Mittelalter kupferproduktion?

Wie zahlten unsere Vorfahren? Was war überhaupt das Geld wert? Vormünzliche Zahlungsmittel

Moderator: Locnar

Benutzeravatar
Susat
Beiträge: 478
Registriert: Fr 26.04.02 14:17
Wohnort: Soest

Mittelalter kupferproduktion?

Beitrag von Susat » Mi 11.03.09 15:34

Hallo,
mich interressiert zur Zeit volgendes: wie sah im Mittelalter um 1450 das Endprodukt Kupfer nach der Verhüttung aus? wurde es zu Barren gegossen? wenn ja welche Form? rund oder eckig? heute kennen wir alle die Barrenform von Gold und Silber und denken es sah schon immer so aus, weit gefehlt. Es gab unterschiedliche Formen.
Wäre für links oder Buchtipps sehr dankbar.
PS alte Kupferschaubergwerke habe ich schon angeschrieben. Die waren sehr verwundert das einer eine solch Frage stellt, aber antworten konnten sie auch nicht.
mit freundlichen Grüßen aus der alten Hansestadt Soest, susat

diwidat
Beiträge: 2187
Registriert: Mi 27.04.05 20:29
Wohnort: bei Karlsruhe

Beitrag von diwidat » Mi 11.03.09 16:19

Auf Cypern wurden in archaischer Zeit die Kupferbarren in Form von Tierhäuten gegossen und waren ein beliebtes Handelsobjekt.

Benutzeravatar
Gerhard Schön
Beiträge: 1642
Registriert: Mi 16.02.05 23:09
Wohnort: München
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von Gerhard Schön » Mi 11.03.09 17:25

In Zentralafrika wurden die Kupferbarren in Kreuzform gegossen.
Dateianhänge
Katanga.gif
Zypern.gif
Zuletzt geändert von Gerhard Schön am Mi 11.03.09 17:56, insgesamt 1-mal geändert.
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.

Benutzeravatar
Susat
Beiträge: 478
Registriert: Fr 26.04.02 14:17
Wohnort: Soest

Beitrag von Susat » Mi 11.03.09 17:54

und in Deutschland? noch präziser Westfalen? :-)
wie sahen denn die kuhhautbarren aus? Die afrikaner heißen die nicht katangakreuze und werden als Zahlungsmittel gebraucht?
mit freundlichen Grüßen aus der alten Hansestadt Soest, susat

Benutzeravatar
Salier
Beiträge: 1230
Registriert: Di 19.04.05 18:28
Wohnort: Mekelenborch

Beitrag von Salier » Mi 11.03.09 19:15

Hier ist ein kleiner Absatz über die Kupferform drin.
http://www.bronzemacher.com/Wir_uber_un ... zeguss.pdf

Gruß
Salier
Sancta Colonia Agrippina

diwidat
Beiträge: 2187
Registriert: Mi 27.04.05 20:29
Wohnort: bei Karlsruhe

Beitrag von diwidat » Mi 11.03.09 20:38

Die Katanga Kreuze im Original überraschen doch etwas.

Das obere Bild zeigt eine Vitrine meiner Primitivgeld Ausstellung in Speyer mit den Katanga Kreuzen links von der Mitte.

Das mittlere Bild ist ein original Katanga Kreuz mit der von Gerhard Schön gezeigten Münze

und unten das "Kleingeld" dazu, Kupferbarren in Form eines "H" in den Größen 3 bis 8 cm - die beinahe wie die Tierhaut (Kuhhaut) - Barren von Cypern aussehen.
Dateianhänge
Afrika-Katanga-Kreuz2.jpg
Afrika-Katanga-Kreuz.jpg
Afrika-Vitrine.jpg

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1536
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Do 12.03.09 17:04

es könnten auch australische Urzeit-Bumerangs sein - wären sie nicht so schwer ;-)
Im Ernst: eine interessante Ausstellung wie ich meine - gibt's darüber auch Infomaterial oder einen Flyer?
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

diwidat
Beiträge: 2187
Registriert: Mi 27.04.05 20:29
Wohnort: bei Karlsruhe

Beitrag von diwidat » Do 12.03.09 20:15

Einen Flyer gibt es auch, der etwas Hintergrund Informationen gibt. Leider hat er A5 Format mit 8 Seiten und ist daher sehr Porto consuming (1,45 €).
Wenn Du mir Deine Mailadresse per PN gibst, sende ich Dir die Dateien zum selberdrucken.

Gruß diwidat

Benutzeravatar
leodux
Beiträge: 1424
Registriert: Mi 08.05.02 23:36
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von leodux » Fr 13.03.09 18:22

Hallo susat,

scheibenförmige Kupferbarren sind in Norddeutschland aus dem späten Mittelalter bekannt. Diese wurden z.B. auf einem gesunkenen Schiff aus dem 15. Jahrhundert gefunden, das Kupfer von Helgoland transportierte.
Siehe auch hier:
http://www.belocal.de/husum/sehenswerte ... 57745.html

Viele Grüße

Peter

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Mittelalter
    von MultiSammler » So 02.02.20 22:20 » in Deutsches Mittelalter
    9 Antworten
    395 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MultiSammler
    Mo 03.02.20 18:33
  • Mittelalter? Münze?
    von Kabukabu » Fr 01.03.19 19:38 » in Mittelalter
    2 Antworten
    603 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kabukabu
    So 03.03.19 19:07
  • Münze aus Mittelalter
    von MB1986 » So 22.03.20 13:16 » in Rechenpfennige und Jetons
    7 Antworten
    351 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mo 23.03.20 23:34
  • Bestimmungshilfe! Münze Mittelalter.
    von René » Mo 27.01.20 20:14 » in Mittelalter
    17 Antworten
    726 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Comthur
    So 02.02.20 13:39
  • Bestimmung mittelalter Goldmünze
    von Wifitech » Mi 26.09.18 00:54 » in Asien / Ozeanien
    6 Antworten
    1875 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mo 09.09.19 19:59

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste