Münzsammlung Deutsches Reich

1871-1945/48
NORBERTKARL1201
Beiträge: 2
Registriert: Do 12.03.09 19:09
Wohnort: Meppen

Münzsammlung Deutsches Reich

Beitrag von NORBERTKARL1201 » Do 12.03.09 19:17

Ganz herzlich sage ich DANKESCHÖN für die Antworten auf meine Fragen bzgl. der Münzsammlung Deutsches Reich.
Ich habe die Auflistung hier entfernt, da die Sammlung momentan zur Auktion steht.
Mit lieben Grüßen
Zuletzt geändert von NORBERTKARL1201 am Do 26.03.09 19:31, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Rambo
Beiträge: 384
Registriert: Di 17.05.05 16:03
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 8 Mal

Beitrag von Rambo » Do 12.03.09 19:37

Hallo,

ohne Bilder kann man schwer den Wert einschätzen. Aber ich denke es ist ein kleines Vermögen, dass du hier aufgelistet hast. Mit Sicherheit ein 4-stelliger Betrag.

mfg
Zuletzt geändert von Rambo am Do 12.03.09 19:42, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Rambo
Beiträge: 384
Registriert: Di 17.05.05 16:03
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 8 Mal

Beitrag von Rambo » Do 12.03.09 19:37

Du könntest hier noch Bilder uploaden, damit man mehr sagen kann.

tomsoul
Beiträge: 196
Registriert: Mi 16.03.05 20:04
Wohnort: Aschaffenburg

Beitrag von tomsoul » Do 12.03.09 20:34

Na da sind doch einige Münzen zusammen gekommen. Aber ohne Bilder ist eine Wertschätzung hier schwierig, wenn nicht unmöglich.
Und bei dieser Menge Münzen sehe ich auch das Bilder einstellen, hier im Forum, als kleines Problem.

Am einfachsten ist es wohl wenn ein Sammler oder Münzhändler sich die ganze Sammlung anschaut und dann die Münzen bewertet. Also ab zum nächsten Münzgeschäft, oder noch besser das "Münzgeschäft" nach Hause holen. Alternativ dazu einen Sammler befragen.-

Gruß

Tom

GeneralMF
Beiträge: 1223
Registriert: Sa 29.04.06 17:54

Beitrag von GeneralMF » Do 12.03.09 21:05

EIne sehr schöne Sammlung hast du da bekommen. Der Wert ist sicher über 4stellig. Mit ein wenig Glück könnte er auch 5 stellig werden.

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7086
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Beitrag von KarlAntonMartini » Do 12.03.09 22:06

Wegen böser Erfahrungen: Bitte n i c h t putzen, polieren etc.! Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1538
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Fr 13.03.09 21:54

KarlAntonMartini hat geschrieben:Wegen böser Erfahrungen: Bitte n i c h t putzen, polieren etc.! Grüße, KarlAntonMartini
Man kann es gar nicht oft genug wiederholen!
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

Benutzeravatar
JungerSammler
Beiträge: 30
Registriert: Do 28.05.09 17:38

Beitrag von JungerSammler » Do 28.05.09 19:38

Wieso habe ich keine Schäden an meinen RM-Münzen, obwohl gereinigt :| ?

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 1/2 Mark, Deutsches Reich, 1905 G
    von Fliederbaum » Fr 07.05.21 16:41 » in Deutsches Reich
    6 Antworten
    106 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fliederbaum
    Fr 07.05.21 21:35
  • 10 Pfennig Deutsches Reich 1922
    von Primzahl » Fr 16.08.19 08:54 » in Deutsches Reich
    6 Antworten
    778 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Sa 17.08.19 14:36
  • 20 Mark Deutsches Reich Probe / Verprägung
    von Primzahl » Sa 28.09.19 13:00 » in Deutsches Reich
    7 Antworten
    878 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Primzahl
    So 06.10.19 10:14
  • Bestimmungsanfrage: Deutsches Reich 5 Pfenning 1908 / 10 Pfenning 1896
    von phil1312 » Di 23.02.21 09:36 » in Deutsches Reich
    2 Antworten
    275 Zugriffe
    Letzter Beitrag von phil1312
    Di 23.02.21 09:56
  • Deutsches Kaiserreich ..Preußen
    von Goldthaler » Do 06.05.21 22:16 » in Tauschbörse
    2 Antworten
    58 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Goldthaler
    Fr 07.05.21 16:20

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast