Iohannes

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Posa
Beiträge: 965
Registriert: Sa 05.04.08 16:47
Wohnort: Stuttgart

Iohannes

Beitrag von Posa » Mo 16.03.09 15:40

Guten Tag zusammen!

Ich würde gerne eure Meinung zu diesem Angebot hören:

http://cgi.ebay.de/Iohannes-Ae-4-1-26gr ... 240%3A1318

Haltet ihr den für echt? - Ich sag´s gleich: Ich habe da meine Zweifel, wie bei allen Jahrhundertstücken die derart und dieserorts feilgeboten werden.
Kennt jemand den Verkäufer? Denn wenn ich sehe, was der sonst so verkauft und verkauft hat, ..... :?

Mit skeptischem Gruß: Posa

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von Pscipio » Mo 16.03.09 16:11

Die Fotos sind zu klein um eine endgültiges Urteil zu fällen, aber spontan sieht mir die Münze nicht übel aus, aber leg mich bitte nicht darauf fest! Natürlich handelt es sich nicht um das beste bekannte Exemplar, siehe z.B.

http://www.coinarchives.com/a/lotviewer ... 02&Lot=815

Mit ungewöhnlich gut lesbarem Namen:

http://www.coinarchives.com/a/lotviewer ... 88&Lot=469
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9844
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 16.03.09 22:11

Hmmja, aber wenn man sich anschaut, wie die Kleinbronzen des Johannes normalerweise aussehen, war die Münze für 187 Euro nicht teuer. Ein solches Stück mit solch briefmarkengroßen Bildern in Ebay einzustellen ist allerdings keine gute Idee.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yandex [Bot] und 0 Gäste