Deutsche 2€ Sondermünzen?

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

Sebastian D.
Moderator
Beiträge: 2096
Registriert: Di 27.04.04 16:39
Wohnort: Limburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 26 Mal

Deutsche 2€ Sondermünzen?

Beitrag von Sebastian D. » Mo 10.05.04 15:09

Ich habe in einem anderen forum gelesen das es in Deutschland ab 2005 2€ gedenkmünzen geben soll. Thema: Die "Bundesländer" http://www.****/forum/showthread ... ge=1&pp=25

Jetzt habe ich bei de BWPV nachgefragt ob dass stimmt und habe folgende antwort erhalten:

"Die Verkaufsstelle kann derzeit über die Herausgabe von 2-Euro-Gedenkmünzen noch keine Informationen erteilen. Dieser Münzen befindet sich noch in der Planungsphase.

Über eine Herausgabe von Sondereditionen werden unsere Kunden frühzeitig informiert.

Mit freundlichen Grüßen

Bundeswertpapierverwaltung
Verkaufsstelle für Sammlermünzen"

Also Werden die Münzen ja schon geplant.

Gruß

Sebastian

Benutzeravatar
arturo
Beiträge: 2638
Registriert: Fr 26.04.02 21:50
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von arturo » Mo 10.05.04 17:10

Spekulationen bezgl. deutscher 2 Euro Gedenprägungen kamen auch schon mal vor einiger Zeit auf. Ich denke auch, dass etwas dran ist.
[color=red]

***** 2. BUNDESLIGA TIPPKÖNIG SAISON 2005/2006 *****
[/color]

agent-x
Beiträge: 34
Registriert: So 02.05.04 14:19
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von agent-x » Mo 10.05.04 17:18

Ich hoffe, dass die Spekulationen stimmen und es ab 2005 wirklich neue deutsche 2-Euro-Gedenkmünzen in der Tradition der alten 2-DM-Münzen gibt. Werden die dann eigentlich auch für den Umlauf ausgegeben oder nur, wie die 10-Euro-Münzen, an Sammler über die VfS?
Münztreff-Wieda - Alles rund ums Münzensammeln!
http://www.muenztreffwieda.de

eurotracer
Beiträge: 160
Registriert: Di 21.05.02 21:50
Wohnort: Bonn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von eurotracer » Mo 10.05.04 22:54

agent-x hat geschrieben:Werden die dann eigentlich auch für den Umlauf ausgegeben
Ja, das sind ganz normale Umlaufmünzen, wenn auch in geringer Auflage. Hier einige grundlegende Infos und irgendwo stand auch was zu den Auflagenobergrenzen (in % von den im betreffenden Land bzw. in ganz Euroland umlaufenden €2-Münzen).- Ob die Münzen aber im Umlauf auftauchen? Vermutlich werden sie von Sammlern dem Umlauf entzogen :-)

Benutzeravatar
El Buitre
Beiträge: 696
Registriert: Mi 08.01.03 19:47
Wohnort: Müddersheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

2€

Beitrag von El Buitre » Do 13.05.04 14:10

An dem Thema 'Bundesländer' könnte was dran sein denn auch die Bundespost wird Briefmarken mit diesem Thema herausgeben - meist läuft so was ja in Deutschland 2-gleisig.
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
A.Einstein

Sebastian D.
Moderator
Beiträge: 2096
Registriert: Di 27.04.04 16:39
Wohnort: Limburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 26 Mal

Beitrag von Sebastian D. » Mo 21.06.04 22:14

Habe gestern einen Newsletter von einem Münzhandler bekommen wo drin steht:
Deutschland wird ebenfalls 2 Euro Münzen mit Motiven herausgeben. Es ist geplant, ab 2005 eine Serie mit den Wappen der 16 Bundesländer zu gestalten. Diese Münzen sollen in den Kursmünzensätzen 2005 enthalten sein (ob nur dort, ist die Frage !).
Also scheint was wares dran zu sein. :D

gruß,

Sebastian
Aachener 12 Heller Münzen - 5 Euro Münzen - US State Quarter - 2 Euromünzen

***** WM2006 & WM2010 & BuLi 10/11 & 11/12 TIPPKÖNIG *****

Macht bei der Bundesliga Tipprunde mit!

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 4324
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 482 Mal

Beitrag von Wurzel » Di 22.06.04 00:22

"Moratorium aufgehoben

Ab 2004 darf jeder Mitgliedsstaat jährlich höchstens eine Euro-Umlaufmünze mit geänderter nationaler Seite ausgeben. Das Nominal ist auf die 2-Euro-Münze beschränkt. Die Länder des Euro-Währungsgebietes dürfen 2-Euro-Münzen mit geänderter nationaler Seite nur aus besonderen Anlässen oder im Gedenken an Persönlichkeiten von europäischer oder internationaler Bedeutung ausgeben.

Auch das Gesamtausgabevolumen dieser Münzen ist begrenzt, entweder auf 0,1 Prozent des gesamten Umlaufvolumens an 2-Euro-Münzen im Euro-Gebiet oder auf 5,0 Prozent des nationalen Ausgabevolumens an 2-Euro-Münzen. In besonderen Fällen kann die Obergrenze von 0,1 Prozent bis auf 2,0 Prozent angehoben werden, zum Beispiel wenn eines bedeutenden, symbolträchtigen Ereignisses von weltweiter Bedeutung gedacht wird. Allerdings muss der entsprechende Mitgliedsstaat in diesen Fällen in den vier Folgejahren auf die Ausgabe von Euro-Umlaufmünzen mit Gedenkmünzencharakter verzichten."

Quelle: Prägefrisch Sammlerzeitschrift der BWPV NR 04/2003
Meines Erachtens sind die Bundesländer weder von Internationaler Bedeutung noch ein besonderer Anlass. Die Frage nach der Auflage dürfte denn auch beantwortet sein

Gruss Wurzel

Benutzeravatar
chrisild
Beiträge: 54
Registriert: Di 25.06.02 12:33
Wohnort: NW · DE · EU
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von chrisild » Do 24.06.04 01:30

Wurzel hat geschrieben:"Die Länder des Euro-Währungsgebietes dürfen 2-Euro-Münzen mit geänderter nationaler Seite nur aus besonderen Anlässen oder im Gedenken an Persönlichkeiten von europäischer oder internationaler Bedeutung ausgeben.
Mag sein, dass das in der "prägefrisch.de" stand. Richtig ist es dennoch nicht. Lies Dir mal die Empfehlung der Europäischen Kommission dazu durch ...

http://europa.eu.int/smartapi/cgi/sga_d ... l=guichett

Im Dezember 2003 hat auch der Europäische Rat eine entsprechende Empfehlung verabschiedet. In beiden wird zwar ein "besonderer Anlass" gefordert, aber der Begriff ist ja relativ. Zudem sind diese Empfehlungen rechtlich nicht bindend. Wenn DE also unbedingt eine Länderwappen-Serie herausbringen möchte, ist das durchaus möglich.

Tschüs,
Christian

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 4324
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 482 Mal

Beitrag von Wurzel » Do 24.06.04 01:52

Und schon bekommt man eine andere sicht der Dinge......


Danke für den Hinweis

Gruss Wurzel
http://www.wuppertaler-muenzfreunde.de/

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von mfr » Do 24.06.04 18:39

Dann macht schon mal Platz in der Sammlung für 16 Motive á 5 Prägebuchstaben ;)

Sebastian D.
Moderator
Beiträge: 2096
Registriert: Di 27.04.04 16:39
Wohnort: Limburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 26 Mal

Beitrag von Sebastian D. » Do 24.06.04 20:52

ob dann auch normale 2€ geprägt werden? Und wir der preis der KMS dann um 2€ angehoben oder mehr?

gruß,

Sebastian
Aachener 12 Heller Münzen - 5 Euro Münzen - US State Quarter - 2 Euromünzen

***** WM2006 & WM2010 & BuLi 10/11 & 11/12 TIPPKÖNIG *****

Macht bei der Bundesliga Tipprunde mit!

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 4324
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 482 Mal

Beitrag von Wurzel » Do 24.06.04 20:59

die dürfen nur einen bestimmten prozentsatz der europa gesamtauflage in gedenkmünzen prägen von daher nehme ich mal ganz stark an, das sie auch normale prägen müssen siehe posting von mir weiter oben


gruss Wurzel
http://www.wuppertaler-muenzfreunde.de/

Benutzeravatar
andreast
Beiträge: 66
Registriert: Mo 26.04.04 08:06
Wohnort: Krauschwitz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von andreast » Fr 25.06.04 11:37

Wir lassen un am besten überraschen und warten 2005 ab. Wir werden uns doch jetzt noch nicht den Kopf heiß machen.

Gruß
Andreas
Tschüß
Andi

Benutzeravatar
Buch
Beiträge: 522
Registriert: Fr 11.06.04 18:16
Wohnort: Eisenach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Buch » Sa 26.06.04 09:47

In einem Newsletter eines Münzversandes stand:
Die Bundesregierung hat für 2005 den Start einer Serie von 2,- Euro-Gedenkmünzen ähnlich wie seinerzeit die 2,- DM-Gedenkmünzen angedacht. Die erste Ausgabe soll in der ersten Hälfte des nächsten Jahres erfolgen. Als Thema sind die typischen Symbole der Bundesländer vorgesehen. Alle 5 Prägestätten werden an der Produktion beteiligt sein, die entgültigen Motive werden wie gehabt durch einen Wettbewerb ermittelt.
Es wird also immer wahrscheinlicher, dass es ab 2005 auch in Deutschland 2 €-Gedenkmünzen gibt. :mrgreen:

Gruß Buch
Aktuelles:
[url=http://www.muenzblog.de/][img]http://www.muenzblog.de/news.gif[/img][/url]
[url=http://www.muenzblog.de/]Münzen Blog[/url]

androl
Beiträge: 133
Registriert: So 01.06.03 16:51
Wohnort: abwesend
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von androl » Mo 27.09.04 10:40

chrisild hat geschrieben:
Wurzel hat geschrieben:"Die Länder des Euro-Währungsgebietes dürfen 2-Euro-Münzen mit geänderter nationaler Seite nur aus besonderen Anlässen oder im Gedenken an Persönlichkeiten von europäischer oder internationaler Bedeutung ausgeben.
Mag sein, dass das in der "prägefrisch.de" stand. Richtig ist es dennoch nicht. Lies Dir mal die Empfehlung der Europäischen Kommission dazu durch ...

http://europa.eu.int/smartapi/cgi/sga_d ... l=guichett
Muenzenfreund hat geschrieben:Dann macht schon mal Platz in der Sammlung für 16 Motive á 5 Prägebuchstaben ;)
wieso?
europa.eu.int hat geschrieben:(8 ) Für den Umlauf bestimmte Euro-Gedenkmünzen sollten nur zur Erinnerung an sehr bedeutende Ereignisse oder Persönlichkeiten ausgegeben werden, da diese Münzen im gesamten Eurogebiet umlaufen werden. An weniger relevante Themen sollte vorzugsweise durch die Ausgabe von Sammlermünzen erinnert werden, die nicht für den Umlauf bestimmt sind und die leicht von den Umlaufmünzen zu unterscheiden sein müssen.
ist zwar nur im Konjunktiv geschrieben, aber ist doch genau das selbe wie im prägefrisch

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste