an die profis - Grieche, Eule, Pallas Athene ?

Alles was sonst nirgends in "Rund ums Sammeln" passt & Phantasieprägungen und Verfälschungen
fussel
Beiträge: 1
Registriert: Sa 02.07.05 16:06
Wohnort: Wien

an die profis - Grieche, Eule, Pallas Athene ?

Beitrag von fussel » Sa 02.07.05 16:13

hab voriges jahr in sevilla diese münze gefunden.
nicht im abseits ... hat wahrscheinlich jemand verloren.

also ... sieht ein bißchen anders aus als diese vielen hier, vielleicht ringt sich jemand zu einem kommentar über dieses exemplar ... echt - unecht, schielt, grinst ...

gruss

fussel
Dateianhänge
munz1.jpg
tja die vorderseite, hm oder rückseite
munz2.jpg
die andere seite

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von Pscipio » Sa 02.07.05 18:44

Das ist eine Phantasieprägung, deren Rückseite wohl eine athenische Tetradrachme nachahmen soll (Eule und AΘE).

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe ( für Profis )
    von charlsVI » Mo 02.11.20 00:32 » in Kelten
    15 Antworten
    861 Zugriffe
    Letzter Beitrag von didius
    Di 17.11.20 17:35
  • Eule von Athen
    von Philae » Di 01.10.19 16:22 » in Griechen
    4 Antworten
    745 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Mi 02.10.19 18:56
  • Tetradrachme Athen Eule geschlossenes Auge
    von Hansa » So 28.02.21 22:51 » in Griechen
    10 Antworten
    346 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Hansa
    Mo 01.03.21 15:04
  • Medaille Eule "Berühmte Deutsche"
    von f.ilchmann » So 25.04.21 21:42 » in Medaillen und Plaketten
    1 Antworten
    98 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mo 26.04.21 07:40
  • Unbekannter Grieche
    von jorgito » Di 17.03.20 23:44 » in Griechen
    5 Antworten
    327 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jorgito
    Sa 21.03.20 22:31

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste