Numisblatt Heinrich Heine

Münzen aus der BRD von 1948 - 2001

Moderator: Wurzel

Benutzeravatar
parfum66
Beiträge: 12
Registriert: Mo 22.07.02 18:17
Wohnort: DBR(Dicht Bei Rostock)

Numisblatt Heinrich Heine

Beitrag von parfum66 » Mo 19.08.02 23:08

Ich suche das orginale Numisblatt der DP 3/97 Heinrich Heine mit Runen.
Es soll davon ja viele Fälschungen geben.
Hat jemand ne Idee wo ich es erwerben oder tauschen kann und wie kann ich sicher gehen das es echt ist?


Edit by tournois: Überschrift konkretisiert, dann erkennt man das Thema besser! :wink:

Benutzeravatar
hammerhai
Beiträge: 277
Registriert: Do 11.07.02 22:48

Beitrag von hammerhai » So 25.08.02 13:12

Bei dem Numisblatt gehts du wirklichst am sichersten, wenn du esbei einem Münzhändler kaufst der Mitglied in einem Händlerverband ist. Das hast du eine Garantie für die Echtheit des Stückes. Die beiden Auflage der Briefmarke unterscheiden sich durch ihr Papier. Die Papiere leuchten unter UV Licht verschieden. Ich werde mal nachsehen worin der Unterschied genaú liegt und werde es dann hier schreiben.
Besuchen Sie meine Homepage zum Thema Münzen.

www.muenzsammlung.net

Benutzeravatar
hammerhai
Beiträge: 277
Registriert: Do 11.07.02 22:48

Beitrag von hammerhai » So 29.09.02 16:54

Also zu den Briefmarken hab ich folgendes gefunden:

" ... Bei der ersten Auflage (grünlich floureszierend sind der linken oberen und rechten unteren Bogenrandecke Runenzeichen eingedruckt, bei der 2. Auflage (grüngelb floureszierend) fehlen diese."

Quelle: Michel Deutschland Katalog 2001/2002, Seite 881
Besuchen Sie meine Homepage zum Thema Münzen.

www.muenzsammlung.net

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Heinrich III.?
    von Gorme » Sa 30.01.21 08:02 » in Mittelalter
    3 Antworten
    195 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gorme
    Sa 30.01.21 13:24
  • Rechenpfennig von Münzmeister Heinrich Depser(n)
    von maramara » Fr 28.08.20 17:15 » in Rechenpfennige und Jetons
    2 Antworten
    147 Zugriffe
    Letzter Beitrag von maramara
    Fr 28.08.20 20:58
  • Bestimmungshilfe - Denar, Augsburg, Heinrich III (???)
    von edsc » Fr 25.12.20 22:48 » in Deutsches Mittelalter
    7 Antworten
    438 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Do 31.12.20 19:12
  • Bestimmung und Schätzung Kaiser Heinrich II
    von Choqui » Mi 03.03.21 11:53 » in Off-Topic
    6 Antworten
    391 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mo 03.05.21 07:33
  • Interessantes und Fragen zu Emmerig 102 - Heinrich der Löwe?
    von mjbn1977 » Sa 23.01.21 21:15 » in Deutsches Mittelalter
    4 Antworten
    276 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mjbn1977
    Mi 27.01.21 17:11

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste