eure schätze

Deutschland vor 1871
Benutzeravatar
D.Gray
Beiträge: 44
Registriert: Mi 11.10.06 20:00
Wohnort: München

eure schätze

Beitrag von D.Gray » Mi 21.03.07 20:50

hi, habt ihr lust eure "lieblingsmünze", dh. das stück dass euch am wichtigsten ist/am wertvollsten ist oder euch einfach am besten gefällt mit foto kurz vorzustellen?

zecki
Beiträge: 185
Registriert: Sa 20.03.04 23:01
Hat sich bedankt: 1 Mal

Beitrag von zecki » Mi 21.03.07 21:29

Hallo!

Das ist meine: Schlesien-Münsterberg-Öls!
Dukat



Edit by tournois: Bilder in einem Posting zusammengefügt
Dateianhänge
münsterberg.JPG
Revers
münsterberg..JPG
Avers

Benutzeravatar
D.Gray
Beiträge: 44
Registriert: Mi 11.10.06 20:00
Wohnort: München

Beitrag von D.Gray » Mi 21.03.07 22:12

ein sehr schönes stück!
ganz vergessen, mein derzeitiger liebling: württemberg, kvt 1803
(die teilweise rötliche färbung auf dem foto existiert real nicht)
Dateianhänge
kvt 1803.jpg

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beitrag von tournois » Do 22.03.07 11:16

Sehr schöne Idee und hübsche Stücke!!! :)
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

*EPI*
Beiträge: 1206
Registriert: Di 11.10.05 09:58
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von *EPI* » Do 22.03.07 13:20

dorianGray hat geschrieben:ein sehr schönes stück!
ganz vergessen, mein derzeitiger liebling: württemberg, kvt 1803
(die teilweise rötliche färbung auf dem foto existiert real nicht)
Bei Meister und Sonntag gekauft?

Benutzeravatar
D.Gray
Beiträge: 44
Registriert: Mi 11.10.06 20:00
Wohnort: München

Beitrag von D.Gray » Do 22.03.07 17:26

@ tournois: danke :) würde mich über weitere beiträge freuen!
@ epi: ja,aus der auktion 4, wieso?(falls du fragen hast gerne auch über pn)

*EPI*
Beiträge: 1206
Registriert: Di 11.10.05 09:58
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von *EPI* » Do 22.03.07 18:45

Gedächnistraining. Mir ist damals die rötlich wirkende Tönung aufgefallen. Auf alle Fälle ein sehr schönes Stück!

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Do 22.03.07 19:46

Hallo Dorian,
ich habe eigentlich keine Lieblingsmünze. Mir gefallen alle meine Münzen. ;) Aber ich werde versuchen dieses Thema mit ein paar schönen und/oder interessanten Stücken aus meiner Sammlung zu erweitern.


Braunschweig-Lüneburg, Johann Friedrich (1665-1679)
2/3 Taler Feinsilber 1679, sogenannter Palmbaumgulden
AV: Brustbild des Herzogs Johann Friedrich von rechts
Umschrift: IOAN:FRIDER: D.G.DUX BR:& L
RV: Palme auf Felsen im Meer, flankiert von zwei Schiffen
Umschrift: EX DURIS GLORIA
Bekannte Jahrgänge: 1676-1679
Prägestätte: Clausthal
Münzmeister: Heinrich Bonhorst
Literaturnachweise: Welter 1728, Fiala 1979, 2012-2025, 2135-2138, 2148-2163, 2175-2182, Knigge 2506-2507, Knyphausen 2441-2448, 2451-2455, 8606-8609
Dateianhänge
welter1728.jpg
Palmbaumgulden 1679

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Do 22.03.07 20:02

Braunschweig-Lüneburg,
Ernst August der Ältere (1679-1698)
4 Mariengroschen Feinsilber 1696
AV: Monogramm EA unter Kurhut und Wahlspruch des Herzogs: SOLA BONA QUAE HONESTA = Nur das Gute ist ehrenhaft
RV: Wertangabe in 4 Zeilen mit dem Münzmeisterzeichen HB für Heinrich Bonhorst, Münzmeister in Clausthal 1675 - 1711. Umschrift: VON FEINEM SILBER

Eigentlich keine seltene Münze, aber in dieser Erhaltung eine Augenweide, wie ich finde !
Dateianhänge
welter2013.jpg
4 Mariengroschen 1696

Benutzeravatar
welfenprinz
Beiträge: 643
Registriert: Sa 18.05.02 10:09
Wohnort: Langenhagen Hannover

Beitrag von welfenprinz » Fr 23.03.07 15:43

Hallo Dorian,
sich für eine Lieblingsmünze zu entscheiden ist garnicht so einfach .
Ich zeige dir 3 für mich hochinteressante Münzen .
Auf meiner privaten Homepage habe ich weitere Bildergallerien, die die vielfalt der Welfen-Münzen wiederspiegelt .

Gruss Klaus
Dateianhänge
schuessel-pf.jpg
Unedierter Löwen-Schüssel-Pfennig
welter-174.jpg
Heinrich der Löwe-Brakteat
celle.jpg
Celler 4 Pfennige Stadtgeld von Cord Delbrugk
Braunschweig-Lüneburg und Stadt Hannover Münzenfreund .
Sammler u. Numismatiker

http://www.welfenprinz-home.de

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Fr 06.04.07 13:31

Wahrheitstaler
Von Herzog Heinrich Julius von Braunschweig-Wolfenbüttel geprägte Talermünze auf seine Streitigkeiten mit den Adligen. Auf der Vorderseite laute die Inschrift "RECTE FACIENDO NEMINEM TIMEAS" (Tue Recht und scheue niemand). Auf der Rückseite ist die personifizierte, nackte Wahrheit mit offenen Armen abgebildet, unter ihr liegen Lüge und Verleumdung. Diese Münze wurde 1597 und 1598 in Goslar geprägt.
Dateianhänge
wahrheitstaler.jpg
Wahrheitstaler 1597

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Fr 06.04.07 13:34

Rebellentaler

1595 geprägter Spotttaler des Herzogs Heinrich Julius von Braunschweig-Wolfenbüttel (1589-1613), auf die Streitigkeiten mit einigen Adligen seines Landes. Auf der Vorderseite sieht man den Wilden Mann mit einer Fackel und einem doppelseitig gespitzten Pfeil in der Hand. Zu seinen Füßen liegt ein die Pfeilspitze leckender Hund.
Auf der Rückseite wird das biblische Motiv "Untergang der Rotte Korah" dargestellt.
Dateianhänge
Rebellentaler.jpg
Rebellentaler 1595

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4475
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Locnar » Fr 06.04.07 14:45

Ein paar Lieblinge
Dateianhänge
m.jpg
Münster, Anonyme Prägung, ca. 1150-1190. Pfennig
dor.jpg
DORTMUND, Otto III., 983-996-1002.
Denar, 983-996. 1,23 g. Kreuz, in den Winkeln je eine Kugel//Stadtname in zwei Zeilen, dazwischen Kreuz.
kl.jpg
MÜNSTER STADT Einseitige Reichstalerklippe 1660, geprägt während der Belagerung durch Christoph Bernhard von Galen.
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
D.Gray
Beiträge: 44
Registriert: Mi 11.10.06 20:00
Wohnort: München

Beitrag von D.Gray » Sa 07.04.07 22:15

hi, jetzt noch 2 stücke:
1. feinsilderabschlag vom kvt 1798, württemberg, kr 4a,pp
Dateianhänge
kvt 1798,KR 4a.jpg

Benutzeravatar
D.Gray
Beiträge: 44
Registriert: Mi 11.10.06 20:00
Wohnort: München

Beitrag von D.Gray » Sa 07.04.07 22:16

2. 4 dukaten 1841, württemberg, königreich
Dateianhänge
4 dukaten 1841.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Zeigt her eure Württemberger
    von taler » Fr 13.11.20 09:38 » in Altdeutschland
    33 Antworten
    1265 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mi 02.12.20 18:48
  • Was ist Eure schönste Münze?
    von Fortuna » So 16.08.20 17:16 » in Römer
    31 Antworten
    1804 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mo 24.08.20 19:51
  • Was ist Eure schönste Münze?
    von ViggenAJ37 » Di 25.08.20 19:00 » in Sonstiges
    6 Antworten
    596 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Do 10.09.20 09:04
  • Wie bewahrt ihr eure Mittelalter Muenzen auf?
    26 Antworten
    763 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mistelbach
    Fr 26.02.21 19:44
  • Eure Münze des Jahres 2020
    von kiko217 » Mo 21.12.20 11:01 » in Römer
    60 Antworten
    2955 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerghamster
    Mo 28.12.20 12:22

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste