Frage zu münze aus dem 2.Weltkrieg (1939-1945)

1871-1945/48
Alexander273
Beiträge: 18
Registriert: Fr 19.06.09 18:42

Frage zu münze aus dem 2.Weltkrieg (1939-1945)

Beitrag von Alexander273 » Sa 20.06.09 14:39

hallo 8O
ich hab eine frage zu einer münze weil ich weder ihre bedeutung noch ihren wert kenne ... hier ist das foto der münze
http://picasaweb.google.de/alex4740

hoffentlich könnt ihr mir helfen :D [/img]

Silberpfennig
Beiträge: 147
Registriert: So 13.04.08 20:02
Wohnort: Baar
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Silberpfennig » Sa 20.06.09 14:58

Hallo Alexander273,
Das ist sicher keine Münze sondern eine Medaille und auch nicht aus dem 2. Weltkrieg sondern jünger. Sieht nach Silber aus kann aber auch Kupfer-Nickel sein. Wenn du uns auch noch die andere Seite zeigst kann dir vieleicht jemand was näheres mitteilen.
Schöne Grüße von der Baar

[b]Markus[/b]

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13229
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1068 Mal
Danksagung erhalten: 403 Mal

Beitrag von Numis-Student » Sa 20.06.09 15:00

Hallo,
es handelt sich um eine Medaille (Münzen waren oder sind Geld), die sich auf den 2. Weltkrieg bezieht.
Eine große numismatische oder künstlerische Bedeutung hat so eine Medaille nicht... Der Wert wird sich wahrscheinlich nur am Silberwert orientieren. Bei ebay finden sich vielleicht ein paar Bieter, die dem Stück doch einen höheren Wert beimessen, weil es sich ja auf "die gute alte Zeit" bezieht ( :( :( :( ).

Ein Moderator sollte bitte zu den Medaillen verschieben. Danke !

Schöne Grüße,
MR

Alexander273
Beiträge: 18
Registriert: Fr 19.06.09 18:42

Beitrag von Alexander273 » Sa 20.06.09 15:06

ersteinmal danke für die antworten.. dort auf der rückseite ist ein kleiner silberstempel . naya habe ja auch noch andere münzen/medaillien die glaube ich etwas wertvoller sind .

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13229
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1068 Mal
Danksagung erhalten: 403 Mal

Beitrag von Numis-Student » Sa 20.06.09 15:14

Bitte zeigen :-)
Ach, und wenn möglich, die Bilder direkt im Forum hochladen :-)
Schöne Grüße,
MR

Alexander273
Beiträge: 18
Registriert: Fr 19.06.09 18:42

Beitrag von Alexander273 » Sa 20.06.09 15:22

ja würde ich gerne hier ins forum reinstellen aber bin noch neu hier und weis nicht wie das geht :D ja die wertvolleren sind noch bei meiner oma :Doder ein teil im keller . hab auch noch alte briefmarken usw. vllt geh ich gleich mal in den keller und gucke was ich so finde
mfg alexander

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13229
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1068 Mal
Danksagung erhalten: 403 Mal

Beitrag von Numis-Student » Sa 20.06.09 15:26

Hallo,
Bilder einstellen geht so: http://www.numismatikforum.de/ftopic17486.html
Ich würd dann mal sagen: Ab in den Keller ;-)
Ich bin schon gespannt, was noch kommt.
Schöne Grüße,
MR

Alexander273
Beiträge: 18
Registriert: Fr 19.06.09 18:42

Beitrag von Alexander273 » Sa 20.06.09 15:40

ja ich geh jetzt runter :Daber ich glaube die wirklich guten münzenn und briefmarken sind nich im keller naja ich geh trotzdem gucken ;-)

Alexander273
Beiträge: 18
Registriert: Fr 19.06.09 18:42

Beitrag von Alexander273 » Sa 20.06.09 15:41

achja und danke nochmal für den tipp wie man bilder reinstellt ;-)

Alexander273
Beiträge: 18
Registriert: Fr 19.06.09 18:42

Beitrag von Alexander273 » Sa 20.06.09 16:07

so bin wieder da.hab briefmarken und eine münzsammlung gefunden deutsche kaiser oder so ..

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13229
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1068 Mal
Danksagung erhalten: 403 Mal

Beitrag von Numis-Student » Sa 20.06.09 16:17

Alexander273 hat geschrieben: eine münzsammlung gefunden deutsche kaiser
Hoffentlich richtige Münzen. Der Titel hört sich schon so an wie eine Kollektion aus einem überteuerten Versandhaus...
Schöne Grüße,
MR

Alexander273
Beiträge: 18
Registriert: Fr 19.06.09 18:42

Beitrag von Alexander273 » Sa 20.06.09 16:51

ja die sind i.wie aus einem bayrischen münzkontor aus feinsilber :D wenn ich montag kurz zu meiner oma gehe dann frag ich sie mal nach richtigen münzen ;-)

Alexander273
Beiträge: 18
Registriert: Fr 19.06.09 18:42

Beitrag von Alexander273 » Sa 20.06.09 16:52

ich bin sowieso grade dabei die ganzen briefmarken abzufotographieren

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13229
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1068 Mal
Danksagung erhalten: 403 Mal

Beitrag von Numis-Student » Sa 20.06.09 17:51

Alexander273 hat geschrieben:ja die sind i.wie aus einem bayrischen münzkontor aus feinsilber ;-)
Also wieder nur Metallwert :-(

Alexander273
Beiträge: 18
Registriert: Fr 19.06.09 18:42

Beitrag von Alexander273 » Sa 20.06.09 18:22

naya da sind immerhin deutsche fürsten/könige abgebildet .. naya wie gesagt die guten münzen sind ja nich bei mir :D :( montag nehm ich sie dann mal mit :)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Museum Berlin 1945 gestohlene Münze verkauft 2002 von Leu Numismatik AG versteigert, Auction 83 Los 101
    von Amentia » Fr 22.11.19 10:36 » in Griechen
    8 Antworten
    744 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
    Sa 23.11.19 11:20
  • Suche noch deutschsprachige Auktionskataloge ab 1945
    von Hessen62 » Mi 28.10.20 13:15 » in Tauschbörse
    0 Antworten
    49 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Hessen62
    Mi 28.10.20 13:15
  • Caracalla: Frage zur VOTA XX-Münze RIC 151
    von Lucius Aelius » Do 16.01.20 11:40 » in Römer
    55 Antworten
    3410 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Di 18.02.20 14:32
  • Frage
    von Axel58 » Fr 27.11.20 17:19 » in Griechen
    3 Antworten
    134 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Axel58
    Fr 27.11.20 19:34
  • Mal eine Frage ?
    2 Antworten
    1097 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mi 25.12.19 15:01

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste