museum für münzen? bitte um hilfe

Wie zahlten unsere Vorfahren? Was war überhaupt das Geld wert? Vormünzliche Zahlungsmittel

Moderator: Locnar

infozeit
Beiträge: 23
Registriert: Mo 21.07.08 00:41

museum für münzen? bitte um hilfe

Beitrag von infozeit » Sa 10.01.09 21:29

hallo zusammen,
ich möchte mal kurz fragen, wer weiß wo kann ich museum für münzen in deutschland finden? oder museum mit der abteilung für münzen finden? oder privat museum bei der münzprägestätte ... usw. besten dank

mfg
infozeit

Sebastian D.
Moderator
Beiträge: 2070
Registriert: Di 27.04.04 16:39
Wohnort: Limburg
Danksagung erhalten: 15 Mal

Beitrag von Sebastian D. » Sa 10.01.09 21:42

Hallo,

Schau mal hier:

Münzkabinett Berlin - http://www.smb.spk-berlin.de/mk
Staatliche Münzsammlung München - http://www.staatliche-muenzsammlung.de/
Geldmuseum der Deutschen Bundesbank - http://www.geldmuseum.de/
Münzkabinett in Dresden - http://www.dresden-und-sachsen.de/dresd ... binett.htm
Münzkabinett Aachen - http://museen.aachen.de/content/mus/bf/ ... index.html

Gibt sicher in vielen anderen Städten noch Münzkabinette.

Gruß,

Sebastian
Aachener 12 Heller Münzen - 5 Euro Münzen - US State Quarter - 2 Euromünzen

***** WM2006 & WM2010 & BuLi 10/11 & 11/12 TIPPKÖNIG *****

Macht bei der Bundesliga Tipprunde mit!

Benutzeravatar
Drudenfus
Beiträge: 61
Registriert: Fr 28.03.08 14:06

Beitrag von Drudenfus » So 11.01.09 04:33

Das Museum der Stadt Bruchsal hat eine Münz- und Medaillensammlung und das Badische Landesmuseum in Karlsruhe vermutlich auch - habe einen alten Katalog einer Ausstellung, auf der aktuellen Internetseite findet man dazu allerdings nichts. d.h. ich kann nicht sagen, ob die auch dauerhaft ausgestellt werden.

münzfuzzi
Beiträge: 204
Registriert: Sa 17.05.08 21:05
Wohnort: eschwege

Beitrag von münzfuzzi » So 11.01.09 08:26

Das Museum der Deutschen Bank in Frankfurt was Sebastian vorgeschlagen hat kann ich nur wärmstens empfehlen, war schon zwei mal dort.

Dort gibt es sehr virl über Geldgeschichte zu sehen, incl. Fälschungen, Hestellungsmethoden.....

Und der EINTRITT IST FREI

Sollte sich jeder antun der mal in Frankfurt vorbei kommt.

Geldmuseum der Deutschen Bundesbank - http://www.geldmuseum.de/

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch.

Münzfuzzi
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1849
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Beitrag von Pflock » So 11.01.09 21:10

Du solltest etwas eingrenzen, wo in Deutschland Du Münzkabinette suchst. Viele kleine Heimatmuseen haben inzwischen welche. Eine erschöpfende Antwort kann es da nicht geben.

Erfurt: http://www.stadtmuseum-erfurt.de/sonder ... inett.html
Gotha: http://www.stiftungfriedenstein.de/index.php?id=731
Zuletzt geändert von Pflock am Di 24.11.09 19:43, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

Benutzeravatar
five
Beiträge: 62
Registriert: Mi 31.12.08 13:57
Wohnort: Ba-Wü

Beitrag von five » Di 13.01.09 20:25

Drudenfus hat geschrieben:Das Museum der Stadt Bruchsal hat eine Münz- und Medaillensammlung und das Badische Landesmuseum in Karlsruhe vermutlich auch - habe einen alten Katalog einer Ausstellung, auf der aktuellen Internetseite findet man dazu allerdings nichts. d.h. ich kann nicht sagen, ob die auch dauerhaft ausgestellt werden.
Da ich mich gerade ein wenig fortbilde :wink: im Bereich Münzen war ich vorletzten Sonntag im Stadtmuseum Bruchsal (im Schloß) in diesem Münzkabinett. Ist ein kleines mit überwiegend Münzen zur badischen Geschichte, auch mit vielen Medaillen. Die Präsentation ist m. E. erneuerungsbedürftig, aber egal. Gelernt habe ich einiges, z. B. stieß ich auf das Muster "Vierpass",welches mir bei einer Münzbestimmung evtl. weiterhilft.

Eigentlich ging es mir darum: Wie werden professionell museale Stücke präsentiert, was für Möglichkeiten gibt es da usw. Nun, die haben einfach ihre Stücke liegen in Glasvitrinen, jeweils auf safrangelben :? Stoffen. Und das Licht war sehr fahl. Hmm. Aber der Hammer ist die antike Musikgeräteausstellung dort, die Führung war sehr gut, unbedingt reingehen!

Vorgestern war ich dann noch im bad. Landesmuseum in Karlsruhe: Seit dem Zerstörung im 2.WK gibt es das Münzkabinett dort nicht mehr, aber, die Münzen sind nun integriert in die ständige Sammlung, und zwar gar nicht so wenige: Über Antike, Byzanz etc. findet man u. a. sehr schöne griech. Münzen, auch diese kleinen namens Elektron (Legierung aus Gold/Silber/Kupfer), kann man in einer Lupenvorrichting betrachten. Weiter geht es über Mittelalter, Renaissance bis zur bad. Revolution, überall sind Münzen als Ergänzung gezeigt, gar nicht mal so übel.
[size=75]Isch 'abe keine Signatur
[/size]

SCOLONIA
Beiträge: 20
Registriert: Do 05.07.07 21:51

Beitrag von SCOLONIA » Di 24.11.09 12:01

es gibt noch mehr Museen:
Frankfurt - Historisches Museum (mit der Sammlung der Degussa)
Hannover - Niedersächsisches Münzkabinett der Deutschen Bank (mit der Welfen-Sammlung)
Hannover - Kestner Museum (Brakteaten)

Viel Freude bei den Besuchen! scolonia

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 5 DM, Germanisches Museum, 1952
    von Otis » Di 09.06.20 16:08 » in Bundesrepublik Deutschland
    9 Antworten
    1322 Zugriffe
    Letzter Beitrag von *EPI*
    Do 09.07.20 13:39
  • Das British Museum hat seine Internetpräsenz erneuert
    von Altamura2 » Fr 01.05.20 09:03 » in Griechen
    3 Antworten
    429 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    So 03.05.20 23:10
  • Berger, die mittelalterlichen Brakteaten im Kestner-Museum Hannover
    von Numis-Student » Fr 12.02.21 16:27 » in Literatur
    0 Antworten
    634 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Fr 12.02.21 16:27
  • Hilfe bei der Bestimmung von 2 Münzen
    von Sylvanus » Do 27.01.22 23:07 » in Römer
    7 Antworten
    137 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sylvanus
    Fr 28.01.22 09:31
  • Hilfe zu Münzen Russland
    von APBI31 » Sa 03.10.20 18:10 » in Sonstige
    2 Antworten
    264 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sigistenz
    Sa 03.10.20 21:23

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste