Ö - PP Satz

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

Benutzeravatar
rabbit666
Beiträge: 71
Registriert: Di 20.08.02 17:29

Ö - PP Satz

Beitrag von rabbit666 » Mi 28.08.02 20:27

hy leute!
ich bin echt sauer!
die von der Münze Österreich haben meine bestellung verschmissen und dieser satz is bekanntl jetz schon ausverkauft.
vielleicht hat ja jemand von euch mehr als ein stk. bestellt (und bekommt es auch *grrrr*)
und wäre so nett mir noch einen satz zu einem normalen preis zu überlassen! wo ich doch meine heimatlandmünzen so liebe *sniff*

wäre echt wahnsinnig nett wenn sich jemand melden würde!

555-JKL
Beiträge: 83
Registriert: Do 02.05.02 16:00

Beitrag von 555-JKL » Mi 28.08.02 22:37

Ich glaube nicht, dass er viel mehr kosten wird als der Ausgabepreis. Max. 25% schätze ich.

Jens

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mfr » Sa 05.10.02 10:00

Hallo,
Bei ebay werden schon mehrere davon angeboten:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 1384930286
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 1386053600
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 1385227008
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 1386348244

by the way...hat schon jemand ne Rechnung bekommen ?
Ich warte noch, auch auf die für die nächste 10 €-Münze :(

Klaus
Beiträge: 199
Registriert: Fr 21.06.02 10:36
Wohnort: Minden/Westf.

Beitrag von Klaus » Sa 05.10.02 11:31

Sind wohl im Augenblick leicht mehr als 25% Aufschlag.

Das Interesse scheint wohl groß zu sein.

Die Rechnung für die PP Sätze habe ich Mitte September bekommen.

Aber wie ich auch gehört habe, erhalten selbst Stammkunden eine Vorausrechnung. Oder der Betrag wird vorher der KK belastet.
Zuletzt geändert von Klaus am Sa 05.10.02 11:55, insgesamt 1-mal geändert.

Klaus
Beiträge: 199
Registriert: Fr 21.06.02 10:36
Wohnort: Minden/Westf.

Beitrag von Klaus » Sa 05.10.02 11:36

Wobei ich mich natürlich frage, wie dieser hohe Preis gerechtfertigt ist.

Wenn ich mir mal im Vergleich die franz.PP Sätze anschaue mit Auflage 15000 Stück, die ja nur kurz über dem Ausgabepreis krabbeln.

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mfr » Sa 05.10.02 12:04

Naja, so einfach kann man das nicht vergleichen.
Frankreich schmeisst soviele Münzen zu meist überhöhten Preisen auf den Markt das das Interesse eher gering ist.
Die deutschen Sätze haben eine Auflage von 100.000 Stück und werden jetzt auch schon um 160-180 gehandelt - Ausgabepreis 90 €.
Finnland, Auflage 8.000 - ca. 400 €
Vatikan :wink: , Auflage 9.000 - ca. 4000 €

So einfach kann man das nicht vergleichen, es kommt immer auf die Zahl der Sammler und besonders bei PP auf die Aufmachung an.
Der Ausgabepreis spielt auch eine Rolle, bei günstigen Preisen schlagen viele Spekulanten zu, was für eine künstliche Verknappung sorgen kann.
Bei hohen Preisen (Frankreich) bleibt der Großteil für die wirklichen Sammler vorbehalten.

Klaus
Beiträge: 199
Registriert: Fr 21.06.02 10:36
Wohnort: Minden/Westf.

Beitrag von Klaus » Sa 05.10.02 14:58

Ich meine mal die franz. PP Serien mit 15Tsd. Auflage Ausgabepreis liegt bei €79,00 sind für die Aufmachung nicht zu teuer. (Meine Meinung)

Finnland PP (8000) gibt es jetzt bei ebay unter 470,00€ auch nicht mehr.
Händler verlangen teilweise schon Tagespreis.

Die deutschen Sätze sind nur schwer einzuschätzen, aber bei der Auflage werden die Preise wohl wieder sinken.

Wer kennt den die Aufmachung der Österreichischen PP 2002? Ich habe noch keine Abbildung gefunden. Also daran kann es nicht liegen.
Der Ausgabepreis dafür liegt bei ca. €65 Euro.

Aber wir werden es ja bald sehen, wenn wir die Sätze in Händen halten. (Österreich PP).

Wer später Recht haben wird, ist auch nicht gar so wichtig, in erster Linie kommt es auf das Sammeln an.

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mfr » Sa 05.10.02 15:32

Ich sag doch das kann man nicht einfach vergleichen ;)
Bei Österreich spielt es sicherlich auch eine Rolle das es der erste Kursmünzensatz in PP seit 1991 sein wird.
Und die früheren hatten immer deutlich höhrere Auflagen, der seltenste ist von 1968 (Auflage: 20.000 Stück), der wird im Katalog mit 90 € bewertet.
So gesehen finde ich halbe Auflage = doppelter Preis (180 €) schon einigermaßen realistisch.

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3631
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von Wuppi » Sa 05.10.02 17:38

Hi
by the way...hat schon jemand ne Rechnung bekommen ?
Ich warte noch, auch auf die für die nächste 10 €-Münze
Die AM macht bei mir mittlerweile keine Vorkasse mehr - hab mich wohl zu oft bei denen beschwert ;) - bekomm jetzt immer Münze geliefert und Rechnung anbei ;) ... aber den PP KMS kann ich wohl knicken - wann ist noch offizieller Ausgabetermin? Ich bekam Rechnung bzw. die letzten 2 Lieferungen immer 2-3 Wochen nach Ausgabe ...

Bis dann
Wuppi
Bitte KEINE Anfragen zu Münzen etc. per privater Nachricht - Danke!
Mein gemischter Blog | Fotobastler | gemischte Fotogalerie

Klaus
Beiträge: 199
Registriert: Fr 21.06.02 10:36
Wohnort: Minden/Westf.

Beitrag von Klaus » Sa 05.10.02 21:10

Ausgabetermin 09.Oktober

mic1
Beiträge: 935
Registriert: So 18.08.02 12:31
Wohnort: DE

Beitrag von mic1 » So 06.10.02 11:20

Kauf ihn dir beim Schöller! 96 €
Ich bin der Münze Österreich auch leider zu spät gekommen, beim Schöller hab ich mir ihn reservieren lassen! :wink:

Wie sieht der überhaupt aus?

Benutzeravatar
KingK
Beiträge: 344
Registriert: Di 23.07.02 15:32
Wohnort: Wien

Beitrag von KingK » So 06.10.02 12:34

Hab etwas von Buchform gelesen! genaueres am ausgabetag wennichihn persönlich von der Münze abhole!!

mic1
Beiträge: 935
Registriert: So 18.08.02 12:31
Wohnort: DE

Beitrag von mic1 » So 06.10.02 14:40

ja, dann weiß ichs auch :o

Klaus
Beiträge: 199
Registriert: Fr 21.06.02 10:36
Wohnort: Minden/Westf.

Beitrag von Klaus » So 06.10.02 16:17

@mic1

Hat Schöller auch eine Internet-Adresse? Wenn ja, könntest du die bitte mal reinstellen. Ich find den Laden im Netz mal wieder nicht.

mic1
Beiträge: 935
Registriert: So 18.08.02 12:31
Wohnort: DE

Beitrag von mic1 » So 06.10.02 16:46

glaub nicht aber hier hast du die E-Mail:

office@schoeller-muenzhandel.at

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast