzelnen Münzen?
Oder beschränkt sich die Datenbank z.B. darauf:
Jägernummer 356 5 Reichsmark / Jahr / Prägebuchstabe / Erhaltung / Datum der Auktuion / Verkäufer / Preis / Durchschnittspreis je Erhaltund?????

Welches Programm hast Du denn für Deine Verwaltung benutzt? 8O
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

olfy
Beiträge: 33
Registriert: Di 02.07.02 16:41
Wohnort: Bochum

Beitrag von olfy » Mi 03.07.02 12:10

Hallo,

ich habe selbst ein Programm in Visual Basic geschrieben. Ja, man kann auch Bilder von jeder einzelnen Münze hinterlegen, soviele man möchte, auch Detailaufnahmen, sofern vorhanden. Im Hintergrund arbeitet eine mySQL Datenbank zur Verwaltung. Zja, das ist schon alles. Ich habe dem wolli versprochen, eine Demo Version hier unter Downloads zu posten, sobald alles richtig fertig ist.

viele Grüße

olfy

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Mi 03.07.02 12:21

[ externes Bild ]

Hallo Olfi

Das wäre echt net von Dir!
Dank Dir schon mal im vor raus. :D
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3617
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Wuppi » Mi 03.07.02 12:39

Ich habe dem wolli versprochen, eine Demo Version hier unter Downloads zu posten, sobald alles richtig fertig ist.
Wuppi net Wolli ;) ... mit der Demo geht klar, mail mich einfach an wenn sie fertig ist!

Hab mir die Bilder schon angeschaut, sieht net übel aus. Mal auf die Demo gespannt ;) Wenn die das kann was ich brauche (das ist ungefähr alles *G*, ich hab lieber 10 infos zuviel als eine zuwenig) wäre das ja was ;)

mySQL? Mhh kann man die Datenbank dann auch via php abfragen oder ist das so nen bissel umgeschrieben das nur das programm das kann? Hab @home nen mini-Webserver (php, mysql usw.) und so hätte ich meine Münzen weltweit verfügbar *G*

Bis dann
Wuppi
Bitte KEINE Anfragen zu Münzen etc. per privater Nachricht - Danke!
Mein gemischter Blog | Fotobastler | gemischte Fotogalerie

olfy
Beiträge: 33
Registriert: Di 02.07.02 16:41
Wohnort: Bochum

Beitrag von olfy » Mi 03.07.02 23:16

Hallo Wuppi,

sorry, viele viele Male!!!! :oops: Kommt nicht mehr vor.....

Zur DB: Hmmm, das mit der freien Abfrage ist so ein Problem, theoretisch geht das natürlich, aber dann müßte ich die Struktur der DB freigeben und/oder offen dokumentieren, und das möcht'ich glaub'ich nicht. Die DB ist das A und O der Software, die Verknüpfungen und die verschiedenen Tabellen usw.. Ich mache dir einen Vorschlag: Ich versuche zur Demoversion eine DemoDB zu generieren, die offen ist. Damit könntest Du (könnte man) dann nach belieben auf deine Daten zugreifen. Ich will das an dieser Stelle aber ausdrücklich nicht versprechen, weil ich die Arbeit daran noch nicht absehen kann (nebenbei muß ich leider auch ein bißchen arbeiten (würg)....). Aber deine Anfrage bringt mich auf eine ganz andere Idee: Warum teilen wir Sammler uns nicht eine öffentlich zugängliche DB irgendwo im Netz, und haben alle gemeinsam zeitgleich und immer Zugriff auf Preise etc.. Dazu könnte ich meine Homepage zur Verfügung stellen. Hmmmm, laß mich da mal zwei Nächte drüber schlafen. Naja, vielleicht auch drei.

wir werden einen Weg finden, der beide Seite zufrieden stellt.

viele Grüße und bis die Tage

olfy

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3617
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Wuppi » Mi 03.07.02 23:37

Also das mit der DB war nur so ne frage ;) mach dir da mal keinen kopf! Ich warte auf die ganz normale Demoversion ;)

Bis dann ;)
Wuppi
Bitte KEINE Anfragen zu Münzen etc. per privater Nachricht - Danke!
Mein gemischter Blog | Fotobastler | gemischte Fotogalerie

olfy
Beiträge: 33
Registriert: Di 02.07.02 16:41
Wohnort: Bochum

Beitrag von olfy » Fr 05.07.02 01:46

Hallo Wuppi,

ist ok.

Ich habe gerade in den Off-Topics die Diskussion mit den SQL-Geschichten gelesen. Hatte ich vorher nicht gesehen. Das hat mich extrem beflügelt! Ich werde mich richtig ins Zeug legen mit der Demo-Version! Versprochen!!! Zunächst werde ich alles was nicht richtig funktioniert rausschmeißen und das dann mal posten. Gib mir vielleicht noch 2 Wochen. Vielleicht etwas mehr, muß beruflich noch mal weg...

Ich wußte z.B. nicht, daß es gewünscht ist, seine Kataloge selbst zu schreiben. Dachte ich wär allein mit diesem Wunsch! Zugegeben, es ist möglicherweise eine Menge Tipparbeit, aber man ist frei. Übrigens ließen sich auch canadische coins mit Leichtigkeit einbringen!

Wie gesagt, ich hatte seiner Zeit KEIN Tool gefunden, mit dem sich auch nur annäherungsweise halbwegs vernünftig arbeiten ließe! WinCoin, CoinMaster, CoinBook, CoinManager, CoinCollector, CoinCatalogue, Coin_Organizer, CoinsDeLuxe, CoinWorks, WinSamttaeschchen, CoinBox, HardCoreCoins, Numismat (aus Süddeutschland), Numismat (aus Berlin) etc. etc. etc. Alles angetestet und gleich wieder gelöscht!

naja, ich will mal keinen Wind machen. Abwarten und Tee trinken und dann mal sehen...

bis die Tage

olfy

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3617
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Wuppi » Fr 05.07.02 11:31

Es gibt da so nen Pro-tool womit man ganze Sammlungen Verwalten kann, wollte nen Link auf die Downloadseite packen, aber als ich den Preis sah, dachte das die Sammler hier lieber für das Geld 3-4 Goldeuros kaufen würden ;) war recht komplex das ganze System ... man kann die Soft kaufen und mieten usw. Ich such mal url ;) ... und dann führen die die Unterhaltung mal im Offtopic weiter ;) Wir sind hier nämlich schon mehr als offtopic ;))
Bitte KEINE Anfragen zu Münzen etc. per privater Nachricht - Danke!
Mein gemischter Blog | Fotobastler | gemischte Fotogalerie

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3617
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Wuppi » Fr 05.07.02 11:43

Bitte KEINE Anfragen zu Münzen etc. per privater Nachricht - Danke!
Mein gemischter Blog | Fotobastler | gemischte Fotogalerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast