Riesen Münzsammlung

Münzen aus der BRD von 1948 - 2001

Moderator: Wurzel

Kl6990
Beiträge: 3
Registriert: Mi 16.03.16 23:24

Riesen Münzsammlung

Beitrag von Kl6990 » Mi 16.03.16 23:40

Hallo liebes Forum,

es geht hier um einen Nachlass den nun meine Tante gerne schnell und einfach verkaufen möchte.
Ich bot ihr meine Hilfe an und habe mir die Sammlungen nur zum Teil mal angeschaut.
Im Normalfall hätte man bei einer kleinen Sammlung von 5-10 Alben diese bei Ebay verkaufen können aber die komplette Sammlung sprengt für mich jegliche Vorstellungskraft.Grob geschätzt sind es mehrere Tausend Münzen in Setform.
Darunter Gedenkmünzen, Sondermünzen, Eurosets,WM Sets.Sämtliche DM Sets von 5 bis 10 Mark.Sämtliche Euro Sets von allen Ländern sowie Sondersets.Dazu noch unzählige Dollar Sondermünzen und zig Silbermünzen die ich nicht zuordnen kann.

Für mich wäre der Aufwand das alles bei Ebay zu verkaufen einfach unmöglich.
Meine Frage diesbezüglich, wo bzw. wie kann man solch eine Masse schnell kompakt zu einem relativ guten Preis verkaufen? Ich kenne nur Degussa aber auch nur in Verbindung mit Goldankauf.

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6525
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Re: Riesen Münzsammlung

Beitrag von KarlAntonMartini » Do 17.03.16 09:34

Das meiste dürfte Massenware sein, die den Schmelzpreis bringt oder bei der LZB umgetauscht werden kann. Aber es ist vielleicht der Mühe wert, nach Ausreißern zu suchen, etwa den ersten vier DM Gedenkfünfern, etwaigen PP-Prägungen und einzelnen Jahrgangssätzen, die teurer sind. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Kl6990
Beiträge: 3
Registriert: Mi 16.03.16 23:24

Re: Riesen Münzsammlung

Beitrag von Kl6990 » Do 17.03.16 17:00

Vielen Dank erstmal für die Antwort.

Landeszentralbank hört sich nicht schlecht an und wäre bei mir hier um die Ecke.Raritäten rauszufiltern wäre für mich als Laie eine extrem schwere Aufgabe.Ich weiß nicht ob hier der Mehrwert bei einzelnen Sets wirklich erheblich rentabel wäre.Ziel ist es das ganze Zeugs schnell weg zu haben.Das man vielleicht bei dem einen oder anderem Set etwas mehr bei Ebay oder woanders bekommen könnte muß man wohl einfach in Kauf nehmen.

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6525
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Re: Riesen Münzsammlung

Beitrag von KarlAntonMartini » Do 17.03.16 17:09

Bei den Kursmünzensets gibt es von Jahr zu Jahr erhebliche Preisunterschiede. Manche bringen gerade den Nominalwert, aber bestimmte Jahrgänge sind besser. So soll 1995 laut money trend 500 Euro bringen. Ob das realistisch ist, weiß ich nicht. Du könntest dir so ein Heft (Bahnhofsbuchhandel oder Münzhändler) besorgen und dann selbst sehen. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Kl6990
Beiträge: 3
Registriert: Mi 16.03.16 23:24

Re: Riesen Münzsammlung

Beitrag von Kl6990 » Do 17.03.16 17:52

vielen Dank für den Tipp mit der Zeitschrift.

Wenn du 1995 erwähnst, meinst du da generell alle DM Sets oder nur bestimmte?

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6525
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Re: Riesen Münzsammlung

Beitrag von KarlAntonMartini » Do 17.03.16 19:06

Gemeint ist der offizielle Satz.
Tokens forever!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • BRD Münzsammlung aus Erbschaft - was tun?
    von Tom123 » Do 11.10.18 22:02 » in Bundesrepublik Deutschland
    0 Antworten
    437 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tom123
    Do 11.10.18 22:02
  • Große Münzsammlung geerbt
    von Luxyfluxy » Fr 01.02.19 15:21 » in Tauschbörse
    5 Antworten
    173 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GeneralMF
    So 10.03.19 09:46
  • habe Münzsammlung geerbt!
    von Beetle » Di 28.11.17 19:50 » in Sonstiges
    2 Antworten
    1069 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Beetle
    Di 28.11.17 20:19

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste