punkte

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10422
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 20 Mal

punkte

Beitrag von beachcomber » Sa 11.04.09 14:42

beim neu-fotografieren meiner münzen fällt mir immer mal was neues auf. :)
diesmal sind es punkte auf einem denar des traian, die mir vorher nie aufgefallen sind.
einmal unter der büste vor dem IMP, und einmal auf dem rv im (gedachten) abschnitt.
ist euch sowas auch schon mal aufgefallen und ganz normal, oder hab' ich da was besonderes?
grüsse
frank
Dateianhänge
traianrv.jpg
traianav.jpg

Benutzeravatar
drakenumi1
Beiträge: 2923
Registriert: So 26.11.06 15:37
Wohnort: Land Brandenburg

Beitrag von drakenumi1 » Sa 11.04.09 16:05

Ich denke, daß diese Punkte Anfang bzw. Ende der Legende der jeweiligen Seite signalisieren sollen. Also erscheinen sie sowohl am Anfang oder auch am Ende der Umschrift, unabhängig davon, ob z.B. ein Abschnitt dazwischenliegt oder nicht.
Hier beispielsweise ein Hadrian mit solch einem "Trennpunkt", oder was es auch sonst sein soll. Selten scheinen mir diese Punkte nicht zu sein, denn in meiner Sammlung habe ich wohl noch einige davon ....

denkt mit besten Ostergrüßen

drakenumi1
Dateianhänge
img23815.jpg
img23814.jpg
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste