Siliqua

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Pipin
Beiträge: 1576
Registriert: Fr 27.02.09 16:32

Siliqua

Beitrag von Pipin » Mo 06.04.09 09:48

Hallo Leute

Kann jemand helfen und mir den Prägeort , Prägestätte und das Prägejahr
dieses Siliquamünzel von Valentinianus verraten?

Danke vielmals im Voraus

Viele Grüsse

Pipin
Dateianhänge
Valentinien.jpg

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Beitrag von Peter43 » Mo 06.04.09 10:15

RIC IX, Rom 35(c); 9. Aug. 378 - 25. Aug. 383. RIC beschreibt 4 verschiedene Typen: R*P, R*B, R*Q und R*E. Da aber die Parallelprägungen für Gratian und Theodosius zusätzlich auch R*T haben, war zu erwarten, daß dieser Typ auch für Valentinian II. auftritt.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Pipin
Beiträge: 1576
Registriert: Fr 27.02.09 16:32

Beitrag von Pipin » Mo 06.04.09 11:53

Danke Peter43, für die schnelle und präzise Antwort

Liebe Grüsse

Pipin

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Siliqua
    von Gorme » Di 15.09.20 20:04 » in Römer
    5 Antworten
    182 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gorme
    Mi 16.09.20 07:01
  • Siliqua mit 0,65 g Gewicht ?
    von justus » Do 25.06.20 13:44 » in Römer
    3 Antworten
    271 Zugriffe
    Letzter Beitrag von justus
    Do 25.06.20 16:18
  • Siliqua Valens Fälschung?
    von Fortuna » Sa 10.08.19 19:33 » in Römer
    10 Antworten
    591 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
    Mo 12.08.19 22:20
  • Siliqua des Valens Mnzst. Trier - echt oder fake?
    von Pegasvs » Fr 31.01.20 23:02 » in Römer
    12 Antworten
    1095 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Stefan_01
    Fr 07.02.20 19:25

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jschmit und 2 Gäste