Reklamationsgrund ?

Ihr habt eine frage? Wollt euch aber nicht Anmelden? Stellt sie hier! Hier dürfen Gäste schreiben.

Moderatoren: Locnar, Moderatoren

Cadomor

Reklamationsgrund ?

Beitrag von Cadomor » So 13.06.21 15:17

Hallo Zusammen,

ich habe meine ersten Sammlermünzen erworben 2 x (2oz wedge tailed eagle, reverse proof).
Beide Stücke haben ein gleicher Stelle, über dem "N", einen Miniabrieb, wodurch dort das helle Grundmaterial
unter der Mattierung zum Vorschein kommt. Die Stelle mißt etwa einen halben Millimeter.
Ist so etwas noch innerhalb der Fertigungstoleranz oder ein Reklamationsgrund ?

https://www.directupload.net/file/d/621 ... rd_jpg.htm

Vielen Dank für Ihre Einschätzung

Freundliche Grüsse

Cadomor

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7252
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Reklamationsgrund ?

Beitrag von KarlAntonMartini » So 13.06.21 21:12

Grüß Dich hier! - Wenn es auf beiden Münzen vorkommt, dürfte es bei der Prägung oder Verpackung entstanden sein. Im Gästeforum sind Bilder nicht möglich, Links auf externe Bildhoster sind aber auch nicht statthaft (die Bilder sollen hier dauerhaft verfügbar sein). Wenn Du mehr Fragen hast, bitte anmelden, das kostet ja nichts. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Reklamationsgrund ?
    von Cadomor » So 13.06.21 22:18 » in Asien / Ozeanien
    0 Antworten
    148 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Cadomor
    So 13.06.21 22:18

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste