kaiserreich

1871-1945/48
Benutzeravatar
DrLeckter1
Beiträge: 22
Registriert: Mi 17.07.02 21:49

kaiserreich

Beitrag von DrLeckter1 » Do 18.07.02 19:06

Mit welchen( nicht so teuren Münzen) sollte ich beginnen? Interessiert mich nämlich, das Kaiserreich!
Erstens mal Geschichtlich und da ich bei potsdam geboren bin! Und ich muß mal leider so sagen, der Goldeuro ist ja super schön und interessant, aber so ne hundert Jahre alte Münze in der Hand zu haben und seine Gedanken in diese Zeit abschweifen zu lassen und wer diese Münze damals vielleicht alles in der Hand hatte und wie sie vielleicht gelebt haben usw. find ich irgendwie noch schöner!
Grüße DrL
Man soll sich nicht über Sachen aufregen, die man eh nicht ändern kann!

Chin. Sprichwort

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Do 18.07.02 20:09

Hallo,
wenn ich ein neues Sammelgebiet anfange, dann beginne ich immer mit den "billigen" Münzen.
Anfangs weiss man ja auch nicht immer den tatsächlichen Wert.
Kataloge schön und gut, aber der Marktpreis sieht meist anders aus.
Darum am besten erstmal Kiloware kaufen, ist zwar viel Massenware drin, aber anfangs fehlt einem die ja auch ;)
Und hin und wieder findet man auch ein selteneres Stück.

Benutzeravatar
DrLeckter1
Beiträge: 22
Registriert: Mi 17.07.02 21:49

Beitrag von DrLeckter1 » Do 18.07.02 20:17

Kiloware hört sich gut an! Ist bestimmt interessant darin zu stöbern!
Thx
Man soll sich nicht über Sachen aufregen, die man eh nicht ändern kann!

Chin. Sprichwort

Jason
Beiträge: 346
Registriert: Sa 11.05.02 01:50

Beitrag von Jason » Do 18.07.02 23:25

Kiloware??? Von Münzen??? Wo gibts denn so was???? Und kann man da wirklich was Interessantes finden????

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Do 18.07.02 23:40

@Jason: Zum Beispiel bei ebay ;)
Sind natürlich meist Kleinmünzen 1 - 10 PF, manchmal auch ein bißchen Silber.
Raritäten hab ich noch nicht gefunden, aber durchaus mal das ein oder andere Stück mit Bewertungen um 10-20 €.
Man muss natürlich sehr darauf achten bei wem man kauft sonst bekommt man Lots mit durchsuchter Massenware oder noch besser Ackerfunde (ist mir auch schon passiert, 1 Kilo total korrodierte Zinkmünzen ersteigert :? ).

Jason
Beiträge: 346
Registriert: Sa 11.05.02 01:50

Beitrag von Jason » Do 18.07.02 23:51

Also mehr oder weniger reine Glückssache - ne art Münzenlotto! ;-)
Gibts den auch Händler, wo man so was kaufen kann?

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Fr 19.07.02 13:21

@Jason

Wenn Du diese Lots bei Händlern kaufst sind sie schon durchsucht. :wink: :mad:
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Fr 19.07.02 14:01

@Obelix: Nicht immer !
Viele Händler bringen auf Münzbörsen z.B. undurchsuchte "Grabbelkisten" mit.
Für die ist es halt billiger auch mal ein teureres Stück für nen Euro abzugeben als sich stundenlang mit der Sortierung zu beschäftigen.

Benutzeravatar
zorianer
Beiträge: 374
Registriert: Fr 26.04.02 14:42
Wohnort: Bonn

Beitrag von zorianer » Fr 19.07.02 16:28

Also ich finde, da Dr Leckter aus Potsdam ist müßte er doch automatisch mit Preussen anfangen, sozusagen als erbliche Vorbelastung. Oder ist das unlogisch????
Cornelius

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Fr 19.07.02 17:42

@zoriander

Er könnte aber auch mit der DDR anfangen!
Oder mit dem Notgeld der Städte aus seiner Umgebung!

Münzen gibt es inso vielen Bereichen, das er schon ein Gebiet zum Euro dazu finden wird. :lol:
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
zorianer
Beiträge: 374
Registriert: Fr 26.04.02 14:42
Wohnort: Bonn

Beitrag von zorianer » So 28.07.02 06:35

Nöööööö, auf jeden Fall Preussen. DrLeckter, schau Dir mal die Thaler von 1750 bis zur Einführung der Reichswährung 1871 an. Das war noch richtiges Geld, einfach toll schwärm, schmacht :onfire:
Cornelius :D

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Stempeldrehung Silbermark Kaiserreich
    von AurumHH » Sa 22.06.19 14:13 » in Deutsches Reich
    12 Antworten
    980 Zugriffe
    Letzter Beitrag von AurumHH
    Do 27.06.19 23:20
  • Kaiserreich Gold - Originalzustand in vz ?
    von Sabinä » Di 11.09.18 17:28 » in Deutsches Reich
    3 Antworten
    933 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Di 11.09.18 21:16
  • Anfänger / Silbermünzen dt Kaiserreich
    von Nikitozzzzz » So 15.03.20 15:04 » in Deutsches Reich
    3 Antworten
    268 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Nikitozzzzz
    So 12.04.20 23:02
  • Kaiserreich Goldmünzen, aus meiner privaten Sammlung
    von stampsdealer » Mo 28.01.19 00:15 » in Deutsches Reich
    13 Antworten
    1669 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stampsdealer
    Do 14.03.19 10:25

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste