Ist das Maurice-Tiberius ?

Münzen des alten Byzanz

Moderator: Wurzel

mcieluch
Beiträge: 15
Registriert: Mo 25.04.22 15:05
Danksagung erhalten: 1 Mal

Ist das Maurice-Tiberius ?

Beitrag von mcieluch » Do 01.12.22 17:12

Hallo,
ich habe vor eine Weile diese Münze erworben.

Ich denke es ist Maurice Tiberius Sear 535, mich irritieren aber die Buchstaben 'ANT' die auch als Endung von Constant stehen können.

Was meint Ihr?
Dateianhänge
Maurice-Tiberius_Antiochia_Sear 535_Half-Follis.jpg

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3932
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Ist das Maurice-Tiberius ?

Beitrag von Wurzel » Fr 02.12.22 01:27

Hallo,

Du hast die Münze richtig bestimmt.
Bei Maurice Tiberius sind die Legenden oftmals total verwildert, manchmal rutscht auch noch etwas von seinem Vorgänger Tiberius Konstantin da rein. So auch hier. Das ergibt unzählige Varianten, die meines Wissens noch nicht wirklich katalogisiert sind.

War damals wohl nicht so einfach gutes Personal für die Prägestätten zu finden

Dein Stück ist aber schon ein extremer Ausreißer, meinen Glückwunsch!
Dazu noch zentriert und gut ausgeprägt!

LG

Micha
http://www.wuppertaler-muenzfreunde.de/

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Maurice Tiberius oder Tiberius II. ?
    von ELEKTRON » » in Byzanz
    11 Antworten
    274 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ELEKTRON
  • Bestimmungsfrage betreffs eine Halb Follis von Maurice-Tiberius
    von mcieluch » » in Byzanz
    5 Antworten
    294 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mcieluch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste