Bitte um Bestimmungshilfe

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Stielauge
Beiträge: 2
Registriert: Fr 05.11.21 13:00

Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von Stielauge » Fr 05.11.21 13:32

Hallo liebe Forengemeinschaft

Vor geraumer Zeit habe ich mir eine vermutlich römische, oder byzantinische Münze zugelegt. Man sieht ihr an, dass der "Zahn der Zeit" ihr schon kräftig zugesetzt hat (sollte sie überhaut authentisch/echt sein).

Für die genauere Bestimmung benötige ich Eure Hilfestellung.

Durchmesser: 33 mm
Gewicht: 18,53 g

Vielen Dank im Voraus.
Unbenannt555.png
Unbenannt666.png

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3633
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 645 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von shanxi » Fr 05.11.21 15:24


Stielauge
Beiträge: 2
Registriert: Fr 05.11.21 13:00

Re: Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von Stielauge » Fr 05.11.21 17:16

Super! Vielen Dank für die schnelle Auskunft. :D

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe
    von espario » Mo 29.11.21 22:40 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    96 Zugriffe
    Letzter Beitrag von espario
    Mo 29.11.21 23:28
  • Bestimmungshilfe
    von Bertolt » Do 12.12.19 10:58 » in Mittelalter
    3 Antworten
    686 Zugriffe
    Letzter Beitrag von numis
    Fr 27.12.19 21:55
  • Bestimmungshilfe
    von Hantelmaik » Di 09.02.21 18:28 » in Deutsches Mittelalter
    4 Antworten
    248 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mjbn1977
    Di 09.02.21 19:08
  • Bestimmungshilfe F
    von Gorme » Do 04.02.21 09:34 » in Mittelalter
    2 Antworten
    210 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gorme
    Fr 05.02.21 11:07
  • Bestimmungshilfe E
    von Gorme » Mi 20.01.21 10:45 » in Mittelalter
    3 Antworten
    278 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Otakar
    Do 21.01.21 22:22

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste