Münze VW

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

lilly-marleen
Beiträge: 43
Registriert: Do 25.09.08 19:34
Wohnort: Braunschweig

Münze VW

Beitrag von lilly-marleen » Fr 01.05.09 21:55

Hallo, auf dieser Münze steht klein eine 900 ?
Kann mir jemand was zum Material sagen ?

LG: Katja
Dateianhänge
VW.jpg
VW1.jpg

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3618
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von Wurzel » Sa 02.05.09 00:33

Verschoben -> Medaillen

Grüße

Micha
http://www.pflege-am-boden.de/

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2665
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Lutz12 » Sa 02.05.09 11:26

Es wird die Goldvariante dieser Medaille sein. Schreib mal noch etwas zum Durchmesser und Gewicht.
Gruß Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

lilly-marleen
Beiträge: 43
Registriert: Do 25.09.08 19:34
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von lilly-marleen » So 17.05.09 21:26

Hallo, danke für Deine Antwort.

Also die Größe : 2 cm
Dicke: 1 mm
Gewicht: 3,60 Gramm

LG: Katja

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2665
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Lutz12 » Di 19.05.09 15:44

Hallo Katja,
ja es ist die Goldmedaille im Dukatengewicht (es gibt sie auch in anderen Durchmessern und Gewichten, jeweils in Gold 900 oder Silber 1000). Auch wenn sie sich von anderen modernen Medaillen durch den konkreten Anlass (positiv) unterscheidet, ist das Stück noch recht häufig zu sehen.
Trotzdem schönes Stück :D
Gruß Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

paeddy6
Beiträge: 106
Registriert: Sa 26.04.08 06:47
Wohnort: Schwabmünchen

Beitrag von paeddy6 » Di 19.05.09 16:19

Ich lehn mich jetzt (mal wieder) aus'n Fenster:
Ich glaube das ist eine der Medaillen, die in verschiedenen Stufen damals an verdiente Autoverkäufer "verliehen" wurde

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2665
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Lutz12 » Di 19.05.09 16:24

Dann war es einer der Autoverkäufer, in dessen Beurteilung zu lesen war " er bemühte sich stets...", weil es gibt das Stück in Gold auch mit 35 g (!)
:mrgreen:
Gruß Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

lilly-marleen
Beiträge: 43
Registriert: Do 25.09.08 19:34
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von lilly-marleen » Di 19.05.09 20:41

Vielen Dank, für Eure Mühe !

LG: Katja

paeddy6
Beiträge: 106
Registriert: Sa 26.04.08 06:47
Wohnort: Schwabmünchen

Beitrag von paeddy6 » Di 19.05.09 20:57

Naja, knapp über einer Unze... gab in manchen Gegenden sicher sehr Gewinnbringende Autohäuser.

i.ü. scheint es aus der Zeit einige goldene VW-Medaillen zu geben
hier zur Eröffnung des Werks in Puebla/Mexiko 1966
http://www.coinarchives.com/w/lotviewer ... 91&Lot=356

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2665
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Lutz12 » Di 19.05.09 21:11

Ja, ich kenne 4 Goldmedaillen, jeweils 1 Motiv in den Jahren 1963 bis 1966:
1963: Auf 25 Jahre Volkswagen-Werk Wolfsburg 26. Mai 1938 – 1963
1964: Volkswagen-Werk Aktiengesellschaft
1965: 10 Millionen Volkswagen
1966: Eröffnung des Volkswagenwerkes Puebla in Mexiko
Ob man diese "Ausgabe-Tradition" weitergeführt hat, entzieht sich meiner Kenntnis.
Gruß Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

paeddy6
Beiträge: 106
Registriert: Sa 26.04.08 06:47
Wohnort: Schwabmünchen

Beitrag von paeddy6 » Di 19.05.09 21:24

Hmmm, drängt sich die Frage auf: Hat VW die herstellen lassen oder hat sich da ein Äquivalent zu den heutigen Münzhandelsgesellschaften gewinnoptimierend hervorgetan?

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2665
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Lutz12 » Di 19.05.09 22:41

In diesem Fall gehe ich von VW als Herausgeber aus.
Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münze??
    von Tom.1987 » Mi 19.08.20 07:57 » in Mittelalter
    3 Antworten
    179 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Fr 21.08.20 22:57
  • Münze ???
    von Walterchen » Sa 02.11.19 17:11 » in Griechen
    5 Antworten
    569 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Sa 02.11.19 21:28
  • ominöse Münze
    von tetricus » Fr 17.04.20 16:05 » in Österreich / Schweiz
    6 Antworten
    283 Zugriffe
    Letzter Beitrag von tetricus
    So 19.04.20 10:22
  • Mittelalter? Münze?
    von Kabukabu » Fr 01.03.19 19:38 » in Mittelalter
    2 Antworten
    603 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kabukabu
    So 03.03.19 19:07
  • Münze aus Mittelalter
    von MB1986 » So 22.03.20 13:16 » in Rechenpfennige und Jetons
    7 Antworten
    351 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mo 23.03.20 23:34

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste