Braunschweig Wolfenbüttel 12 Kreuzer

Deutschland vor 1871
Benutzeravatar
onbed
Beiträge: 122
Registriert: Fr 26.01.07 12:34
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Braunschweig Wolfenbüttel 12 Kreuzer

Beitrag von onbed » Do 17.01.08 18:10

Hallo,

ich habe hier aus Braunschweig 12 Kreuzer 1621 und suche dazu die Welter Nummer, um sie besser in meiner Sammlung archivieren zu können. Leider habe ich den Welter nicht.
Vielleicht kann mir ja jemand helfen?

AV: FER II D G RO IM SEM A Wertzahl 12
RV: FRI VLRI D G DV BRVN ET L , wilder Mann Baum rechts
Die Münze ist ca. 25mm breit und wiegt ca 2,80g.


Vielen Dank
Onbed
Dateianhänge
Br. Wolfenbüttel 12 Kreuzer 1621.jpg

Benutzeravatar
welfenprinz
Beiträge: 643
Registriert: Sa 18.05.02 10:09
Wohnort: Langenhagen Hannover

Beitrag von welfenprinz » Fr 18.01.08 10:16

Hallo,
mit der Jahreszahl Z1 auf der Rs. und ohne Mz. ist es unter Welter 1080 zu finden .

Gruss Klaus
Braunschweig-Lüneburg und Stadt Hannover Münzenfreund .
Sammler u. Numismatiker

http://www.welfenprinz-home.de

Benutzeravatar
onbed
Beiträge: 122
Registriert: Fr 26.01.07 12:34
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Beitrag von onbed » Fr 18.01.08 11:49

Hallo Welfenprinz,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Gruß
Onbed

Benutzeravatar
dionysus
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 09.10.06 12:34
Wohnort: Oldenburg
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von dionysus » Fr 18.01.08 17:21

Interessant finde ich übrigends den Punkt unter der Wertangabe 12. Bei anderen Stücken fiel mir so etwas bisher noch nicht auf. Eine Erwähnung ist Dieser sicherlich wert.

Lieben Gruß
Maico
Wer nicht von dreitausend Jahren
sich weiß Rechenschaft zu geben,
bleib im Dunkeln unerfahren,
mag von Tag zu Tage leben. - Goethe -

Benutzeravatar
hotzenplotz
Beiträge: 242
Registriert: Di 06.07.04 19:42
Wohnort: Rhön
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von hotzenplotz » Fr 18.01.08 17:27

Hallo Maico / dionysus,

den Punkt hat der Stempelschneider zum zentrieren gesetzt. Hier hat er seinen Zirkel angesetzt, dass der Stempel auch schön rund wird. Solch einen Punkt findet man recht oft auf Münzen dieser Zeit.
Gruß

hotzenplotz

Benutzeravatar
dionysus
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 09.10.06 12:34
Wohnort: Oldenburg
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von dionysus » Fr 18.01.08 17:37

Vielen Dank @Hotzenplotz für die Erklärung. Mir war dies bisher noch nicht bekannt.

Gruß
Maico
Wer nicht von dreitausend Jahren
sich weiß Rechenschaft zu geben,
bleib im Dunkeln unerfahren,
mag von Tag zu Tage leben. - Goethe -

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münzstättenzuweisung Braunschweig Wolfenbüttel
    von Erdnussbier » Fr 09.10.20 16:29 » in Altdeutschland
    13 Antworten
    746 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Andechser
    Sa 17.04.21 13:59
  • Suche nach Bildbeweisen Braunschweig-Wolfenbüttel
    von Erdnussbier » Mi 14.04.21 21:05 » in Altdeutschland
    13 Antworten
    456 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Fr 16.04.21 14:32
  • 1/12 Taler Braunschweig Wolfenbüttel - Wert in 4 Zeilen
    von Erdnussbier » Fr 10.04.20 09:35 » in Altdeutschland
    6 Antworten
    306 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
    Fr 10.04.20 14:00
  • Golddukat Braunschweig Wolfenbüttel? Hilfe bei der Bestimmung
    von hoemmelmeyer » Fr 30.07.21 08:53 » in Altdeutschland
    7 Antworten
    228 Zugriffe
    Letzter Beitrag von heiheg
    Di 03.08.21 07:33
  • Kipper Groschen Braunschweig-Wolfenbüttel suchen Welter Katalognummer
    von Apuking » So 08.03.20 09:35 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    269 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Apuking
    Sa 14.03.20 18:28

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast