Unbekannte Münze (Adler)

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3626
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Unbekannte Münze (Adler)

Beitrag von Wuppi » Mi 05.10.05 16:11

Hi

per Mail ne Anfrage bekommen, was das für ne Münze ist:

Die Seite mit dem Adler hat für mich was römisches - aber die andere Seite?

Gruß
Wuppi
Dateianhänge
muenze.jpg
Bitte KEINE Anfragen zu Münzen etc. per privater Nachricht - Danke!
Mein gemischter Blog | Fotobastler | gemischte Fotogalerie

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von Pscipio » Mi 05.10.05 16:31

Hallo Wuppi

Nicht römisch, sondern griechisch. Ist nicht mein Fachgebiet, aber der Adler und das Porträt weisen eindeutig auf das ptolemäische Ägypten hin, auch kann ich auf der Rückseite ΠTOΛEMAI... lesen, also Ptolemaios. Ich tippe auf:

Ptolemaios XII. Neos Dionysos Tetradrachme, Prägestätte Alexandreia, 55/54 v. Chr. (LKZ = Jahr 27)
Obv: Kopf des Königs mit Diadem und Aigis rechts.
Rev: BAΣIΛEΩΣ ΠTOΛEMAIOY, Adler mit geschlossenen Schwingen und Palmzweig auf Blitzbündel nach links stehend, im Feld links LKZ und Isiskrone, rechts PA.
Svoronos 1836, SNG Cop. 394.

Zur Echtheit kann ich mich nicht äussern, da ich mich mit diesem Gebiet zu wenig auskenne und das Foto zudem nicht sehr viel hergibt.

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.

B.A.
Beiträge: 549
Registriert: So 14.03.04 13:52
Wohnort: Krostitz
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von B.A. » Mo 10.10.05 00:14

Was für'n Zufall, hab auch die selbe Anfrage per mail bekommen, wollte auch gerade n neues Thema eröffnen. Hab auch schon etliche Auktionskataloge gewälzt, ohne Erfolg.
Demonax wurde kurz vor seinem Tode gefragt:"Wer sorgt für dein Begräbnis?" Seine Antwort:"Mein Gestank!"

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von Pscipio » Mo 10.10.05 07:48

http://www.numismatikforum.de/ftopic11898.html

Das ist kein Zufall mehr, das ist eher ein schlechter Witz... sagt diesem Herrn, wenn er unbedingt Bestimmungen braucht, soll er sich einfach im Forum anmelden, statt wahllos Forumsmitglieder mit Anfragen anzugehen.
Nata vimpi curmi da.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hohlpfennig mit Adler Dortmund? Brandenburg?
    von Neuron » Di 14.07.20 18:01 » in Deutsches Mittelalter
    4 Antworten
    558 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Nikino
    Sa 19.09.20 10:58
  • Elis - Adler schaut nach links?
    von Mithat » Fr 12.02.21 21:44 » in Griechen
    10 Antworten
    358 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    Do 25.02.21 10:47
  • unbekannte Münze
    von hb9dtq » Fr 07.02.20 07:08 » in Römer
    3 Antworten
    380 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    Fr 07.02.20 11:45
  • unbekannte Münze
    von hohony » Mi 09.10.19 19:10 » in Mittelalter
    2 Antworten
    447 Zugriffe
    Letzter Beitrag von desetnik10
    Sa 26.10.19 21:59
  • Unbekannte Münze
    von Brakti1 » Fr 27.03.20 16:40 » in Mittelalter
    2 Antworten
    203 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Brakti1
    So 29.03.20 03:27

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast