Silbermünzen Sammlung

Ab 1500 (ohne Euro)
Susanna Zell
Beiträge: 6
Registriert: So 23.09.07 11:25
Wohnort: Zell am See

Silbermünzen Sammlung

Beitrag von Susanna Zell » So 23.09.07 11:52

Ich habe eine Silbermünzensammlung von meiner Großmutter geerbt. Leider habe ich von Münzen gar keine Ahnung. Es handelt sich dabei um:
4*500 Schilling Münzen (1980, 1982, 1982, 1986)
2*100 Schilling Münzen (Bregenzer Festspiele 1979)
48*100 Schilling Münzen (Olympia Innsbruck 1976, 50 Jahre Schilling, Johann Straus 1975, 900 Jahre Festung hohen Werfen,...) alle ungefähr in den Jahren 1976-1978 geprägt
72*20 Schilling Münzen
2*50 Schilling (1972, 1974)
2*Pol. Platte (Maria Theresia 1780)
18*10 Schilling
11* Österreichischer Kleinmünzensatz (1983, 1990 - 1994)
5*Österreichischer Kleinmünzensatz (1970, 1971, 1972,1974)
40 * 5 Schilling
2*20 Korona (1895, 1894)
1*Dollar Münze (1890)
die Münzen sind haupsächlich ganz neu (vorzüglich), teilweise auch pol. Platten!
Gerne würde ich wissen, ob der Nennwert gilt bzw. ob sich darunter auch Sammlerstücke befinden. Ich danke mal ganz herlich!

Benutzeravatar
soggi
Beiträge: 1716
Registriert: Do 08.04.04 16:54
Wohnort: bei Dresden

Beitrag von soggi » So 23.09.07 14:50

Hallo,

um die Erhaltung richtig zu erkennen wären ein paar Fotos von Vorteil!

Sicher, daß das alles Silbermünzen sind? 20 Schilling Silbermünzen gab es z.b. gar nicht. bei den 5 und 10 Schlling Stücken der 2. Republik gibt es Stücke aus SIlber udn aus Kupfer-Nickel, aus Silber sind die 5er bis 1968 udn die 10er bis 1972...alle späteren sind aus CuNi und meist nur zum Umtauschen gut.

Stell einfach mal ein paar Fotos ein, dann können wir mehr dazu sagen :)

Gruß
soggi
:morning: [url=http://soggi.gmxhome.de/Tauschliste.xls]Tauschliste[/url] | [url=http://www.numismatikforum.de/ftopic21383.html]Münzbewertungen[/url]

[b]Ihr seid so wie sie wollen, daß ihr seid.
Und sie wollen, daß ihr bleibt wie ihr seid alle Zeit![/b]

Susanna Zell
Beiträge: 6
Registriert: So 23.09.07 11:25
Wohnort: Zell am See

Beitrag von Susanna Zell » So 23.09.07 15:52

Hallo Soggi, das geht ja schnell! Okey, mach ich! Sind nicht nur Silbermünzen, aber hauptsächlich! Ich stell einfach mal die Fotos rein! Danke dir ganz herzlich!
Dateianhänge
PICT0003.JPG
Österreichische Kleinmünzensammlung (1990-1994)
PICT0004.jpg
Österreichischer Kleinmünzensatz (1983)
PICT0006.jpg
Österreichischer Kleinmünzensatz (1970, 1971, 1972, 1974)
PICT0011.JPG
20 Korona (1894 und 1895)
PICT0013.JPG
Silberzehner (um 1960)

Susanna Zell
Beiträge: 6
Registriert: So 23.09.07 11:25
Wohnort: Zell am See

Beitrag von Susanna Zell » So 23.09.07 16:02

jetzt kommt die zwetie Fuhr
Dateianhänge
PICT0016.jpg
5 Schilling, silber (um 1970)
PICT0017.JPG
500 Schilling (1982)
PICT0019.jpg
500 Schilling Münzen (Prinz Eugen 1986, Anton Wildgans 1981, 200. todestag Maria Theresia 1980)
PICT0022.jpg
oneUS Dollar (1890)
PICT0020.JPG
pol. Platte, Maria Theresia

Susanna Zell
Beiträge: 6
Registriert: So 23.09.07 11:25
Wohnort: Zell am See

Beitrag von Susanna Zell » So 23.09.07 16:12

und die dritte...
Dateianhänge
PICT0023.jpg
50 Schilling silber (Hochschule für Bodenkultur in Wien, 1200 Jahre Dom zu Salzburg 1974)
PICT0027.jpg
20 Schilling, kupfer denk ich, pol. Platte (zwischen 1981 und 1991)
PICT0031.jpg
100 Schilling, silber (zwischen 1975 und 1978; Olympische Winterspiele Innsbruck, 200 Jahre Innviertel, Johann Nestroy, 1100 Jahre Villach, 20 jahre Staatsvertrag,...)
PICT0036.jpg

wagner
Beiträge: 209
Registriert: So 17.08.03 23:44
Wohnort: Salzburg Land

Beitrag von wagner » So 23.09.07 16:44

Hallo, einzig interessant dürfte folgendes sein:

2*20 Korona (1895, 1894) --> Goldmünzen!
1*Dollar Münze (1890) --> hab ich keine Ahnung





2*Pol. Platte (Maria Theresia 1780) --> reiner Silberwert

11* Österreichischer Kleinmünzensatz (1983, 1990 - 1994)
5*Österreichischer Kleinmünzensatz (1970, 1971, 1972,1974)
--> jeweils bei eBay einstellen, werden ungefähr pro Stück ca. 7-12 Euro wert sein, der Satz aus 1991 eher bis ~23 Euro


Und der Rest (500, 100, 50, ... Schilling) --> Tausch die Münzen zum Nennwert um, sie bringen nicht viel mehr (und bei eBay musst du dann auch noch die Gebühren usw. einkalkulieren!)

Ciao, Christian

Susanna Zell
Beiträge: 6
Registriert: So 23.09.07 11:25
Wohnort: Zell am See

Beitrag von Susanna Zell » So 23.09.07 16:55

Danke dir Christian, warst mir eine sehr große Hilfe! :D
Werd ich so machen, wie du vorgeschlagen hast!

wagner
Beiträge: 209
Registriert: So 17.08.03 23:44
Wohnort: Salzburg Land

Beitrag von wagner » So 23.09.07 19:28

Susanna Zell hat geschrieben:Danke dir Christian, warst mir eine sehr große Hilfe! :D
Werd ich so machen, wie du vorgeschlagen hast!

Wart doch noch andere Meinungen ab. Meine Meinung ist nämlich nur eine von vielen.



Und da ich jetzt mehr Zeit hab noch folgende Feinheiten:

500 Schilling werden in PP mit ~45 Euro im Magazin angeführt. Du musst eben abzuschätzen versuchen, ob du mehr als den Nennwert bei eBay erreichen wirst (Gebühren und Versandrisiko mit einkalkulieren) und ob du dir die Mühe machen willst. Ansonsten wie gesagt bei einer Bank zum Nennwert umtauschen.

Gleiches gilt für die 100 Schilling (lt. Magazin ~12 Euro)

20 Schilling sind in PP oder ab 1994 bis jetzt interessanter. Nennwert wäre 1,50 Euro, den Startpreis von 1,99 Euro bei eBay wirst du bei diesen Münzen wahrscheinlich doch reinbringen können.
Auch hier gilt wieder die Gebühren miteinzubeziehen!

50 Schilling würd ich umtauschen.

Die Maria-Theresien-Taler sind zu 99% amtliche Nachprägungen und haben somit nur den reinen Silberwert. Ich würd sie einfach behalten, sind ja immerhin eine nette Erinnerung :)

Bei den 10 Schilling gibt es interessantere Stücke: 1964 in Stempelglanz, sowie die Stücke von 1957-1959 in PP. Was die Erhaltungsgrade bedeuten kannst du mittels der Suchfunktion leicht herausfinden.
Da auch hier der Umtauschwert nur rund 0,70 Euro ist könntest du sie bei eBay einstellen versuchen. Gut erhaltene Stücke im Lot könnten somit vielleicht was bringen. (Gebühren/Risiko/Aufwand beachten!)

Bei den KMS ist mir doch glatt ein Fehler unterlaufen, sorry:
Die von 1992 und 1993 werden mit 55 Euro geführt, der von 1994 mit 110 Euro --> letzterer klingt interessant Die anderen KMS, siehe meinen vorherigen Post.

5 Schilling sind nur von 1960-1963 in PP interessant. Für die anderen gilt das gleiche wie für die 10 Schilling.

Meine Meinung zu den 2x 2 Korona und den 1 Dollar hab ich auch schon im vorherigen Post geschrieben.

Benutzeravatar
soggi
Beiträge: 1716
Registriert: Do 08.04.04 16:54
Wohnort: bei Dresden

Beitrag von soggi » So 23.09.07 20:34

Ich seh das z.B. etwas anders ;)

Bevor der Rest irgendwo umgetauscht wird, würde ich ihn auch zum Umtauschwert nehmen bzw sollte man auch darauf hinweisen, daß gerade die Silber 5er, 10er, 25er und die 50er bis 1973 auf jeden Fall einen höheren Silberwert als Umtauschwert haben.

Der US-Dollar den Du da hast ist vor allem in der Erhaltung nicht viel Wert nach diesen Angaben hier: http://www.sammler.com/coins/morgan_dollar.htm . Um genaues zu sagen, müßte man die andere Seite mit dem Münzzeichen sehen...das einzige, was hier etwas mehr bringen würde, wäre "CC".

Möchtest Du alles verkaufen?

Gruß
soggi
:morning: [url=http://soggi.gmxhome.de/Tauschliste.xls]Tauschliste[/url] | [url=http://www.numismatikforum.de/ftopic21383.html]Münzbewertungen[/url]

[b]Ihr seid so wie sie wollen, daß ihr seid.
Und sie wollen, daß ihr bleibt wie ihr seid alle Zeit![/b]

Susanna Zell
Beiträge: 6
Registriert: So 23.09.07 11:25
Wohnort: Zell am See

Beitrag von Susanna Zell » So 23.09.07 21:10

Hey Soggi, bin für die Infos sehr dankbar! Hab den Dollar nochmals abgebildet, was hälts du davon?
Werde die "Sammlung" verkaufen, da ich zu den Münzen keinen Bezug habe und ich auch nicht wirklich weiter sammeln will! Du hättest Interesse?
Dateianhänge
PICTDollar1jpg.jpg
PICTDollar2.jpg

Chippi
Beiträge: 4664
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 2027 Mal
Danksagung erhalten: 742 Mal

Beitrag von Chippi » So 23.09.07 21:12

Ist O - in der Erhaltung um die 10€.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

taurisker
Beiträge: 1683
Registriert: Mi 15.06.05 17:33

Beitrag von taurisker » So 23.09.07 21:15

Hmmm, also ich bin der Meinung, dass bei vielen der gezeigten Münzen bzw. Münzsätze eBay ein guter Weg ist, wennst sie verkaufen willst. Die polierten Platten, die Silbermünzen z.B. und die Sätze sind sicher auf dieser Plattform sehr gut verkäuflich, die Schillingmünzen der normalen Serie (5er, 10er) aus der 2. Republik eher nicht, die würde ich aus Nostalgiegründen behalten, der Schilling kommt ja nicht so bald wieder ;-)
Na denn ... good luck!
Gruß
taurisker

Benutzeravatar
soggi
Beiträge: 1716
Registriert: Do 08.04.04 16:54
Wohnort: bei Dresden

Beitrag von soggi » So 23.09.07 22:01

Von den Kupfer-Nickel Münzen kann man sich ja jeweils eine aufheben ;)

Ansonsten ist denke auch ebay der richtige Weg...gerade für die KMS.

Ich laß Dir noch eine PN zukommen @Susanna.

Gruß
soggi
:morning: [url=http://soggi.gmxhome.de/Tauschliste.xls]Tauschliste[/url] | [url=http://www.numismatikforum.de/ftopic21383.html]Münzbewertungen[/url]

[b]Ihr seid so wie sie wollen, daß ihr seid.
Und sie wollen, daß ihr bleibt wie ihr seid alle Zeit![/b]

Benutzeravatar
Stefan S
Beiträge: 1012
Registriert: Mo 29.03.10 20:46
Wohnort: Österreich

Re: Silbermünzen Sammlung

Beitrag von Stefan S » Mo 29.03.10 21:13

Schöne sammlung also ich würde sie auf 80 -120 Euro schätzen.
Grüße Stefan S
,,Ay caramba,,

GeneralMF
Beiträge: 1223
Registriert: Sa 29.04.06 17:54

Re: Silbermünzen Sammlung

Beitrag von GeneralMF » Mo 29.03.10 21:40

Das Thema ist 2,5 Jahre alt. Das sollte zu denken geben.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Silbermünzen verkaufen
    von hufer » » in Österreich / Schweiz
    4 Antworten
    1362 Zugriffe
    Letzter Beitrag von hufer
  • Wie/Wo Silbermünzen am besten verkaufen
    von Wihajster » » in Gästeforum
    2 Antworten
    293 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wihajster
  • Sammlung Baranowsky
    von Mynter » » in Römer
    10 Antworten
    535 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
  • muenz-sammlung.de
    von hegele » » in Interessante Links
    5 Antworten
    322 Zugriffe
    Letzter Beitrag von flashy
  • Sammlung James Fox
    von trevcol » » in Römer
    3 Antworten
    461 Zugriffe
    Letzter Beitrag von trevcol

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste