Brauche bestimmungs hilfe.

Münzen des alten Byzanz

Moderator: Wurzel

kusterek
Beiträge: 299
Registriert: Mi 30.04.08 20:51

Brauche bestimmungs hilfe.

Beitrag von kusterek » Fr 05.06.09 01:07

Hallo guten abend

ich kann diese kleine byzantiner nicht bestimmen , brauche hilfe danke voraus an alle .


Gruss.
Dateianhänge
002.jpg
001.jpg
gew-2,14 gr
dm- 18 mm

Benutzeravatar
dionysus
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 09.10.06 12:34
Wohnort: Oldenburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von dionysus » Fr 05.06.09 09:45

Hallo Kusterek,

ganz genau lässt sich diese Münze wohl nicht mehr bestimmen.

Es ist ein Dekanummion des Mauricius Tiberius aus Constantinopel, 3. Offizin. Sear BCV # 499 oder 500.

Diese beiden Varianten unterscheiden sich nur anhand der Umschrift.
#499 hat DN MAVRIC PP AV. Die # 500 hat DN MAV TIBER PP.
Über die korrekte Auflösung der Legende bei deinem Stück herrscht bei mir Unklarheit.

Lieben Gruß,
Maico
Wer nicht von dreitausend Jahren
sich weiß Rechenschaft zu geben,
bleib im Dunkeln unerfahren,
mag von Tag zu Tage leben. - Goethe -

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3622
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Wurzel » Fr 05.06.09 10:10

Ich würde sagen Sear 499, den rechts neben den Pendilien sieht man ein V

Liebe Grüße

Micha
http://www.pflege-am-boden.de/

Benutzeravatar
dionysus
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 09.10.06 12:34
Wohnort: Oldenburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von dionysus » Fr 05.06.09 10:48

Stimmt, aber wo ist dann der Rest der doch eher langen Legende?
Das ist dann wohl so ein Fall des "or similar" der im Sear vermerkt ist.
Also hier nur: DN MAVR.

Gruß
Maico
Wer nicht von dreitausend Jahren
sich weiß Rechenschaft zu geben,
bleib im Dunkeln unerfahren,
mag von Tag zu Tage leben. - Goethe -

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3622
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Wurzel » Fr 05.06.09 10:50

Hallo Maico,

ich meine vom Betrachter aus rechts.

Da sieht man das V am Ende der Legende von 499

Benutzeravatar
dionysus
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 09.10.06 12:34
Wohnort: Oldenburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von dionysus » Fr 05.06.09 10:53

Das hatte ich schon so erkannt.
Ich meine nur, dass für "IC PP AV" wohl kein Platz mehr da ist. Wir dürften es dann hier mit einer ziemlich verkürzten Legende zu tun haben.
Wer nicht von dreitausend Jahren
sich weiß Rechenschaft zu geben,
bleib im Dunkeln unerfahren,
mag von Tag zu Tage leben. - Goethe -

kusterek
Beiträge: 299
Registriert: Mi 30.04.08 20:51

Beitrag von kusterek » Fr 05.06.09 19:08

Hallo

zu erst danke euch für die mühe, jetz habe ich eine pfad danke nochmals.

Gruss kusterek.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Brauche Hilfe!
    von heiheg » Mo 04.02.19 16:43 » in Sonstige
    4 Antworten
    461 Zugriffe
    Letzter Beitrag von heiheg
    Di 05.02.19 17:16
  • brauche Hilfe!!!!
    von schbeider76 » Do 21.03.19 11:01 » in Sonstige Antike Münzen
    2 Antworten
    669 Zugriffe
    Letzter Beitrag von schbeider76
    Mo 25.03.19 22:14
  • brauche Hilfe. 3 Pfennig?
    von marcelak » Mi 09.10.19 17:58 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    227 Zugriffe
    Letzter Beitrag von marcelak
    Mi 09.10.19 18:10
  • Ich brauche mal wieder Hilfe.
    von Lilienpfennigfuchser » Fr 06.03.20 12:27 » in Mittelalter
    2 Antworten
    309 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Comthur
    Do 02.04.20 12:05
  • Brauche schon wieder Hilfe
    von Sandbergkelte » Di 21.05.19 17:44 » in Römer
    6 Antworten
    665 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sandbergkelte
    So 02.06.19 21:04

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste