Eine Frage zu den Mainzer Brückenzollmarken

Privat ausgegebene Münzen, Notgeld und Münzersatzmittel

Moderator: KarlAntonMartini

MartinH
Beiträge: 45
Registriert: Do 25.03.21 15:41
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Eine Frage zu den Mainzer Brückenzollmarken

Beitrag von MartinH » Mi 03.11.21 21:47

Die Marken werden i.d.R. der Stadt Mainz zugeordnet. Nach Wolfgang Stumme: Die Geschichte der Mainzer Rheinbrü-cken, in: www.regionalgeschichte.net, [URN: urn:nbn:de:0291-rzd-016466-20202312-6] ließ 1661 der damalige Kurfürst Johann Philipp von Schönborn (1647 – 1673) an derselben Stelle, an der zuvor die schwedische Schiffsbrücke verankert war, wieder eine Schiffsbrücke errichten. Auf 48 hölzernen Schiffen lagen Planken. Bei der Eröffnung der Schiffsbrücke entrichtete der Kurfürst als erster den Zollkreuzer, der zu den Bau- und Unterhaltungskosten beitragen sollte. Eine extra geprägte Kupfermünze, das „Brückengeld“, zeigte neben dem Mainzer Rad die Buchstaben „BZ“, was für Brücken-zoll stand; zusätzlich erhielt es die Abkürzungen „C:S“ und „M:S“, die auf die Casteler Seite und die Mainzer Seite hinwiesen. Diese Schiffsbrücke sollte über 200 Jahre bestehen, wobei sich ihr Aussehen und ihre Lage häufiger änderten. 1844 wurden die hölzernen Tragschiffe durch eiserne ersetzt.

Ich bin kein Heraldiker, aber das Wappen der Stadt Mainz ist m.W. das Doppelrad, dass des Erzbistums ein einzelnes Rad wie auf den Marken abgebildet. Kennt jemand den Hintergrund warum die Marken der Stadt Mainz und nicht dem Erzbistum zugeorndet werden? Über Eure Anmkerungen würde ich mich freuen.
Dateianhänge
Brückenzoll.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Frage
    von Axel58 » Fr 27.11.20 17:19 » in Griechen
    3 Antworten
    299 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Axel58
    Fr 27.11.20 19:34
  • Frage zu Prägevorgang
    von stilgard » Do 28.10.21 13:51 » in Römer
    7 Antworten
    483 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stilgard
    Fr 29.10.21 09:22
  • Frage zu Saloninus
    von Lucius Aelius » Do 05.03.20 12:47 » in Römer
    6 Antworten
    610 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Julianus v. Pannonien
    Fr 06.03.20 11:10
  • Frage zu Hannover
    von KarlAntonMartini » Sa 21.03.20 11:34 » in Altdeutschland
    1 Antworten
    464 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gerhard Schön
    Sa 21.03.20 20:18
  • Schweiz und Frage zum HMZ
    von Basti aus Berlin » Mi 06.01.21 08:18 » in Österreich / Schweiz
    7 Antworten
    749 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mi 06.01.21 21:43

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste