französische Francs vergoldet?

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
Mickey
Beiträge: 39
Registriert: Sa 11.08.12 04:38

französische Francs vergoldet?

Beitrag von Mickey » Mo 20.01.20 19:18

Ich erwarb am Flohmarkt - sehr billig - eine französische 2 Francs 1980 - vergoldet??

Kann aber im Internet nichts über vergoldete Francs finden....?

Da ich nur 2 Euro bezahlte , ist mir der Wert ziemlich egal, aber : gibt es vergoldete Francs?

Aber zu welchem Zweck sollte jemand ein 2 Francs vergolden?
Der Verkäufer sagte, es wäre eine Sonderanfertigung....?
Und er hatte noch viel mehr solche "vergoldeten" Francs.......
Dateianhänge
2 Francs 1980 vergoldet rueckseite_1.jpg
2 Francs 1980 vergoldet_1.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12400
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 399 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: französische Francs vergoldet?

Beitrag von Numis-Student » Mo 20.01.20 20:53

Hallo,

solche Dinge sind vor allem in den Jahren vor und nach der Euroeinführung durch die "üblichen Verdächtigen" (Göde, MDM etc) vertrieben worden als Erinnerungssatz an die alten nationalen Währungen. In Österreich sieht man oft einen Satz solcher Schillinge in einer blauen Schatulle. Der einzige Wert liegt im Schmelzwert der 2 oder 3 Silbermünzen.

Schöne Grüße,
MR

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste