Jeton unbekannten Ursprungs

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Benutzeravatar
Arminius
Beiträge: 941
Registriert: Di 30.05.06 14:55
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 1 Mal

Jeton unbekannten Ursprungs

Beitrag von Arminius » Mo 04.05.09 20:35

Vielleicht kann ja jemand dieses Stück identifizieren:

[ externes Bild ]

1554 n.C.,
Messing Jeton (28 mm / 4,20 g),
Av.: + SEVOQVE ALIMENTA PARENTIS ANTA EO , zwei tanzende oder kämpfende Personen.
Rev.: * NON. VLLVM. OBNOXIA. CVLPA. 1554 , Keule, Bogen, Pfeile und Köcher(?).

A.
Besucher und Nutzer willkommen

Ich habe nicht vor mir durch diese moderne "Ich bin ein Münzsammler und darf kriminalisiert werden" - Paranoia die Freude am Sammeln verleiden zu lassen.

Benutzeravatar
Patlin
Beiträge: 839
Registriert: Mi 11.06.03 13:27
Wohnort: Schwedt / Oder ( Perle der Uckermark )

Beitrag von Patlin » Mo 04.05.09 21:18

"ALIMENTA" was für ein gefährliches Wort :D

LG

Patlin

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6820
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Beitrag von KarlAntonMartini » Mo 04.05.09 21:39

Die Kollegen dort haben doch schon einiges herausgefunden: http://www.coinpeople.com/index.php?s=4 ... ntry431601
Wenn du jetzt noch den passenden Mitchiner-Band bemühst, wirst du das Stück sicher finden. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 4 Unbekannten Münzen
    von MoonCow » Fr 29.11.19 12:59 » in Sonstige
    2 Antworten
    357 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Fr 29.11.19 19:41
  • 600 Römermünzen weisen den Weg zu einer bislang unbekannten Römerstrasse
    von Mynter » Sa 21.12.19 09:14 » in Römer
    5 Antworten
    1012 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Do 26.12.19 10:09
  • Jeton Ihs
    von aurelius » Di 04.12.18 21:56 » in Rechenpfennige und Jetons
    8 Antworten
    1448 Zugriffe
    Letzter Beitrag von aurelius
    Mi 16.01.19 09:37
  • Bestimmungshilfe für ein französichen Jeton 14. Jh.
    von Lojoer » So 26.01.20 18:34 » in Rechenpfennige und Jetons
    1 Antworten
    273 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Do 30.01.20 18:51
  • Alter Jeton? Spielgeld? Wer hilft mit Erkennung?
    von H.Z.M. » So 07.04.19 18:56 » in Token, Marken & Notgeld
    2 Antworten
    741 Zugriffe
    Letzter Beitrag von H.Z.M.
    Mo 08.04.19 18:34

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste