50Pfg Verprägung ?

Münzen aus der BRD von 1948 - 2001

Moderator: Wurzel

Bully
Beiträge: 1
Registriert: So 28.08.11 12:28

50Pfg Verprägung ?

Beitrag von Bully » So 28.08.11 13:02

Hallo
ich habe beim Aufräumen noch eine 50Pfg Münze Bank Deutscher Länder, aus dem Jahre 1949 gefunden, auf der bei der Jahreszahl die erste 1 fehlt.
Was mache ich damit? Gibt es Interessenten für Verprägungen?
Gruß Günter
Dateianhänge
50Pfg.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11490
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 50Pfg Verprägung ?

Beitrag von Numis-Student » So 28.08.11 13:12

Hallo Günter,
das ist eine nette Sache, aber leider (finanziell) nichts besonderes. Ich würde das Stück bei ebay oder so anbieten, Interessenten gibt es sicherlich.
Den Erlös würde ich ganz vorsichtig mal bei 2-10 Euro sehen.

Schöne Grüße,
MR

Thomas78
Beiträge: 240
Registriert: Mo 25.07.11 10:55

Re: 50Pfg Verprägung ?

Beitrag von Thomas78 » Mo 29.08.11 09:19

Hallo leider sieht das so aus als wurde hier nachgeholfen !!..Ich denke nicht das es eine Fehlprägung ist . :D

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11490
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 50Pfg Verprägung ?

Beitrag von Numis-Student » Mo 29.08.11 13:58

Hallo,
was sollte da nachgeholfen sein ? Man erkennt keinerlei Manipulationsspuren...
Ich bleibe dabei: partielle Stempelverschmutzung.

Schöne Grüße,
MR

Thomas78
Beiträge: 240
Registriert: Mo 25.07.11 10:55

Re: 50Pfg Verprägung ?

Beitrag von Thomas78 » Mo 29.08.11 16:23

Nun den Sicher bin ich mir da nicht zum Wert schliese ich mich Numis- Student an 2-10 Euro dürfen wohl zu bekommen sein !!

Gruss

usen
Beiträge: 2152
Registriert: Mi 13.09.06 11:55
Wohnort: Monschau , Eifel

Re: 50Pfg Verprägung ?

Beitrag von usen » Mo 29.08.11 19:17

Ich stimme MR 100%ig zu denn in vielen Zeitschriften ist folgendes zu lesen:
Verstümmelte und kaum lesbare Zeichen der Jahreszahlt sind auf stark gebrauchte Stempel zurückzuführen. Münzen von 1949 mit diesen Mängeln sind nicht selten. Aufpreis 5 - 10 Euro.
MfG
Frederik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste