Münzen Verkauf ?

Ab 1500 (ohne Euro)
muenzenernst
Beiträge: 2
Registriert: Fr 13.03.09 15:04
Wohnort: wIEN

Münzen Verkauf ?

Beitrag von muenzenernst » Fr 13.03.09 15:15

Vermutlich klingt die Frage hier sehr blöde, ich stelle Sie aber trotzdem.

Ich habe früher Münzen gesammelt fast nur österreichische Schillingmünzen Silber 25er, 50er, 100er, 500er usw. auch einige wenige in Gold. Auch 1er,5er und einige Groschen in der Rolle habe ich.

Seit Jahren habe ich jetzt ein anderes Hobby und die Münzen liegen einfach nur rum bei mir.

Ich würde diese jetzt gerne Verkaufen, habe aber keine Ahnung was welche wert sind, und ob derzeit eine gute Zeit zum Verkaufen ist.

Wie und wo kann ich das am besten machen ich will einfach einen fairen Preis bekommen. Will keinen Betrügen aber auch nicht Betrogen werden. Ebay ist mir etwas zu mühsam.

Bin für jeden Tipp dankbar, gerne auch direkt an meine Mail muenzen@live.at die eigens dafür gemacht habe.

Ich bin gerade dabei eine genaue Liste zu erstellen was ich alles habe.

Danke im Voraus.

Ernst

GeneralMF
Beiträge: 1223
Registriert: Sa 29.04.06 17:54

Beitrag von GeneralMF » Fr 13.03.09 16:09

100 und 500erin Normalprägung kannst du bei der Nationalbank umtauschen. Bei den 25er/ 50er geht das auch, allerdings ist der Silberwert höher als das Nominal. Goldmünzen würde ich bei ebay verkaufen.

muenzenernst
Beiträge: 2
Registriert: Fr 13.03.09 15:04
Wohnort: wIEN

Beitrag von muenzenernst » Fr 13.03.09 16:55

Danke das klingt ja nach ziemlich wertlos.

GeneralMF
Beiträge: 1223
Registriert: Sa 29.04.06 17:54

Beitrag von GeneralMF » Fr 13.03.09 17:09

500 Schilling sind m.W. rund 35€. Da kommt schon was zusammen. Und eine Münze zu finden die soviel Wert ist muss man auch erst einmal haben.

salahudeen
Beiträge: 19
Registriert: Fr 23.05.08 00:08
Wohnort: Kärnten / Ö

Beitrag von salahudeen » So 15.03.09 10:14

Hallo,


die 500er und 100er würde ich dir empfehlen am schnellsten loszuwerden, da die Nominale weit höher als das Silber ist. Einfach bei der Nationalbank oder halt irgendwo eine Anzeige.

5er - 50er haben Chancen auf Wertsteigerung, da abhängig vom Silberpreis. Sehe diese Münzen als Anlageprudukt. Besser nicht jetzt verscherbeln, wenn man nicht irgendwie in Not ist.

Goldmünzen würde ich ebenfalls behalten, als Notgroschen. Nicht bei Ebay reingeben, ist ein Verlustgeschäft. Lieber irgendwo privat zum Mittelkurs.

Den Rest, wie irgendwelche Groschen, würde ich bei Ebay reinsetzen.

steiermark
Beiträge: 122
Registriert: Mo 27.10.08 12:10
Wohnort: Steiermark

Beitrag von steiermark » So 15.03.09 10:33

Hallo,

also die 100er würd ich nicht der Nationalbank überlassen. Mehr als den Nominalwert kann man leicht irgendwo lukrieren...

Ich z.B. suche 100er und würde sicher mehr zahlen als die Bank...

Lg
Unvergessen lebt im Volke, der des Volkes nie vergass!

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitrag von payler » So 15.03.09 10:35

Hallo münzenernst!

Ich kann salahudeen nur zustimmen.

Mach bitte einmal eine Aufstellung der Goldmünzen. Es muss geprüft werden ob es Bankengold ist = tgl. Goldkurspreis oder Münzen aus der Zeit = Mehrwert!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Anfängerfragen - Kauf/Verkauf
    von Mathias.Laufer » Mi 21.08.19 09:34 » in Gästeforum
    3 Antworten
    692 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mathias.Laufer
    Fr 23.08.19 09:03
  • Verkauf meiner Sammlung
    von Salzburgg » Fr 12.06.20 15:40 » in Tauschbörse
    0 Antworten
    108 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salzburgg
    Fr 12.06.20 15:40
  • 5 Mark Sachsen Tipps für Verkauf
    von Karl Popper » So 03.02.19 17:50 » in Deutsches Reich
    9 Antworten
    1128 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Karl Popper
    Do 07.02.19 07:50
  • Tausch-Verkauf-Habsburger Münzensammlung
    von Ullus-2 » Fr 03.01.20 16:05 » in Tauschbörse
    2 Antworten
    56 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ullus-2
    Fr 03.01.20 16:16
  • Verkauf meiner kleinen Simbabwe Sammlung
    von Jules » So 12.07.20 19:59 » in Tauschbörse
    0 Antworten
    51 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jules
    So 12.07.20 19:59

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste