Bitte um Eure Zuordnungshilfe

Deutschland vor 1871
münzfuzzi
Beiträge: 204
Registriert: Sa 17.05.08 21:05
Wohnort: eschwege

Bitte um Eure Zuordnungshilfe

Beitrag von münzfuzzi » Sa 21.03.09 18:29

Hallo Ihr lieben Fachleute.
Heute habe ich mal wieder zwei Münzen die ich beim besten Willen nicht zuordnen kann. Vermutlich ist es für Euch kein Problem.

Die erste hat folgende Umschrift:
HIER BIN ICH MIR NICHT GANZ SICHER
VS > FRIDERICUS DG ? ? DSFH
RV > 16?2 VIRTUTGLORIAM?RC
Silber
Durchmesser 19,20 mm
Dicke 0,84 mm
Gewicht 1,6 gramm

Die zweite hat folgende Umschrift:
VS > CHRIST . ALB . DG . H . N . D . S . & . H
RV > 1671 PER . ASPERA . AD . ASTRA
Silber
Durchmesser 20,15 mm
Dicke 0,91 mm
Gewicht 1,9 gramm
Dateianhänge
IMG_0002.jpg
IMG_0003.jpg
IMG.jpg
IMG_0001.jpg
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

Benutzeravatar
dionysus
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 09.10.06 12:34
Wohnort: Oldenburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von dionysus » Sa 21.03.09 19:05

Hallo,

beide Münzen stammen aus Holstein-Gottorp.

Numero 2 unter Christian Albrecht:
http://www.coinarchives.com/w/lotviewer ... 3&Lot=2804

Numero 1 wurde unter Friedrich III. (1616-59) geprägt und stammt aus dem Jahr 1652.

Lieben Gruß
Maico
Wer nicht von dreitausend Jahren
sich weiß Rechenschaft zu geben,
bleib im Dunkeln unerfahren,
mag von Tag zu Tage leben. - Goethe -

münzfuzzi
Beiträge: 204
Registriert: Sa 17.05.08 21:05
Wohnort: eschwege

Beitrag von münzfuzzi » Sa 21.03.09 21:14

Hallo Maico,

vielen herzlichen Dank für Deine schnelle Hilfe, anscheinend brauche ich doch noch ein wenig Übung im suchen, bei Coinarchives hatte ich es auch versucht.

Die von Christian Albrecht konnte ich jetzt auch zweifelsfrei in meinem Katalog finden, dort fangen komischerweise die Münzen aus Holstein Gottrop erst um 1661 an.

Kann es sein das die Münze von Friedrich III noch unter einer anderen Landesbezeichnung steht, unter Dänemark habe ich auch schon geschaut.

Ich tu mir immer schwer mit dem Erhaltungsgrad der alten Münzen, wie würdet Ihr den Erhaltungsgrad der beiden Münzen einschätzen?

Liebe Grüße

Münzfuzzi
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Eure Numismatischen Vorsätze für 2020 sind....
    von shanxi » Mi 01.01.20 10:58 » in Römer
    23 Antworten
    1156 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Laurentius
    Do 16.01.20 16:00

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste