Seltener Fang aus Apollonia Salbace

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Seltener Fang aus Apollonia Salbace

Beitrag von helcaraxe » Sa 21.03.09 18:02

Folgende Münze ist mir ins Netz gegangen:

Apollonia Salbace, Karien.
AE, pseudoautonom, ca. 1. Jhdt. n. Chr.; 2,97g; 15 mm.
Av.: ΑΠΟΛΛΟΝ-[ΙΑΣ]; drapierte weibliche Büste n. re.
Rv.: IEPA CΥΝΚΛΗΤΩΝ; drapierte Büste des jugendlichen Senates n. re.
BMC –, SNG Aulock –, SNG Leyp. –, SNG Righ. –, SNG Cop. –, SNG Keckman –, Mionnet –, Lindgren –, Imh.-Blumer –, Sear –
Vgl. Gorny & Mosch, 134, Lot 1964 (nicht stempelgleich)
ss-, etas Fundauflagerungen.

Wie es scheint, ist diese Münze tatsächlich recht selten, vielleicht hat jemand doch noch eine Referenz für mich? Vielen Dank schon mal im Voraus.
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8210
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Pscipio » Mi 25.03.09 20:06

Dieser Thread ist mir entgangen, ich kucke nachher dann noch bei Forni (und hole hiermit den Thread rauf, damit ich es nicht vergesse).

Lars
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Beitrag von helcaraxe » Mi 25.03.09 20:26

Vielen Dank!

Ich habe die Münzen zum Reinigen gegeben, ich werde danach noch neue Bilder einstellen.
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8210
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Pscipio » Mi 25.03.09 20:47

Im Forni ist sie auch nicht drin.
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Beitrag von helcaraxe » Mi 25.03.09 20:51

Ein Stück habe ich im Internet gefunden, allerdings auch ohne Referenz. (Ich vergaß den Link zu posten!).

@Lars: Vielen Dank!
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
Dapsul
Beiträge: 751
Registriert: Do 28.04.05 17:50
Wohnort: Vicus Scuttarensis

Beitrag von Dapsul » Do 26.03.09 08:14

Das ist nicht Apollonia Salbake, sondern Apollonis in Lydien, SNG Tübingen 3661, SNG Kop. 27,22, SNG Aulock 2901, BMC 9. Selten ist sie leider auch nicht. Die Vorderseitenlegende lautet ΑΠΟΛΛΩΝΙΔΕ, das N ist oft seitenverkehrt; auf der Rückseite im Nominativ ΙΕΡΑ ΣΥΝΚΛΗΤΟΣ.

Gruß - Frank

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Beitrag von helcaraxe » Do 26.03.09 18:17

Hallo Frank!

Vielen Dank für des Rätsels Lösung - Wenn man das weiß, findet sie man natürlich auch im Copenhagen und im Leypold! :oops:

Hier übrigens noch der Link, der mich auf die falsche Spur gebracht hat:
http://www.coinarchives.com/a/lotviewer ... 3&Lot=1964

Trotzdem bin ich jetzt nicht enttäuscht, denn auch Appollonis in Lydien ist auch noch eine Stadt, die mir in meiner Provinzlersammlung fehlt...
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
Dapsul
Beiträge: 751
Registriert: Do 28.04.05 17:50
Wohnort: Vicus Scuttarensis

Beitrag von Dapsul » Do 26.03.09 18:26

Schön! Apollonis ist spannend; ich habe schon 9 Stücke, ein besonders schönes kannst Du hier sehen, mitsamt einem Photo des Ortes: http://www.forumancientcoins.com/board/ ... ic=25211.0

Gruß - Frank

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2827
Registriert: Di 21.08.07 17:47

Beitrag von tilos » Do 26.03.09 19:46

Ich seh nix - außer Text?

Tilos

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Do 26.03.09 19:52

Ich denke Bilder sieht man nur, wenn man angemeldet ist.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Illyrien Stater, Korkyra, Dyrrhachium oder Apollonia
    von Amentia » Mi 22.01.20 13:04 » in Griechen
    4 Antworten
    157 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
    Do 23.01.20 20:44
  • Seltener Georgstaler?
    von silischilli » Di 10.04.18 11:00 » in Medaillen und Plaketten
    7 Antworten
    894 Zugriffe
    Letzter Beitrag von juehadob
    Mi 11.04.18 20:04
  • Seltener Dünnpfennig Halberstadt
    von Bertolt » Mo 27.05.19 20:40 » in Mittelalter
    9 Antworten
    885 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    So 30.06.19 17:05

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast