Niederlande Starterkit klein, Preis fair???

Interessante Auktionen zum Thema Münzen gesichtet?
mic1
Beiträge: 935
Registriert: So 18.08.02 12:31
Wohnort: DE

Niederlande Starterkit klein, Preis fair???

Beitrag von mic1 » Do 29.08.02 13:19

Hallo


Ich habe in einer Auktion das Niederlande Mini-Kit um 8,50 € ersteigert.
Der Preis ist doch fair, oder? :?

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Do 29.08.02 13:22

Du meinst das Einwohner-Kit ?
Gibts bei Powerauktionen schon für 7 €

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 1375213936

mic1
Beiträge: 935
Registriert: So 18.08.02 12:31
Wohnort: DE

Beitrag von mic1 » Do 29.08.02 13:25

ja, aber der war der einzige, der per Nachnahme liefert
Vorüberweisung ist mir zu unsicher :?

Galaxy
Beiträge: 120
Registriert: Sa 18.05.02 13:28
Wohnort: Nähe Krefeld

Beitrag von Galaxy » Do 29.08.02 13:31

mic1 hat geschrieben:ja, aber der war der einzige, der per Nachnahme liefert
Vorüberweisung ist mir zu unsicher :?
Also, ich habe schon hunderte von Artikeln ersteigert (ist jetzt nicht übertrieben) und per Vorausüberweisung bezahlt. Es war noch nie einer dabei, der nicht geliefert hat!
Nachnahme wäre mir auch widerum viel zu teuer. :wink:
Liebe Grüße, Galaxy

mic1
Beiträge: 935
Registriert: So 18.08.02 12:31
Wohnort: DE

Beitrag von mic1 » Do 29.08.02 13:33

das stimmt, teuer ists schon :?

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Do 29.08.02 14:13

Also ich habe auch schon etliche Auktionen hinter mir und habe immer per Vorkasse bezahlt.
Bis jetzt habe ich auch noch keine schlechten Erfahrungen gemacht.
Falls ein Verkäufer dann innerhalb 2 Wochen nicht liefert wird er angeschrieben und wenn er sich dann nicht mehr mukt wird die Überweisung rückgängig gemacht. :wink:
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Do 29.08.02 14:27

Wie kann man denn eine Überweisung rückgängig machen ? 8O

Benutzeravatar
Luecki
Beiträge: 378
Registriert: Mo 24.06.02 15:38
Wohnort: Krefeld

Beitrag von Luecki » Do 29.08.02 14:56

Wie kann man denn eine Überweisung rückgängig machen ?
Das würde mich auch interesseieren!

Luecki69
VIZE-Meister Tipprunde Bundesliga Saison 2004/2005
www.kicktipp.de/numismatik

mic1
Beiträge: 935
Registriert: So 18.08.02 12:31
Wohnort: DE

Beitrag von mic1 » Do 29.08.02 16:22

Luecki hat geschrieben:
Wie kann man denn eine Überweisung rückgängig machen ?
Das würde mich auch interesseieren!

Luecki69
Mich ebenfalls

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 330
Registriert: Sa 27.04.02 19:00
Wohnort: NRW

Beitrag von Andreas » Do 29.08.02 16:34

Na ja, innerhalb von 14 Tagen geht man halt zur Bank oder Sparkasse und läßt die Überweisung annulieren, so einfach ist das.
Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Do 29.08.02 16:47

Ich kann mich den Worten von Andreas nur anschließen.
Wobei ich glaube das man eine Überweisung sogar 6 Wochen später noch anulieren kann.
Da wir hier ja noch ein paar Bänker unter uns haben sollen sich diese doch mal äußern. :wink:
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Galaxy
Beiträge: 120
Registriert: Sa 18.05.02 13:28
Wohnort: Nähe Krefeld

Beitrag von Galaxy » Do 29.08.02 16:51

Na, ganz so einfach ist es nicht! Eine Anullierung ist nur mit Einverständnis des Kontoinhabers, also des Empfängers der Überweisung, möglich!
Jedenfalls war das bis vor kurzem noch so und wenn sich da gesetzmäßig nichts geändert hat...! :roll:
Liebe Grüße, Galaxy

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1538
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Do 29.08.02 17:56

Ihr verwechselt hier zwei Dinge:
1. Lastschriften kann man innerhalb 6 Wochen widersprechen.
2. Überweisungen sind rechtsverbindlich unterschrieben und nicht annulierbar.
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Do 29.08.02 18:09

@wpmergel

Beim online banking zählt dann was als Unterschrift?
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 330
Registriert: Sa 27.04.02 19:00
Wohnort: NRW

Beitrag von Andreas » Do 29.08.02 18:20

Ich kenne das aber anders, werde mich da mal erkundigen...
Gruß
Andreas

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Unbekannte Münze (Niederlande)
    von Jemand Anders » Di 27.10.20 15:04 » in Sonstige
    4 Antworten
    228 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jemand Anders
    Di 27.10.20 19:38
  • KMS BRD und Niederlande zum Nominalpreis abzugeben
    von Locnar » So 28.04.19 11:39 » in Tauschbörse
    1 Antworten
    94 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Locnar
    So 28.04.19 16:50
  • 2 1/2 Gulden Niederlande 1853 - Wirklich echt?
    von Erdnussbier » Sa 08.06.19 21:13 » in Sonstige
    4 Antworten
    951 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
    Di 18.06.19 20:36

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast