Datenklau

Das Forum zu Deutschlands erstem Numismatik-Wiki. Jeder darf mitmachen. Es sind keine Kenntnisse in Webseitenerstellung nötig!

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1536
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Di 09.01.07 09:44

Na, eine kurzfristige Auktion als mehrsprachiges Nachschlagewerk für Erhaltungsgrade, das hat doch was ;-) :twisted:

Scherz beiseite: ABMAHNEN mit Fristsetzung, nach Fristablauf 2te mit Kosten.
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6542
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von KarlAntonMartini » Di 09.01.07 09:53

Die Nutzung der Wikipedia zu gewerblich Zwecken sollte eigentlich nicht sein. - Aber solange nicht direkt Schindluder mit den Daten getrieben wird, gibt es ja auch einen Werbeeffekt, also würde vielleicht Verlangen nach Quellenangabe genügen? Also erstmal freundliche Bitte, danach erst böse Abmahnung? Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1536
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Di 09.01.07 10:58

Wenn Werbung die Intention gewesen wäre, hätte der Anbieter einen Verweis auf den Urheber angebracht oder besser eine Verlinkung auf die Seite direkt geschaltet. So aber ist es banaler Daten-Raub.
Auch im Interesse vieler ehrlicher Anbieter und Händler würde ich ohne zu zögern abmahnen.
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4469
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Beitrag von Locnar » Fr 12.01.07 17:34

Gut so !


geht bitte umgehend vor.

Ebay hat dafür Verständnis.
Gruß
Locnar

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste