Bitte um Bestimmung

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Sayonara
Beiträge: 28
Registriert: Di 16.04.19 14:23

Bitte um Bestimmung

Beitrag von Sayonara » Mi 25.05.22 15:24

Hallo, bitte helfen Sie, was ist das für eine Münze. Gewicht 0,92 g, Durchmesser 15 mm. Ich habe bereits auf Sachsenpfennig.de nachgesehen und es ist ähnlich wie bei Dbg. 600. Inschrift am Rand SSoSCS o oder d TA.
Dateianhänge
20220525_144939.jpg
20220525_144910.jpg

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4646
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1049 Mal
Danksagung erhalten: 2244 Mal

Re: Bitte um Bestimmung

Beitrag von ischbierra » Mi 25.05.22 17:38

Hallo Sayonara,
ich denke, Du hast mit Deiner Vermutung Dbg.600 recht; es könnte auch 599 sein. Auf alle Fälle ein Sachsenpfennig aus dem südlichen Saalegebiet. Kilger weist das Stück nach Naumburg unter Eberhard. Nr. D 3:5
Gruß ischbierra

Sayonara
Beiträge: 28
Registriert: Di 16.04.19 14:23

Re: Bitte um Bestimmung

Beitrag von Sayonara » Do 26.05.22 20:22

Danke für Ihre Antwort

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmung
    von Fortuna » » in Römer
    3 Antworten
    421 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fortuna
  • Bestimmung
    von GrafZahl » » in Altdeutschland
    8 Antworten
    645 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GrafZahl
  • Bestimmung AS
    von Gorme » » in Römer
    2 Antworten
    360 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gorme
  • Bestimmung
    von Hansdive » » in Sonstige
    2 Antworten
    467 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Hansdive
  • Bestimmung
    von papilion » » in Griechen
    15 Antworten
    972 Zugriffe
    Letzter Beitrag von papilion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast