Unbekannte SILBERMÜNZE gefunden

Alles was von Europäern so geprägt wurde
mic1
Beiträge: 935
Registriert: So 18.08.02 12:31
Wohnort: DE

Unbekannte SILBERMÜNZE gefunden

Beitrag von mic1 » So 18.08.02 13:05

Ich habe eine Silbermünze im Burgenland (Österreich) gefunden, doch ich weiß nichts über sie. Sie ist sehr dünn. Auf der Rückseite ist ein Wappen abgebildet.
Die Schrift kann man nicht lesen, doch vielleicht kann mir doch jemand Auskünfte über diese Münze geben.
Fotos:
[ externes Bild ] [ externes Bild ]
DANKE



Edit by tournois: IMG-Tags eingefügt.

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4482
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Locnar » So 18.08.02 13:09

hallo mic1
Willkommen im Forum

Kannst du mir mal einen größeren Scan zu kommen lassen?
Gruß
Locnar

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » So 18.08.02 13:27

Hallo,
Ich kann nur sagen das es sich um 3 Kreuzer von Ferdinand II (1619-1637) handelt.
Vielleicht hilft´s ja weiter.

Benutzeravatar
mumde
Beiträge: 1507
Registriert: Mo 06.05.02 23:08
Wohnort: Weil am Rhein
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von mumde » So 18.08.02 15:50

Ich tippe eher auf ein 1-Kreuzer-Stück, denn das Kreuz ist typisch für die Kreuzer (daher der Name). Der Klecks unter dem Brustbild müßte eine Wertzahl 1 sein. Das Wappen der Rückseite ist das Wappen von Kärnten, Münzstätte ist demnach Klagenfurt.
Gruß mumde

Benutzeravatar
mumde
Beiträge: 1507
Registriert: Mo 06.05.02 23:08
Wohnort: Weil am Rhein
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von mumde » So 18.08.02 15:59

Ich habe jetzt noch im Herinek nachgesehen, denn die Wertzahl sieht ja doch eher nach einer 3 aus. Aber die Groschen von Klagenfurt haben alle einen Doppeladler und scheiden deshalb aus. Unter Nr. 1387 und 1388 führt Herinek genau solche Kreuzer ohne Jahr auf. Die Wertzahl muß also doch eine korrodierte 1 sein.
Gruß mumde

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Kreuzerstück

Beitrag von payler » So 18.08.02 19:18

Es ist ein Kreuzerstück unter Ferdinand II 1619-1637 Münzstätte entweder Klagenfurt (wenn o.J) mit Jahreszahlen war es dann St.Veit. Geprägt: 1623,24,25,26,27,28,29,30,31,36 und 1637.

mfg
payler

www.tiroler-numismatik.at

mic1
Beiträge: 935
Registriert: So 18.08.02 12:31
Wohnort: DE

DANKE

Beitrag von mic1 » So 18.08.02 19:35

DANKE AN ALLE FÜR DIE TOLLEN INFOS :!: :!: :!:

mic1
Beiträge: 935
Registriert: So 18.08.02 12:31
Wohnort: DE

Beitrag von mic1 » So 18.08.02 19:39

Wisst was der Marktwert dieser Münze zur Zeit ist :?:

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Marktwert

Beitrag von payler » So 18.08.02 19:45

In dieser Erhaltung leider nicht sehr viel!
St Veiter Prägungen bringen in der Erahltung ss ab ca. € 60.-- aufwärts.


mfg
payler



www.tiroler-numismatik.at

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Beitrag von heripo » Do 22.08.02 19:26

...hallo payler ... und ich hatte schon fast im Verdacht, die nördlichste "vorderösterr." Präge ... ( Rottenburg am Neckar / wenn man die drei Tiere als württ. Löwen angenommen hätte ... ) ... aber Du hast ja recht - es ist Ferry II - also früher - ... Kennt wer eigentlich Rottenburg / N. als "nördlichste" VÖ-Präge ...??? suche dringend davon einen Händlein-Heller - hat in der Handfläche den österr. Bindenschild ... wohl extrem rar!
Grüß Euch alle .... heripo

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Vorderösterreich!

Beitrag von payler » Do 22.08.02 20:06

Hallo Heripo!

Die nördlichste Enkalve von Vorderösterreich muss Stuttgart gewesen
sein. Ob zu dieser Zeit auch Münzen geprägt wurden??????


mfg
payler

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Beitrag von heripo » Do 22.08.02 20:14

hi pyler ... oh sorry, mit dieser Frage hatte ich mich noch nie befasst ...werd ihr aber mal nachgehen! Hätt ich gar nicht vermutet, da doch die Württemberger so "reformiert" sind und nie sonderlich Kaiserfreundlich eingestellt waren (weil sie's nie sein durften ) ... i mog se net - die Württ - bin ja eh a "Ober- und Vorderösterreicher" ***ggg***

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Unbekannte asiatische Münze gefunden
    von SammlervonMünzen » Mo 20.07.20 00:39 » in Token, Marken & Notgeld
    1 Antworten
    643 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Fr 31.07.20 06:46
  • Zwei unbekannte asiatische Münzen gefunden
    von SammlervonMünzen » Fr 02.10.20 22:17 » in Asien / Ozeanien
    1 Antworten
    192 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
    Sa 03.10.20 06:53
  • Neujahrsmed. Iran, war: unbekannte asiatische Münze gefunden
    von SammlervonMünzen » So 19.07.20 00:33 » in Medaillen und Plaketten
    2 Antworten
    497 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rial
    Di 25.08.20 23:49
  • Unbekannte Silbermünze
    von andi2013 » Sa 28.11.20 16:36 » in Altdeutschland
    1 Antworten
    246 Zugriffe
    Letzter Beitrag von andi2013
    Sa 28.11.20 17:57
  • Unbekannte Silbermünze
    von TorWil » Di 18.08.20 10:43 » in Mittelalter
    0 Antworten
    559 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil
    Di 18.08.20 10:43

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste