Anfängerfragen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

chevalier
Beiträge: 1052
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 3385 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Anfängerfragen

Beitrag von chevalier » Do 09.04.20 19:18

dictator perpetuus hat geschrieben:
Mi 08.04.20 11:06
Eigentlich weiß ich das sogar, ich hatte auch mal Latein (7 Jahre sogar), heißt ja Sestertius.
Wo? In NRW? (Satire aus) :wink: :lol:
Thomas

Benutzeravatar
dictator perpetuus
Beiträge: 665
Registriert: Do 06.02.20 22:22
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: Anfängerfragen

Beitrag von dictator perpetuus » Do 09.04.20 20:28

chevalier hat geschrieben:
Do 09.04.20 19:18
dictator perpetuus hat geschrieben:
Mi 08.04.20 11:06
Eigentlich weiß ich das sogar, ich hatte auch mal Latein (7 Jahre sogar), heißt ja Sestertius.
Wo? In NRW? (Satire aus) :wink: :lol:
In der Tat in NRW. Allerdings auf einem katholischen Gymnasium, ein Schüler, der aus Bayern zu uns kam, stand in Bayern 2, bei uns dann 5.

chevalier
Beiträge: 1052
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 3385 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Anfängerfragen

Beitrag von chevalier » Do 09.04.20 20:33

dictator perpetuus hat geschrieben:
Do 09.04.20 20:28
In der Tat in NRW. Allerdings auf einem katholischen Gymnasium, ein Schüler, der aus Bayern zu uns kam, stand in Bayern 2, bei uns dann 5.
Sorry, aber das kann ich nun wirklich nicht glauben! :mrgreen:
Thomas

Benutzeravatar
dictator perpetuus
Beiträge: 665
Registriert: Do 06.02.20 22:22
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: Anfängerfragen

Beitrag von dictator perpetuus » Do 09.04.20 20:42

chevalier hat geschrieben:
Do 09.04.20 20:33
Sorry, aber das kann ich nun wirklich nicht glauben!
Das war allerdings rein zufällig gerade in Latein so, weil unser Lehrer eine, ich nenne es mal niveauwahrende Strenge und Authorität mit sich brachte. In anderen Fächern war das Niveau pi mal Daumen identisch.
Wir sind im Mittel in NRW ja nur so schlecht, weil wir besonders im Ruhrgebiet aber auch häufig z.B. in Köln gewisse Klientele (nicht zwingend mit Migrationshintergrund) stärker vertreten haben als in Bayern oder Sachsen. In unserer katholischen Schule im teuren Düsseldorfer Viertel war das anders.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Anfängerfragen zum Dollar
    von stilgard » » in Banknoten / Papiergeld
    9 Antworten
    627 Zugriffe
    Letzter Beitrag von d_k

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste