Grabenkrieg im Comic

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12247
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 34 Mal

Grabenkrieg im Comic

Beitrag von Peter43 » Di 17.05.16 23:19

Nach den Ausstellungen im Literaturhaus Stuttgart, im Literarischen Colloquium Berlin und im Museum Andreasstift Worms findet jetzt vom 3.6. bis zum 28.8.2016 im Erika-Fuchs-Haus in Schwarzenbach/Saale eine Sonderausstellung zum 1. Weltkrieg unter dem Titel "Grabenkrieg im Comic" statt. Diese Ausstellung wird auch ermöglicht durch Objekte von Jacques Tardi, die ich dem Museum zur Verfügung gestellt habe, z.B. Originalcomicseiten und Plastiken. Wer Zeit und Interesse hat, sollte sich diese Ausstellung anschauen. Ich werde am 3.6.16 anwesend sein.

http://www.erika-fuchs.de/

Das hinzugefügte Bild zeigt das Plakat zur Ausstellung im Literaturhaus Stuttgart.

Mit freundlichem Gruß
Dateianhänge
P1180374.JPG
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12247
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Grabenkrieg im Comic

Beitrag von Peter43 » So 12.06.16 22:11

Der Besuch des Erika-Fuchs-Hauses war lohnenswert. Ich kann es nur jedem Comic-Interessierten empfehlen. Schwarzenbach/Saale ist zwar nur ein kleine Stadt (in der Nähe von Hof), aber kulturell sehr aktiv. Auch wegen Jean Paul. Das Photo zeigt mich während der Eröffnung der Ausstellung bei einem Kurzvortrag über meine Beziehungen zu Jacques Tardi.

Jochen
Dateianhänge
2016-06_Vernissage_P1190946_2.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast