Mini Münzen, Bestimmung

Asiaten und was sonst noch der Antike zuzuordnen ist

Moderator: Numis-Student

jogurth
Beiträge: 14
Registriert: So 13.12.15 15:49
Danksagung erhalten: 1 Mal

Mini Münzen, Bestimmung

Beitrag von jogurth » So 09.01.22 17:03

Hallo,
Ich habe hier ein paar kleine Mini Münzen, die ich nicht bestimmen kann.
Vielleicht erkennt jemand was darauf, oder hat eine Idee in welche Richtung es gehen könnte.
Münze 1: 12mm, 2,23g
Münze 2: 11mm, 1,15g
Münze 3: 10 mm, 1,17g
Münze 4: 6-8 mm, 0,46g
Falls man sie überhaupt noch bestimmen kann.
20220109_165148.jpg
20220109_165237.jpg
Vielen Dank

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1420
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 1355 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal

Re: Mini Münzen, Bestimmung

Beitrag von didius » Fr 14.01.22 18:23

Nr 1 vielleicht griechisch
Nr. 2 wohl spätrömisch 4.Jhd.
Ansonsten würde ich sagen unbestimmbar

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe bei der Bestimmung einer Mini Münze 1 RM 1925
    von andigott72 » » in Deutsches Reich
    8 Antworten
    401 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
  • 3 Münzen zur Bestimmung
    von SkyHawk » » in Sonstige Antike Münzen
    8 Antworten
    378 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
  • Hilfe bei der Bestimmung von 2 Münzen
    von Sylvanus » » in Römer
    8 Antworten
    372 Zugriffe
    Letzter Beitrag von andi89
  • Bestimmung Asiatischer Münzen
    von pv1991 » » in Asien / Ozeanien
    3 Antworten
    462 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pingu
  • Bestimmung zweier Münzen
    von luxmember » » in Asien / Ozeanien
    29 Antworten
    1133 Zugriffe
    Letzter Beitrag von desammler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste