Die Suche ergab 48 Treffer

Zurück

von Otakar
Sa 25.12.21 17:44
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Geburtstage

Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag, ein frohes Fest und geruhsame,coronafreie Feiertage wünscht
OTAKAR aus Oberösterreich
von Otakar
Sa 08.01.22 00:39
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Korrekte Bestimmung

Eine bessere Idee schon: CNA B168 ?
LG
OTAKAR
von Otakar
Sa 08.01.22 23:57
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Korrekte Bestimmung

Hier noch Bilder eines besseren Exemplares des B168.
CNA B168 av.jpg
von Otakar
Sa 15.01.22 19:44
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Antike Münzen bei Ma-Shops kaufen

Servus, ich kann mich Numis-Student nur anschließen. Ich habe schon mehrmals bei dieser Plattform gekauft und war eigentlich immer zufrieden. Fälschungen sind mir noch nicht untergekommen, allerdings sind vor allem Mittelaltermünzen oft falsch beschrieben bzw. zitiert. Manche Händler sind auf diesem...
von Otakar
Sa 12.02.22 17:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Taler 1704 Leopold I Hall

Ich denke schon, dass der Taler echt ist. Durchmesser und Gewicht stimmen; das Münzbild entspricht dem Taler Voglhuber 221/VII (Münzstätte Hall).
LG
OTAKAR
von Otakar
Di 19.04.22 22:14
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Hilfe bei Bestimmung (Emmerig? CNA?)

Ich ärgere mich, weil ich bei meiner Suche nach diesem Pfennig im CNA nicht schon bei den frühen D-Nummern begonnen habe. Ich hätte nicht gedacht, dass es sich hier um einen Pfennig Albrecht I. handelt. Ein Blick in das neue Werk von Susanne Sauer über den Grazer Pfennig bestätigt die Bestimmung. Ei...
von Otakar
So 22.05.22 00:07
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wiener Pfennig? - Bitte um Bestimmungshilfe!

Liebe Freunde, ich melde mich mit etwas Bauchweh zu diesem Fragment. Wenn es sich um einen Wiener Pfennig handelt, käme für mich am ehesten CNA B195 (Luschin 101) in Frage. Der Bogen auf RS deutet auch darauf hin. Noch ein Hinweis zu Luschin: Der von TorWil angeführte Link führt nicht zum offizielle...
von Otakar
Do 08.12.22 21:05
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Noch eine Silbermünze

Das ist der berühmte "Öttinger Hund". Die 5 Punkte sind die Blätter eines Baumes. Was macht ein Hund wohl bei einem Baum.....? :mrgreen: :mad:
OTAKAR
von Otakar
Mo 02.01.23 00:18
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ferdinand 1.

Das ist meines Erachtens ein bisher noch nicht dokumentierter Linzer Pfundner von 1533. Hippmann, der die verschiedenen Stempelpaare relativ genau dokumentiert hat, führt für 1533 ein einziges Paar an, das auf AV die Legende FERDINA:D.G.VNG.BOEM.REX.IN? + aufweist. Das Fragezeichen steht sicher für ...
von Otakar
Di 24.01.23 19:52
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bitte um Hife bei der Bestimmung

Hallo Prospektor-23: zu deiner ersten Münze kann ich folgende Überlegung beisteuern: Wenn du die Münze im Uhrzeigersinn um etwa 150° drehst, sodass das Dreiblatt unten ist, kann man erkennen, dass es sich hier um einen Ennser Pfennig unter Friedrich d. Schönen als König handelt: CNA B226, Luschin 12...
von Otakar
So 30.04.23 22:22
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Mittelalter, Ungarn oder Österreich?

Obol Ungarn, Bela IV.
Huszar 337
LG
OTAKAR
von Otakar
Mo 29.05.23 00:20
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unbekannte wiener Pfennige

Servus,
Nr. 2 ist ein Pfennig von Ottokar II. v. Böhmen Münzstätte Wien CNA B167, Luschin 76
Nr. 3 ist von Friedrich dem Schönen als König, ebenfalls Wien; CNA B210, Luschin 119
Schöne Grüße aus Oberösterreich!
OTAKAR
von Otakar
Fr 22.12.23 22:57
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Eure Münze des Jahres 2023 - Mittelalter

Hallo Freunde, meine interessanteste Neuerwerbung ist nicht sehr spektakulär, aber interessant. Pfennig Braunau Ludwig IX. von Bayern-Landshut (1450-1479) Kellner Nr. 5, Hippmann 086 b. Über die Prägetätigkeit in der Münzstätte Braunau gibt es keine direkten schriftlichen Aufzeichnungen. Dass es die...
von Otakar
Fr 15.03.24 00:34
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wiener Pfennige Website

Servus Michael,

am besten du schaust auf die Webseite des Münzkabinettes des Kunsthistorischen Museums. Da findest du fast alle Wiener Pfennige.
https://www.ikmk.at/tray?lang=de&id=ID4052
Viel Freude beim Sammeln und Stöbern!
OTAKAR
von Otakar
So 14.04.24 22:02
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unbekannte Münze

Hallo Freunde,
ich würde diesen Heller eher Böhmen / Mähren zuordnen; vielleicht Iglau oder Znaim.
https://www.ma-shops.de/knopik/item.php?id=230130021
https://www.ma-shops.com/stollhoff/item.php?id=14900
LG
Otakar