Niederländische 2 Euro aus einem Guß

Alles über Varianten, Fehlprägungen und Fälschungen
guenni
Beiträge: 16
Registriert: Sa 25.09.04 12:31
Wohnort: Henfenfeld

Niederländische 2 Euro aus einem Guß

Beitrag von guenni » Sa 25.09.04 19:08

Hallo MÜnzenfreunde,

Bin durch zufall in den Besitz einer Niederländischen 2 Euro Münze
gekommen, aus dem J. 2000, die komplett aus einem stück besteht.
Da es, wie es, der Zufall so will, ich leider sehr wenig Ahnung dieser
Materie ( Numismatik ) besitze.
Hoffe ich das ihr mir vieleicht etwas helfen Könnt !
Meine Fragen währen natürlich über den geschätzten Wert und ob man
über das Prägungsdatum erfahren könnte und ob es noch mehr geben
Könnte !
Ich bedanke mich bei euch schon im vorraus,

Guenni

PS: Gruß Wuppi

Senior
Beiträge: 204
Registriert: Di 24.06.03 13:48
Wohnort: Gouda

Beitrag von Senior » Sa 25.09.04 19:33

Hallo guenni,

Wenn es sich tatsachlich um ein unimetal 2€ Münze händelt ist das bestimmt etwas besonderes! Bilder werder sehr hilfreich sein um die Echtheit zu bestätigen. Es gibt viele 2€ Münzen welche später galvanisiert sind und also wie unimetal anscheinen aber es nicht sein.

Wenn es um eine echte unimetal Münze geht werd die Preise auch noch abhängig sein von die Qualität (under wiedermal brauchen wir Bilder um darüber etwas zu sagen).

Wenn du hier Bilder einstellst werden andere Mitglieder werden mehr sagen können über die Preise weil ich selbst nur tausche und niemals kaufe.

Darf ich fragen woher du die Münzen hast? Das werd auch besonders interessant sein um zu wissen.
MfG,

Senior

guenni
Beiträge: 16
Registriert: Sa 25.09.04 12:31
Wohnort: Henfenfeld

Niederländische 2 Euro aus einem Guß

Beitrag von guenni » Sa 25.09.04 22:51

Hallo senior,

ich hoffe, die bilder kommen jetzt an.
Wie du selber sehen kanst hat die münze gebrauchsspuhren und wahr warscheinlich länger im umlauf.

MFG

Guenni
Dateianhänge
2eurofr.GIF

guenni
Beiträge: 16
Registriert: Sa 25.09.04 12:31
Wohnort: Henfenfeld

Niederländische 2 Euro aus einem Guß

Beitrag von guenni » Sa 25.09.04 23:06

Sorry Senior,

Die herkunft :
Wahrscheinlich haben wir sie von Niederländern bekommen bei einem Griechenland Urlaub. Aber ganz sicher ist es nicht, könnte auch beim Rückflug passiert sein.
Von dem Engländer, der die selbe oder eine ähnliche Münze verkauft oder versteigert hat, habe ich nur gelesen. Konnte es aber nicht mehr weiterverfolgen!

MFG

Guenni

Benutzeravatar
Wolle
Beiträge: 1930
Registriert: Sa 27.04.02 17:59
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag von Wolle » Sa 25.09.04 23:31

Hallo guenni,

anhand des Fotos handelt es sich hier wohl wirklich um eine Münze aus einem "Guß" bzw. um eine Münze, bei der der innere Kern nicht ausgestanzt wurde. Diese Münze dürfte wirklich ziemlich selten sein. Zum Preis kann man leider nur den alten Spruch bringen: "Sie ist das wert, was einer dafür zu zahlen bereit ist".

Bei meinem Besuch in der Münzstätte Stuttgart, konnte ich den Prägevorgang unter anderem der 2 Euro Stücke beobachten. Der Rohling ist zunächst noch komplett, damit die Randprägung aufgebracht werden kann. Wenn die Randprägung nur auf einen Ring aufgebracht würde, würde sich dieser aufgrund des Druckes verformen.

Die Pille wird erst danach ausgestanzt. Hier muß dann Deine Münze irgendwie durchgerutscht sein. Der Ring mit der Randprägung kommt dann mit der anderen Pille in der Prägemaschine zusammen wo dann beide durch den Prägedruck zusammengefügt werden.
Schöne Grüße
Wolle

Meine Tauschlisten, immer aktuell:
[url=http://www.numismatikforum.de/ftopic4528.html]DM/Euro Liste[/url] - [url=http://www.numismatikforum.de/ftopic8208.html#69002]Goldeuros gesucht[/url]

Senior
Beiträge: 204
Registriert: Di 24.06.03 13:48
Wohnort: Gouda

Beitrag von Senior » Sa 25.09.04 23:40

Leider sind die Bilder zu dunkel um etwas genaueres darüber zu sagen. Mit .gif kann ich leider selbst auch nichts anfangen weil ich zB .jpeg noch etwas weiter bearbeiten kann.
MfG,

Senior

guenni
Beiträge: 16
Registriert: Sa 25.09.04 12:31
Wohnort: Henfenfeld

Niederländische 2 Euro aus einem Guß

Beitrag von guenni » Sa 25.09.04 23:49

Hallo Wolle,

danke für deine Nachricht. binn wieder ein stückchen schlauer geworden.

MFG

Guenni

Famole
Beiträge: 72
Registriert: So 21.03.04 16:49
Wohnort: Denkendorf

Beitrag von Famole » So 26.09.04 13:41

Hallo guenni
Das Stück sieht wirklich Interesannt aus.
kannst du bitte auch mal ein Bild vom Rand machen ?
Ich frage eigentlich aus einem Grund. Es könnte sich auch um eine Probeprägung handeln.

Aus welcher Ecke von Deutschland ? kommst du, eventuell findet sich ja ein Speziallist in der nähe ?

Gruß, Famole
Sammle um zu Sammeln, und nicht um zu Verscherbeln

Benutzeravatar
amigobutzi
Beiträge: 358
Registriert: Mi 04.09.02 16:07
Wohnort: Hardegsen bei Göttingen

Beitrag von amigobutzi » So 26.09.04 13:57

ich hab das Bild mal aufgehellt:

Gruß, amigobutzi
Dateianhänge
t_2eurofr.jpg

guenni
Beiträge: 16
Registriert: Sa 25.09.04 12:31
Wohnort: Henfenfeld

Beitrag von guenni » So 26.09.04 15:09

Hallo Muenzenfreunde,

Versuche gerade ein Bild vom Rand zu machen, mit der ausgeliehen Digi
sieht es ziemlich verwackelt aus.
Aber wegen dem Rand Famole du hast Recht der ist anders als bei den normalen, gleichmässig gekerbt und 8 mal in gleichmässigen Abständen
mit einer 2 und zwei sterne geprägt. Ach ja die 2 steht abwechselnt zu
jeder Münzseite richtig !
Das Bild muß ich nachliefern.

MFG
Guenni

guenni
Beiträge: 16
Registriert: Sa 25.09.04 12:31
Wohnort: Henfenfeld

Niederländische 2 Euro aus einem Guß

Beitrag von guenni » So 26.09.04 15:56

Hallo Muenzenfreunde,

Nachlieferung des Bildes.

Bekomme es leider nicht besser hin !

MFG
Guenni

PS : komme aus der Nähe von Nürnberg
Dateianhänge
Rand1.JPG

Famole
Beiträge: 72
Registriert: So 21.03.04 16:49
Wohnort: Denkendorf

Beitrag von Famole » So 26.09.04 17:26

Hallo
Also dann denke Ich mal, das Ich mit meiner Probe gar nicht so schlecht liege.
Wert für solche Stücke kann Ich eigentlich nicht sagen. Aber Interesannt ist das Stück auf alle Fälle. Möchtest du dich von dem Stück eigentlich trennen ?
Falls ja, dann finden wir schon einen Weg :D

Gruß, Famole
Sammle um zu Sammeln, und nicht um zu Verscherbeln

guenni
Beiträge: 16
Registriert: Sa 25.09.04 12:31
Wohnort: Henfenfeld

Niederländische 2 Euro aus einem Guß

Beitrag von guenni » So 26.09.04 18:38

Hallo Famole,

Danke für dein Angebot, aber leider verbindet mich mit dem guten Stück,
auch ein Paar schöne Erinnerrungen !
Und wenn, ich wüßte nicht was ich dafür verlangen kann, soll, dürfte, müßte.
Ich währe aber trotzdem dankbar, wenn sich vieleicht aus meiner Nähe,
ein Wissender finden würde. Der sich die Münze direkt ansehen konnte !

Gruß, Guenni

Famole
Beiträge: 72
Registriert: So 21.03.04 16:49
Wohnort: Denkendorf

Beitrag von Famole » So 26.09.04 18:47

Hallo
Genau aus diesem Grunde habe Ich in meinem ersten Posting gefragt, aus welcher Ecke du genau kommst. Schreibe mal das Bundesland ? oder die nächste größere Stadt hier herein.

Gruß, Famole

PS ansonsten gibt es auch noch den Postversand, aber Ich denke, das Ich mit der Probe richtig liege
Sammle um zu Sammeln, und nicht um zu Verscherbeln

guenni
Beiträge: 16
Registriert: Sa 25.09.04 12:31
Wohnort: Henfenfeld

Beitrag von guenni » So 26.09.04 20:35

Hallo Famole,

Komme aus dem schönen Fränkischen Henfenfeld, keine 30 kilom. von Nürnberg entfernt.

Währe schön wenn jemand einen Ansprechpartner aus meiner nähe wüßte!

Bis dann, Guenni :lol:

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Euro-Banknoten: 1. Euro-Serie
    von Numis-Student » Mo 28.12.20 11:55 » in Banknoten / Papiergeld
    0 Antworten
    470 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mo 28.12.20 11:55
  • Euro-Banknoten: 2. Euro-Serie / "Europa-Serie"
    von Numis-Student » Mo 28.12.20 11:59 » in Banknoten / Papiergeld
    0 Antworten
    552 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mo 28.12.20 11:59
  • 130.000,00 EURO
    von Numister » Di 23.03.21 17:33 » in Altdeutschland
    8 Antworten
    731 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erst Ludwig
    Do 25.03.21 17:50
  • 2 Euro in Blister etc.
    von Olli Gr. » Mi 24.02.21 19:41 » in Euro-Münzen
    3 Antworten
    418 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Olli Gr.
    Mi 24.02.21 20:57
  • Fehlprägung (?) 2 Euro
    von Austriafind » Sa 16.05.20 23:32 » in Euro-Münzen
    2 Antworten
    1247 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pflock
    Mi 20.05.20 21:08

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste