2 "Deutsches Reich" Münzen

1871-1945/48
Nicostrata
Beiträge: 3
Registriert: Di 14.09.04 21:23
Wohnort: Uffenheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

2 "Deutsches Reich" Münzen

Beitrag von Nicostrata » Di 14.09.04 21:52

Hallo!

Brauche Hilfe...

Habe vor einigen Tagen von meinem Vater den Auftrag erhalten nach zusehen, was er für zwei Münzen wohl bekommen würde...
Es sind folgende:

5 Reichs Mark (ist wohl Silber und schon etwas schwarz angelaufen)
Vorne:
Adler mit Kranz und Hakenkreuz darin
"Deutsches Reich 1939"
Hinten:
1847-1934 A
Paul von Hindenburg


1 Mark (auch etwas schwarz angelaufen)
Vorne:
"Deutsches Reich"
Um dsa "1 Mark" ist ein nach oben offener Eichenblätter (+ Eichel) Kranz
1875
Hinten:
Ein Adler mit über ihm schwebender Krone (+zwei Bänder)
In dem Adler ist ein Wappen (und andere Details)
unter dem Adler je ein A an beiden Seiten


Die zuletzt beschriebene Münze ist eigentlich ziemlich schön...
Es ist ja auch kein Hakenkreuz darauf... Ich/mein Vater würde ziemlich gern die Münzen loswerden...
bei der Bank hätte er so um die 30 € für die beiden bekommen...


Ich danke schon im Voraus :)

Gruß
Nico

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von mfr » Di 14.09.04 21:57

In der üblichen Erhaltung (5 RM ss-vz, 1 Mark s-ss) liegt der reale Marktwert bei 3-4 €. Leider Massenware.
Zuletzt geändert von mfr am Di 14.09.04 21:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1538
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von wpmergel » Di 14.09.04 21:57

30,- € ? Sofort verkaufen - ein besseres Angebot werdet ihr nicht bekommen.
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 330
Registriert: Sa 27.04.02 19:00
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Andreas » Mi 15.09.04 12:16

Die zuletzt beschriebene Münze ist eigentlich ziemlich schön...
Es ist ja auch kein Hakenkreuz darauf...
Schon irgendwie verständlich das bei einer Ausgabe von 1875 kein Hakenkreuz zu finden ist :lol:

Man, Pisa lässt grüßen ... ich kann nur noch mit dem Kopf schütteln bei solchen Aussagen.
Gruß
Andreas

Nicostrata
Beiträge: 3
Registriert: Di 14.09.04 21:23
Wohnort: Uffenheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Nicostrata » Mi 15.09.04 18:03

Andreas, das mit dem Hakenkreuz war mehr so gemeint, dass es da noch die Münzen schöner waren... (Thema "Zweiter Weltkrieg" bekomme ich erst dieses Jahr)...

Aber danke, ich wollte was zu diesen Münzen wissen... Du Andreas hast nichts zu den Preisen geschrieben... Themaverfehlung... ;)

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2740
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Beitrag von Lutz12 » Mi 15.09.04 19:04

Hallo,
mal zurück zur ursprünglichen Frage. Auch das 5 RM-Stück hat ein Münzzeichen (links neben dem Kragen von Hindenburg). Das Stück könnte dann interessant sein, wenn das Mzz. ein E oder G ist, Katalogwerte in ss 25 / 37,50 €. Der Katalogpreis (Erhaltung vorrausgesetzt) läßt sich wohl nicht erzielen, aber ein Verkauf bringt dann schon mehr als die oben erwähnten Summen ein. Die "Standard"-5 RM-Stücke sind häufig und werden nur um den Silberpreis gehandelt, man kann sie durchaus für um die 2 € pro Stück kaufen. Das 1 M-Stück 1875 A ist absolute Masse (Wert ca. 1 €) und nur interessant wenn die Erhaltung außerordentlich gut ist (alle Details sollten gut erkennbar sein).
Gruß Lutz12
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 2 "Deutsches Reich" Münzen

Beitrag von mfr » Mi 15.09.04 19:24

Nicostrata hat geschrieben:Hinten:
1847-1934 A
Paul von Hindenburg
Damit ist doch das Münzzeichen gemeint oder nicht ?

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2740
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Beitrag von Lutz12 » Mi 15.09.04 19:40

Wenn dem so ist (ich habe es an der genannten Stelle überlesen :( ) dann sind für beide 3 - 4 € eine reale Einschätzung.
Gruß Lutz12
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

Nicostrata
Beiträge: 3
Registriert: Di 14.09.04 21:23
Wohnort: Uffenheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Nicostrata » Do 16.09.04 18:11

Muenzenfreund... Ja... das A wird wohl die Prägestadt sein...

Bei der älteren Münze ist alles noch ganz gut zu erkennen... nur ist da ein Prägefehler (denk ich)... Da ist eine Ausbuchtung auf der Rückseite zwischen einer Feder des Adlers und dem Rand der ja innen noch Punkte hat... Ich wüsste jetzt nicht, was für Folgen das haben könnte... wär aber denk ich nicht so gut, oder?

Benutzeravatar
mhl2002
Beiträge: 74
Registriert: Mi 25.08.04 18:56
Wohnort: Mannheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von mhl2002 » Fr 17.09.04 07:17

Nein, das wäre nicht so gut, die Münze ist somit praktisch Schrott und hat nur noch den Metallwert. Bei einer 1-Mark-Münze mit 5 Gramm Feinsilber beläuft sich der Metallwert auf knapp 1 Euro. Gruß - Felix
Sämtliche Zustände sind Abstraktionen.
Frank Herbert

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Deutsches Reich Rentenpfennig 1923 G
    von Boomer9231 » » in Deutsches Reich
    3 Antworten
    272 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Deutsches Reich 500 DM 1923 Prägebuchstabe "D"?
    von Boomer9231 » » in Deutsches Reich
    3 Antworten
    256 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Boomer9231
  • deutsches Spielgeld: Münzen der DDR
    von Chippi » » in Deutsche Demokratische Republik
    8 Antworten
    1215 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
  • Zahlreiche Münzen vom Deutschen Reich
    von HYPAKRQ » » in Deutsches Reich
    7 Antworten
    1178 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
  • wer tauscht mit mir 5 und 2 Reichsmark münzen vom 3 reich
    von Che ron » » in Tauschbörse
    0 Antworten
    45 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Che ron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste