Streichung des Users payler

Vorschläge? Beschwerden? Probleme?

Moderatoren: Locnar, Wuppi

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Streichung des Users payler

Beitrag von payler » Fr 03.04.09 21:24

heripo

payler ist nicht mehr co-admin und nicht mehr Moderator !
Wenn seitens der Administration im obigen Falle (aus gutem Grunde) eine klare Weisung vorgegeben wurde, in Ausübung des Hausrechts, so ist diese von usern zu respektieren! Obige Provokation von payler ist leider ein unwürdiger Abschiedsakt!
payler ist mit sofortiger Wirkung die Mitgliedschaft des Forums zu entziehen!
Er hat keine Lust mehr in diesem Forum als Mitglied zu verbleiben!
Schade das dies so passieren musste!


Gruss von der Numismata München Runde! ;-)

Benutzeravatar
klosterschueler
Beiträge: 1714
Registriert: So 25.03.07 20:37
Wohnort: Steiermark

Beitrag von klosterschueler » Fr 03.04.09 21:51

Lieber payler!

Ich bedaure Deinen Schritt sehr und noch mehr, dass es dazu gekommen ist! Du warst der, der sich um mich als Forumsneuling sehr nett gekümmert hat.

Klosterschüler
„Was du ererbt von Deinen Vätern hast, erwirb es, um es zu besitzen.“

klaupo
Beiträge: 3527
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Beitrag von klaupo » Fr 03.04.09 22:06

Jammerschade, lieber payler! Immerhin sind wir fast zehn Jahre nebeneinander her gelaufen. Aber verstehen kann ich deinen Schritt schon ... und würde unter vergleichbaren Voraussetzungen nicht anders handeln.

Alles Gute!

klaupo

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Fr 03.04.09 22:10

Schade, daß immer die falschen gehen.

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4474
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Locnar » Fr 03.04.09 22:23

.......................................

Schluss Punkt Aus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Wir werden das "Ganze" jetzt erstmal sacken lassen und Ich werde mir am We was überlegen.
Gruß
Locnar

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Sa 04.04.09 00:56

gelöscht
Zuletzt geändert von mfr am Mo 06.04.09 07:42, insgesamt 1-mal geändert.

Altamura

Beitrag von Altamura » Sa 04.04.09 09:35

Sagt mal, was ist denn hier los 8O ?

Da schaut man mal zwei Tage nicht ins Forum und plötzlich ist wieder einer weg (neulich hat sich ja schon Taurisker aus seiner Moderatorenrolle verabschiedet). Das geht hier langsam wie bei den zehn kleinen Negerlein.

Und jedes Mal sind alle Spuren säuberlich beseitigt und man bekommt als popeliges Mitglied überhaupt nicht mit, wieso und warum und worum es überhaupt ging.

Ein bisschen erinnert mich das an "1984" von George Orwell. Kennt Ihr das? Solltet Ihr lesen!
Der Protagonist betreibt da, wenn ich mich recht erinnere, zum Zwecke des Broterwerbs systematische Vergangenheitskorrektur. Was in archivierten Zeitungen, Büchern usw. den aktuellen Ansagen der Herrschenden nicht entspricht, wird umgeschrieben oder getilgt. (Da gäbe es hier im Forum übrigens noch Optimierungspotential.)

Mir ist schon klar, dass die Thematik nicht so simpel ist. Als Betreiber eines Forums, der für die juristischen Konsequenzen von was auch immer geradestehen muss, muss man das Recht haben einzugreifen, wenn es brenzlig wird. Und darüber kann man dann auch nicht abstimmen lassen.

Was mich stört ist aber, dass das hier so im Halbverborgenen hintenrum passiert und die anderen Mitglieder keinerlei Erklärung bekommen.

"1984" geht übrigens nicht gut aus.

Gruß

Altamura

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitrag von payler » Sa 04.04.09 10:03

Liebe Freunde!

Vielen Dank für die vielen PN`s und Wortmeldungen, Mails und SMS´s.

Nein ich werde kein weiteres Forum eröffnen.
Nein ich bin nicht auf das Forum böse.

In dieser Auseinandersetzung geht es nur um zwei Personen.
Bewahrt bitte Ruhe. Das Forum ist viel zu wichtig als dass ihr euch wegen dieses Zwistes Gedanken machen müsst.

@Muenzenfreund: nein ich wurde nicht gemobbt.

Kümmern wir uns bitte lieber unserem Lieblingsthema, den Münzen.

In diesem Sinne bitte ich euch Aufrichtig bewahrt bitte die Ruhe.

Danke
palyer

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4474
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Locnar » Sa 04.04.09 14:29

Provokatoere haben hier keinen Platz!

Wenn ich sage: Schluss!!!

Dann meine ich das auch so.

Münzenfreund wurde gerade das Schreibrecht für eine Woche entzogen.
Zuletzt geändert von Locnar am Sa 04.04.09 17:31, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Locnar

Altamura

Beitrag von Altamura » Sa 04.04.09 17:13

:roll:

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1536
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Sa 04.04.09 19:18

Mit BASTA ist schon mal einer gescheitert.
Ich fasse es nicht - wenn man Leute zu sich einlädt, um zu diskutieren (nichts anderes ist ein Forum), muß man diese Meinungen auch aushalten.
Sonst würde ich eine geschlossene Benutzergruppe mit Gesinnungstest bei der Aufnahme empfehlen.
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4474
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Locnar » Sa 04.04.09 20:11

@Wolfgang
ch fasse es nicht - wenn man Leute zu sich einlädt, um zu diskutieren (nichts anderes ist ein Forum), muß man diese Meinungen auch aushalten
Kein Problem damit, nur zur Zeit sieht es aus wie ein Kreuzzug
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Sa 04.04.09 20:25

Von außen sieht es ganz anders aus. Ich sehe nur Administratoren, die wild um sich schlagen.

saigerteufe
Beiträge: 155
Registriert: Mo 19.05.08 09:32
Wohnort: AT

Beitrag von saigerteufe » Sa 04.04.09 20:31

Kein Problem damit, nur zur Zeit sieht es aus wie ein Kreuzzug
Die Frage ist nur gegen wem der Kreuzzug stattfindet und wer ihn ausgerufen hat?
mfg
saigerteufe

Dietemann
Beiträge: 1107
Registriert: Fr 19.05.06 04:43
Wohnort: Backnang

Beitrag von Dietemann » Sa 04.04.09 21:01

areich hat geschrieben:Schade, daß immer die falschen gehen.
Das sehe ich genauso und ich bitte Alles zu tun, damit das rückgängig gemacht wird.

Ich bin gern bereit zu helfen, wenn Ihr z.B. einen neutralen Ort braucht, Euch auszusprechen, lade ich Euch alle zum Kaffeetrinken ein.

Vertragt Euch bitte wieder.
Gruß Dietemann

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste