Bär? mit Monden und Sternen

Alles was von Europäern so geprägt wurde
eisenzeh
Beiträge: 10
Registriert: So 10.05.20 12:45
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Bär? mit Monden und Sternen

Beitrag von eisenzeh » So 30.05.21 15:53

Hallo,
habe hier eine Münze, welche mir seit 2 Tagen Kopfweh verursacht. Ich bräuchte mal euer Fachwissen zum Bestimmen der selbigen. Weiss halt im Moment nicht mehr in welche Richtung ich suchen soll. Tippe auf Mittelalter und Mitteleuropa. Die Münze ist 16,2 mm groß und 0,47g "schwer". Auf dem Rv. ist nach meiner Ansicht jeweils oben und unten ein sechsstrahliger Stern und links und rechts jeweils eine Mondsichel. Av. ist ein Herrscher, Bischof, Bär?...es sieht aus als würde links ein Kreuz gehalten. Würde mich sehr über eure Hilfe freuen.

Grüsse eisenzeh
Dateianhänge
IMG_1100.jpg
IMG_1099.jpg

Lilienpfennigfuchser
Beiträge: 807
Registriert: Sa 24.07.04 14:53
Wohnort: Pfalz
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Bär? mit Monden und Sternen

Beitrag von Lilienpfennigfuchser » Mo 31.05.21 09:04

Hallo Eisenzeh,

gib mal in diesem Forum unter "Suchen" "Gengenbach" ein. Dort wirst du fündig. (Ich brauche dann weniger zu scheiben.) Nur, ich bin der Meinung, dass das Stück vor 1300 geprägt wurde. Auf einzelne Fragen zu diiesem Pfennig gebe ich dir gerne weiter Auskunft.
Kannst du bitte den Fundort (auch ungenau) angeben? Elsass ?

Grüße und viel Spass beim Bestimmen.
LPF

eisenzeh
Beiträge: 10
Registriert: So 10.05.20 12:45
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bär? mit Monden und Sternen

Beitrag von eisenzeh » Mi 02.06.21 18:19

Vielen Dank Lilienpfennigfuchser,
der Tip hat mir sehr weitergeholfen. Rv. stimmt bei den Beschriebenen überein. Av. fand ich noch keine Vergleichsmünze.

Grüsse eisenzeh

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast