Brauche bestimmungs hilfe.

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

kusterek
Beiträge: 299
Registriert: Mi 30.04.08 20:51

Brauche bestimmungs hilfe.

Beitrag von kusterek » Do 21.05.09 01:06

Hallo

Alle versuche war ohne ergebnis brauche wieder mal hilfe, danke voraus. (oder prövinz römer)

Gruss.
Dateianhänge
14.jpg
13.jpg
Gew-21,6 gr
dm-35 mm

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12292
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 346 Mal

Beitrag von Peter43 » Do 21.05.09 01:17

Es handelt sich um eine römische Provinzialmünze. Die Ethnik ist .ARHNWN, was z.B. auf Baris in Pisidien paßt, wo Wettspiele stattfanden. Die Szene auf der Rs. ist jedenfalls eine Wettkampfszene. In der Mitte ein Athlet, der gerade eine Nummer aus einer Urne zieht, wahrscheinlich die Nummer seines Auftritts. Über ihm der Siegeskorb. Zu beiden Seiten je ein weiterer Athlet, der sich vorbereitet(?)

Das Portrait könnte vielleicht Severus Alexander sein.

Sehr interessante Münze!

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

kusterek
Beiträge: 299
Registriert: Mi 30.04.08 20:51

Beitrag von kusterek » Do 21.05.09 01:40

Hallo peter43

Da kann ich ja bei denn Griechen lange suchen , besten dank für die ausfürliche erklärung und schöne abend noch.

Benutzeravatar
Dapsul
Beiträge: 751
Registriert: Do 28.04.05 17:50
Wohnort: Vicus Scuttarensis

Beitrag von Dapsul » Do 21.05.09 14:59

Ich kann zwar kein Zitat dieser Münze finden, aber Pisidien paßt gut: angehängt ist ein identisches Bild aus Prostanna; Palaiopolis hat das gleiche. Womöglich eine pisidische Prägegemeinschaft.

Gruß - Frank
Dateianhänge
Aulock 5249.jpg

Altamura

Beitrag von Altamura » Do 21.05.09 16:16

Hallo zusammen,

ISEGRIM spuckt folgendes aus:

ERD: AM
BES: FUND <HECHT>
PRO: PISIDIA
PO : BARIS
PZ : Zwischen 222 und 235
Vorderseite
VSG: AYT K M AY SE ALEXANDROS SE
VT : PORTRAET MANN R / SEV. ALEXANDER
VA : KRANZ LORBEER / GEWAND
Rückseite
RSG: BARHNWN T'EMIS
RT : PERSONEN 3 <T> / MANN STEHEND KL(1) / AMPHORA / MANN GEHEND L(2) / DARUEBER / PREISKRONE / MANN STEHEND KR(3)
RA : NACKT(1-3) / STIMMSTEIN(1,3) / LOS ZIEHEND(2)
Technische Daten
M : AE
GEW: 27.27(1) / 24.15(2)
Literatur
ZIT: AULOCK PISIDIEN 2 266(1) / SNG AUL 5011(1)
SG : AULOCK PISIDIEN 2 267(2) <FUND> / COLL ISTANBUL(2)
Freitexte
FR : VS: AYT K M AY SE ALEXANDROS SE RS: BARHNWN T'EMIS RT: VGL ZFN 39,1929,271FF

Mit ein Bisschen suchen findet sich auch ein Beispiel:
http://www.mfa.org/collections/search_a ... _start=411


Gruß

Altamura

kusterek
Beiträge: 299
Registriert: Mi 30.04.08 20:51

Beitrag von kusterek » Do 21.05.09 18:42

Guten abend

Danke euch allen für die mühe.

Gruss

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Brauche Hilfe!
    von heiheg » Mo 04.02.19 16:43 » in Sonstige
    4 Antworten
    463 Zugriffe
    Letzter Beitrag von heiheg
    Di 05.02.19 17:16
  • brauche Hilfe!!!!
    von schbeider76 » Do 21.03.19 11:01 » in Sonstige Antike Münzen
    2 Antworten
    684 Zugriffe
    Letzter Beitrag von schbeider76
    Mo 25.03.19 22:14
  • Ich brauche mal wieder Hilfe.
    von Lilienpfennigfuchser » Fr 06.03.20 12:27 » in Mittelalter
    2 Antworten
    317 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Comthur
    Do 02.04.20 12:05
  • brauche Hilfe. 3 Pfennig?
    von marcelak » Mi 09.10.19 17:58 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    229 Zugriffe
    Letzter Beitrag von marcelak
    Mi 09.10.19 18:10
  • Brauche schon wieder Hilfe
    von Sandbergkelte » Di 21.05.19 17:44 » in Römer
    6 Antworten
    679 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sandbergkelte
    So 02.06.19 21:04

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast