5 DM Scheine - Schätzwert?

Banknoten / Papiergeld

Moderator: Locnar

Info_Hugger
Beiträge: 2
Registriert: Mo 09.05.05 17:02

5 DM Scheine - Schätzwert?

Beitrag von Info_Hugger » Mo 09.05.05 17:10

Hallo zusammen,

habe gestern in einem alten Portemonnaie 5 DM Banknoten gefunden.

5 Deutsche Mark
Frankfurt am Main, 2. Januar 1980

Scheine sind soweit ich sehen kann in einwandfreiem Zustand, nur ein Knick in der Mitte vom Portemannaie.

Was würde ich da bei einem Händler für bekommen?
Macht es was aus, daß es 4 Scheine mit aufeinanderfolgenden Seriennummern sind?

Habe was von Pick Nummern gelesen, ich glaube für diesen Schein ist es die 30 b. Ist das korrekt? Wie bekomme ich die genau heraus?

Vielen Dank für jede Info im Voraus.

Grüsse

Frank Mertens

Benutzeravatar
Huehnerbla
Beiträge: 1240
Registriert: Di 09.12.03 19:24
Wohnort: Bayern

Beitrag von Huehnerbla » Di 10.05.05 18:10

Im Regelfall werden deutsche Banknoten nach Rosenberg bezeichnet.
Der 5er ist im Rosenberg die Nummer 285a.
Der Wert beläuft sich in der Größenordnung von 2,56 Euro pro Schein.
Die laufenden Seriennummern ändern daran nichts wesentliches.

Ersatznoten (Serie Y) bringen etwas mehr.
Gruß
Jürgen

"Morgen ist auch noch ein Tag", sagte die Eintagsfliege...

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wertermittlung 500 DM Scheine
    von sully25 » Mi 18.07.18 18:56 » in Banknoten / Papiergeld
    8 Antworten
    1374 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Fr 24.08.18 21:14
  • Wertermittlung Scheine Reichsmark etc.
    von boogi4 » Sa 11.08.18 14:13 » in Banknoten / Papiergeld
    0 Antworten
    695 Zugriffe
    Letzter Beitrag von boogi4
    Sa 11.08.18 14:13
  • Alte Euro Scheine von 2002
    von Popcorn » Mo 29.04.19 00:24 » in Banknoten / Papiergeld
    2 Antworten
    763 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Neon219
    Mi 04.09.19 12:14

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste