Bestimmungshilfe 2

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1485
Registriert: Sa 05.04.08 12:54
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Bestimmungshilfe 2

Beitrag von coin-catcher » So 03.05.09 17:32

Hallo Römergemeinde,

eine Münze hätte ich noch!
Ebenfalls für den Verkauf vorgesehen!

Gewicht: ca. 18,4 Gramm
Durchmesser: ca. 25 mm

Vielen Dank im voraus.

Viele Grüße
Nils
Dateianhänge
unbekannt-2-2.jpg
unbekannt-2-1.jpg

BlackOut
Beiträge: 69
Registriert: Mo 07.04.08 13:31

Beitrag von BlackOut » So 03.05.09 17:48

Auf dem Avers kann man einen Januskopf erahnen.

Gruss,
BlackOut

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » So 03.05.09 17:49

Sind das nicht Dioskuren?
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1485
Registriert: Sa 05.04.08 12:54
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von coin-catcher » So 03.05.09 17:49

So,

mit der banalen Eingabe "Köpfe" kommt man auch hin und wieder zum Ziel 8) :

http://www.coinarchives.com/a/lotviewer ... 347&Lot=69

Die müsste es sein, oder liege ich falsch?!?


EDIT:
Bitte ins richtige Forum (Griechen) verschieben - Danke
Viele Grüße
cc

------------------------------------
Ich bin immer auf der Suche nach Danziger Münzen, Medaillen + Scheinen - egal welcher Zustand & Epoche, bitte alles anbieten - auch Einzelstücke.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von emieg1 » So 03.05.09 17:59

coin-catcher, dreh' mal das Revers herum... dann könnten sich dort tatsächlich Dioskuren zeigen, die auseinander reiten, ähnlich wie hier:


http://www.coinarchives.com/a/lotviewer ... 4&Lot=8217

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1485
Registriert: Sa 05.04.08 12:54
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von coin-catcher » So 03.05.09 18:03

nummis durensis hat geschrieben:coin-catcher, dreh' mal das Revers herum... dann könnten sich dort tatsächlich Dioskuren zeigen, die auseinander reiten, ähnlich wie hier:


http://www.coinarchives.com/a/lotviewer ... 4&Lot=8217

Et voilà:
Dateianhänge
unbekannt-2-2-1.jpg
Viele Grüße
cc

------------------------------------
Ich bin immer auf der Suche nach Danziger Münzen, Medaillen + Scheinen - egal welcher Zustand & Epoche, bitte alles anbieten - auch Einzelstücke.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe
    von Dude_199 » Mo 08.07.19 17:29 » in Altdeutschland
    5 Antworten
    422 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dude_199
    Do 11.07.19 09:08
  • Bestimmungshilfe
    von Bertolt » Do 12.12.19 10:58 » in Mittelalter
    3 Antworten
    571 Zugriffe
    Letzter Beitrag von numis
    Fr 27.12.19 21:55
  • Bestimmungshilfe 7
    von Gorme » Sa 12.12.20 10:27 » in Mittelalter
    2 Antworten
    154 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gorme
    So 13.12.20 01:11
  • Bestimmungshilfe
    von Bambina » So 13.09.20 11:33 » in Sonstige
    2 Antworten
    170 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Bambina
    So 13.09.20 13:03
  • Bestimmungshilfe
    von Brakti1 » Di 28.07.20 13:33 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    186 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Brakti1
    Mi 29.07.20 22:37

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Stadtmynz und 2 Gäste