Doktor Albert Schweitzer Münze

Medaillen und Plaketten

Moderator: Lutz12

dobrun
Beiträge: 12
Registriert: Mo 29.08.16 16:58

Doktor Albert Schweitzer Münze

Beitrag von dobrun » Mo 29.08.16 17:53

Sehr geehrte Forener
Ich habe einen Goldring mit einer Münze des Albert Schweitzer von 1875-1965. Auf der Rückseite ist eine Haus mit einer Palme.
Ich habe nur eine Münze mit zwei Palmen gefunden. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
Ich habe keine Ahnung, was für einen Wert die Münze, oder Gedenkmünze Hat.
Für Eure Mithilfe wäre ich sehr Dankbar.
Freundliche Grüsse dobrun
IMG_0029.JPG
Albert Schweitzer mit Hut
[[/size][/b][/b]
Dateianhänge
IMG_0028.JPG
Haus mit Palme
Für Eure Mithilfe danke ich Ihnen bestens.
Freundliche Grüsse. dobrun

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15191
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3677 Mal
Danksagung erhalten: 1008 Mal

Re: Doktor Albert Schweitzer Münze

Beitrag von Numis-Student » Mo 29.08.16 18:10

Hallo,
das Teil ist weder eine Münze noch antik, daher werde ich zu den Medaillen verschieben.

Der Wert liegt ziemlich genau beim Materialwert: Durch die Punze ist es ersichtlich, die Medaille besteht aus 900er Gold. Ist der Ring auch irgendwo punziert ?

Schöne Grüße,
MR

dobrun
Beiträge: 12
Registriert: Mo 29.08.16 16:58

Re: Doktor Albert Schweitzer Medaille

Beitrag von dobrun » Mi 31.08.16 17:54

Guten Abend
Danke für die turbo Mitteilung. Der Ring hat die Aufschrift 18K (Karat)
Er stammt aus der Erbschaft meiner Mutter.
Was denken Sie, kann ich diese Medaille verkaufen?

Grüsse aus der Schweiz. DH.
Für Eure Mithilfe danke ich Ihnen bestens.
Freundliche Grüsse. dobrun

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15191
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3677 Mal
Danksagung erhalten: 1008 Mal

Re: Doktor Albert Schweitzer Münze

Beitrag von Numis-Student » Mi 31.08.16 18:39

Hallo,
das Schmuckstück ist sicherlich zu verkaufen, wird aber eben nicht mehr als den tagesaktuellen Kurs für Bruch-/Schmelzgold bringen.

Wenn keine wirtschaftliche Not vorliegt, würde ich den eher als "Goldreserve" liegen lassen.

MR

dobrun
Beiträge: 12
Registriert: Mo 29.08.16 16:58

Re: Doktor Albert Schweitzer Münze

Beitrag von dobrun » Mi 31.08.16 18:45

Hallo
besten Dank für die Mühe. Werde das Stück also noch aufbewahren.

Gruss DH
Für Eure Mithilfe danke ich Ihnen bestens.
Freundliche Grüsse. dobrun

habi1
Beiträge: 1
Registriert: Sa 08.01.22 22:02

Re: Doktor Albert Schweitzer Münze / dobrun

Beitrag von habi1 » Do 13.01.22 11:17

Guten Tag
Ich habe ersehen, dass vor einiger Zeit wegen der Dr. Albert Schweitzer Münze 900er Gold, 3.5 Gramm geschrieben hat. Ich habe leider eine solche Münze verloren und möchte diese ersetzen. Gerne würde ich diese Goldmünze kaufen. Danke für ein Angebot oder Nachfrage.Ich wohne in Schweiz. Meine E-Mail: yonne.haberthuer@bluewin.ch Vielleicht finde ich hier die berühmte Nadel im Steckhaufen. Danke.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Albert Niederer, Die Lateinische Münzunion (1976)
    von Numis-Student » Fr 24.12.21 20:37 » in Literatur
    0 Antworten
    54 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Fr 24.12.21 20:37
  • Münze??
    von Tom.1987 » Mi 19.08.20 07:57 » in Mittelalter
    3 Antworten
    467 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Fr 21.08.20 22:57
  • Münze ?
    von Lilienpfennigfuchser » Do 19.11.20 13:49 » in Mittelalter
    10 Antworten
    832 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lilienpfennigfuchser
    Di 29.12.20 17:00
  • Münze?
    von Tom.1987 » Sa 28.08.21 09:42 » in Altdeutschland
    4 Antworten
    365 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lilienpfennigfuchser
    Sa 28.08.21 17:43
  • Münze aus Mittelalter
    von MB1986 » So 22.03.20 13:16 » in Rechenpfennige und Jetons
    7 Antworten
    945 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mo 23.03.20 23:34

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste